simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

Wir haben heute das Update von 5.2.2 auf 5.3.3 gemacht.
ERP-Version: 3.2.46
Pickware-Mobile-Version: 1.1.47

Retourenbearbeitung, Versand der Stornorechnung:
Nach dem Update auf 5.3.3 wird beim Klick auf den Briefumschlag die E-Mail-Vorlage sORDERDOCUMENTS geöffnet und nicht mehr ViisonPickwareERPCommonDocumentMailerEMail_DocType4.
Ist das korrekt so?
Wenn ja, warum wird nirgends erwähnt, dass sich das geändert hat?

Viele Grüße,
Frank

Comments

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 9653 Received thanks: 2918 Member since: September 2013

    Hallo Frank,

    ich weiß nicht ob das richtig ist. Generell gibt es ab SW 5.3 aber einen eigenen Dokumentenversand. Ich könnte mir vorstellen, dass hier ab 5.3 einfach die Core-Funktion von Shopware genutzt wird.

    Moritz

  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

    Hallo Moritz,

    warten wir mal die Antwort von Pickware ab.

    Hoffe nur, dass beim Rechnungsversand nicht auch auf sORDERDOCUMENTS zurückgegriffen wird.
    Denn das wird so nicht funktionieren.

  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

    By the way, die E-Mail-Vorlage ist nicht korrekt bzw. {$orderNumber} im Betreff greift nicht.
    Es muss {$sOrder.ordernumber} heissen.

  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

    Generell gibt es ab SW 5.3 aber einen eigenen Dokumentenversand.

    In wie weit das auch Pickware betrifft kläre ich mit Pickware.
    Wenn ich mir vorstelle, ich müsste damit arbeiten, würd' ich die Krise kriegen.
    Egal bei welchem erzeugten Dokument (Lieferschein, Rechnung, Storno) man auf das Briefsymbol klickt, um das entsprechende Dokument zu versenden, es geht immer die gleiche E-Mail-Vorlage auf. Warum macht ihr nicht 4 Vorlage für Lieferschein, Rechnung Strono und Gutschrift?

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 9653 Received thanks: 2918 Member since: September 2013

    Hallo,

    sitze gerade nicht am Rechner, daher weiß ich nicht, wo genau du dich gerade befindest.

    Wenn du den Status-wechselst (bspw. von "Offen" auf "Storniert") geht das Popup auf und du kannst eine Mail versenden mit Anhang (bspw. Gutschrift) und den Anhang da auch direkt erzeugen, ohne in den Dokumenten-Tab zu wechseln. Da wird natürlich die Statusmail genommen. Hast du da einen anderen Workflow?

  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

    Ja, anderer Workflow. Wir arbeiten ja mit Pickware, von daher betrifft uns das ja nicht.
    Manuell werden nur Stornorechnungen über das Backend bei der betroffenen Bestellung auf dem Reiter Dokumente versendet.
    Hab mir nur vorgesellt, wie es wäre, damit arbeiten zu müssen.

  • Seller2017Seller2017 MemberComments: 70 Received thanks: 10 Member since: January 2017

    Hallo Liebes Viison Team,

    wir haben jetzt das Update gemacht und haben dasselbe Problem. Gibt es bereits eine Lösung für dieses Problem? 

    Wir benötigen dringen eine Lösung.

     

    Gruß

    Mirko

  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

    Scheinbar nicht.
    Wir haben die E-Mailvorlage sORDERDOCUMENTS entsprechend angepasst, um Sie für Gutschriften verwenden zu können.
    Ist ja nur ein copy & paste der Daten aus ViisonPickwareERPCommonDocumentMailerEMail_DocType4.
    Anderweitig wird sie in unserem Prozess nicht verwendet.

  • Seller2017Seller2017 MemberComments: 70 Received thanks: 10 Member since: January 2017

    Hallo

    das mit dem copy & paste  hatten wir auch versucht, jedoch funktionieren die Variabelen für , Bestellnummer und Anrede nicht.

    Wie habt ihr das gelöst?

     

    Gruß

    Mirko

  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

    Puuh, ist schon ein par Tage her, das wir das geändert haben. Weiß nicht, ob das bei uns ebenfalls nicht funktioniert hat.
    Aber das kannst Du anpassen.
    Wenn Du auf der E-Mail-Vorlage drauf bist, ist rechts oben am Fensterrand ein Doppelpfeil unter dem "Variablen Informationen" steht.
    Drauf klicken und Du siehst alle Variablen, die in der Vorlage verwendet werden können.

  • PickwarePickware MemberComments: 386 Received thanks: 134 Member since: August 2012

    Hallo zusammen,

    bitte entschuldigt die späte Antwort. Es hat leider etwas länger gedauert hierfür eine gute Lösung zu finden.

    Mit 5.3.0 wurde der Shopware eigene Dokumentenversand eingeführt, der zunächst die Funktion aus Pickware überschrieben und die Dokumentenvorlage sORDERDOCUMENTS eingeführt hat.

    Seit Version 5.3.4 konnten wieder beide Dokumentenversand Funktionen parallel genutzt werden (im Backend wurden auch zwei Mailbuttons nebeneinander angezeigt).

    Mit Version 4.0.12 des Shopware ERP powered by Pickware Plugins haben wir zunächst die Symbole der Mailbuttons ausgetauscht, damit die beiden Funktionen unterscheidbar sind:

    image

    Der linke Button ist die Shopware Funktion mit der man mehrere Dokumente auf einmal versenden kann, der rechte Button ist der "alte" Dokumentenversand aus Pickware mit der man je Dokument eine eigene Dokumentenvorlage verwenden kann. 

    Auch dies stellt allerdings nur eine Zwischenlösung dar. Wir haben einen Pull Request bei Shopware eingereicht um die Features aus dem Pickware-Dokumentenversand in den Shopware-Dokumentenversand zu integrieren. Sobald der Pull Request gemerged, also in den Core übernommen wird, gibt es dann einen Button mit dem man den Dokumentenversand nutzen kann und von dem aus man die zu verwendete Vorlage explizit auswählen kann.

    Wir hoffen damit eine zufriedenstellende Lösung gefunden zu haben. 

    Viele Grüße

    das Pickware Team

  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

    Bei der Pickware-E-Mail-Vorlage stehen leider nicht alle Variablen zur Verfügung wie z.B.

    - Zahlungsart
    - Nummer der Stornorechnung
    - Betrag der Stornorechnung

    Wäre toll, wenn man darauf zugreifen könnte.

    Viele Grüße,
    Frank

  • PickwarePickware MemberComments: 386 Received thanks: 134 Member since: August 2012

    Hallo Frank,

    sofern die geforderten Variablen im normalen Shopware Mailer zur Verfügung stehen, werden diese auch nach dem Merge des Pull-Requests in der dann einzig verbleibenden E-Mail-Vorlage vorhanden sein.

    Viele Grüße
    das Pickware Team

Sign In or Register to comment.