Action Plugin in twig Template

Hallo zusammen,

Ich hab für Shopware 5 mal ein Plugin geschrieben, dass dynamische Produktinformationen anzeigt.
Sagen wir der Einfachkeit halber die aktuelle Uhrzeit (Nein, es war nicht die Uhrzeit).

Der Shopware 5 Cache hat das ganze leider gecached und somit wars vorbei mit der Dynamik.

Lösung war ein Action Plugin wie für Shopware 5 hier beschrieben:
https://developers.shopware.com/designers-guide/smarty-plugins/#action-plugin

bzw. ein Blog Eintrag, der die ganze Cache Problematik erklärt:
https://developers.shopware.com/blog/2016/07/11/on-action-tags/

 

So, und nun kommt Shopware 6. Smarty ist twig und Action plugin ist …, hm?

Weiß irgend jemand wie man das in SW 6 umsetzen kann?
Oder gibt es den FullPageCache gar nicht mehr auf diese Art und weise und es wird jedesmal wieder gerendert (klassischer Developer Modus)?
Oder gibts einen SW 6 Blog Eintrag der Grundsätzlich die Vorgehenweise bei den verschiedenen Caches erklärt damit ich selber einen Ansatz finden kann?

Per Hand wäre mein Ansatz ein Javascript zu implementieren, der den Controller aufruft und das Markup nachträglich manipuliert. 
Würde gehen, aber ist das so angedacht?

Bin für jede Hilfe dankbar

Gruß
daMardl

 

 

 

Echt keiner eine Idee?
In Shopware 5 war das fast Standard um dynamische Elemente nicht im Cache zu fixieren. Und für SW 6 gibts da nichts?

Ist die Caching Logik anders strukturiert, das man das nicht mehr braucht?
Gibts dazu irgendwo eine Info?

gruß
daMardl

Es gibt keine Action Tags mehr. Alles was dynamisch ist passiert via ajax

2 Likes

Danke @Shyim‍ 

Also Vorgehensweise:
Also einfach im Twig einen Platzhalter setzen (div#MyAjaxRssult) und über Ajax beim laden einfach erneuten Call gegen den Controller, der mit Routing usw. angelegt wird.
Der Controller rendert mein eigenes Twig-Snippet und liefert es zurück
Ajax Result rendert es in $(’#MyAjaxResult’).html(result);

Also alles was vorher “intern” gemacht wurde jetzt einfach selber Programmieren.

Mal so für mein Verständnis.

Wäre cool wenn da auch eine Anleitung bei Shopware drin wäre. Zumindest eine, an der man sich Orientieren kann.
So wie https://docs.shopware.com/en/shopware-platform-dev-en/how-to/custom-storefront-controller
Nur mit “$this->renderStorefront()”

Nochmal Danke @Shyim‍ 

Gruß
daMardl