AB_SAB_S MemberComments: 321 Received thanks: 28 Member since: March 23

nach Update auf 6.2.2:

ich vorher bereits eine Warenkorbrabatt hinterlegt, welcher mit Regel, auch funktionierte.  Nach Update nicht mehr richtig.

Der Rabatt wird zwar noch angezeigt und auch gerechnet aber am Kopf kommen fohlende Meldungen:

1) error.promotion-not-eligible

und wenn der Mindestwert für einen prozentualen Abzug nicht erreicht =

2) Der Gutschein-Code wurde gespeichert, aber nicht auf den Warenkorb angewendet, da die Voraussetzungen dafür nicht zutreffen. Sobald die Voraussetzungen zutreffen, wird er automatisch hinzugefügt.

Obwohl gar kein Gutscheincode (Aktionscode) hinterlegt ist und der Rabatt Warenkorbwert mässig abhängig ist und nichts mit einem Gurtschaein zu tun hat.

BUG Meldung erforderlich?

 

 

Comments

  • AndreHerkingAndreHerking ModeratorComments: 819 Received thanks: 209 Member since: March 2016

    Erstelle die Promotion mal neu, jemand anders hatte ein ähnliches Problem mit einer Promotion, die vor dem Update angelegt wurde. Gib gerne mal Feedback dann kläre ich es morgen mal ab. 

  • AB_SAB_S MemberComments: 321 Received thanks: 28 edited June 29 Member since: March 23

    Erstelle die Promotion mal neu, jemand anders hatte ein ähnliches Problem mit einer Promotion, die vor dem Update angelegt wurde. Gib gerne mal Feedback dann kläre ich es morgen mal ab. 

    Hallo,

    neues Anlegen der Promo hilft nicht, auch wenn ohne Rule angelegt (dachte das es ggf. auch daran liegen könnte und diese auch erneut anzulegen wäre), es kommt immer wieder die Meldung "error.promotion-not-eligible"

    Diese verschwindet erst wenn der Korb geändert wird, also die Stückzahl (Anzahl ist unabhängig, da ohne Regel getestet), dann erscheint dort das übliche "Warenkorb erfolgreich ....."

    Nachtrag / Update 29.6.: aktuell funktioniert selbst das nicht, die o.g. Meldung verschwindet überhaupt nicht mehr, auch nicht wenn der Warenkorbwert für einen Rabatt erreicht ist !!

  • AB_SAB_S MemberComments: 321 Received thanks: 28 edited June 23 Member since: March 23

    Update: jetzt habe ich mal den Artikel im Korb gelöscht und einen neuen eingelegt, dann kommt die Meldung nicht mehr, braucht´s da einen "Anlauf"? (sonst 100% nix verändert)

    nochmal Update: 2. Versuch, jetzt wieder mit der Regel, und siehe da, die Fehlermeldung ist wieder da, muss dann an der Regel liegen?

    Weiter: Also Regel gelöscht und neu angelegt. 

    Das funktioniert jetzt, aber nur wenn die Regel erfüllt ist, heißt z.B. bei einem Artikel mit nicht ausreichendem Wert  = dann wieder diese error Meldung kommt, wird die Anzahl erhöht ( Regelwert erreicht) verschwindet die Meldung

    Allerdings kommt auch noch eine unsinnige Meldung, wenn ein Artikel bestellt  wird und zwar im Einschubfenster "Der Gutschein-Code wurde gespeichert, aber nicht auf den Warenkorb angewendet, da die Voraussetzungen dafür nicht zutreffen. Sobald die Voraussetzungen zutreffen, wird er automatisch hinzugefügt." und auch zusätzlich im WK dann selbst.  Unsinnig weil es hier gar keinen Gutscheincode gibt, lediglich der WK Rabatt. (es hatte mal zum testen einen, der wurde aber gelöscht).

    Diese Meldung erscheint nur dann nicht im Einschubfenster wenn die Rabattregel im WK bereits vorab durch andere Artikel erfüllt ist. Ein erhöhen der Anzahl = Wert über den Regel Betrag hinaus im Einschubfenster bringt keine Änderung, die Meldung bleibt.

  • AB_SAB_S MemberComments: 321 Received thanks: 28 Member since: March 23

    Was noch aufgefallen ist:

    eine Meldung "Der Rabatt "XX% Warenkorb Rabatt ab XXX,-" wurde dem Warenkorb hinzugefügt" erscheint nun wie in Stein gemeisselt auch ausserhalb des WK auf der Home Seite, auch bei wiederholtem Aufruf.

  • AB_SAB_S MemberComments: 321 Received thanks: 28 edited June 25 Member since: March 23

    Es geht weiter:

    Ich habe folgendes angelegt. Bei der Zahlart Vorauskasse soll im Warenkorb 2% ab Betrag X-XX bzw. 4% ab Betrag XXX als Nachlass abgezogen werden. Als eine Art Skonto, nur halt vom netto (BtB).

    Dafür habe ich 2 Regeln angelegt:

    Regel 1:  Preis Warenkorbgüter > Größer/gleich > X und Warenkorbgüter > kleiner/gleich XX und dazu dann noch Zahlungsart > ist eine von > Vorauskasse

    Regel 2:  Preis Warenkorbgüter > Größer/gleich > XXX  und dazu dann noch Zahlungsart > ist eine von > Vorauskasse

    soweit so gut. Die beiden Regel im > Marketing > den angelegten Rabatten entsprechend zugewiesen.

    Test im Warenkorb:

    es wird richtig gerechnet, aber

    die bekannte BUG Fehlermeldung "error.promotion-not-eligible" kommt nach wie vor, und

    jetzt dazu ganz neu:

    error.promotion-discount-added

    und zwar immer dann wenn Käufer sich überlegt die im VK voreingestelle Zahlart Vorauskasse zu wechseln, z.B. Nachname. Danach spielt es keine Rolle mehr ob wieder rückgängig gemacht wird , etwas sonstige Zahlart gewählt wird,  die 2. zusätzl BUG Meldung bleibt erhalten. Die Berechnung stimmt aber jeweils, also mal mit / ohne Nachlass in der richtigen Höhe.

    An den Support: Ich wollte das Verhalten jetzt zum vorhanden BUG Ticket  https://issues.shopware.com/issues/NEXT-9283 mit aufnehmen, nur kann ich da nichts mehr eintragen, trotz eingeloggt ?

     

  • eso519eso519 MemberComments: 9 Received thanks: 0 Member since: June 27

    Gibt es News zum Thema oder einen Workaround? Habe das gleiche Problem. 
    Grüße

  • AB_SAB_S MemberComments: 321 Received thanks: 28 edited June 29 Member since: March 23

    Hier der gesuchte Workaround:

    Warten auf 6.2.3

    Vorher wird sich da wohl nichts ergeben. LIVE Shops können dann bis dahin Rabattaktionen vergessen. Vermutlich Gutscheine ebenso.

  • AB_SAB_S MemberComments: 321 Received thanks: 28 Member since: March 23

    Hier mein Ticket dazu, bitte voten

    NEXT-9431

    Thanked by 1clicklabs
  • KahmoonbKahmoonb MemberComments: 127 Received thanks: 10 edited July 2 Member since: December 2017

    Leider bei mir auch. Habe eine Regel wenn 3 Artikel im Warenkorb sind gibt es einen Rabatt. Meine anderen Aktionen erzeugen so eine Fehlermeldung nicht.

    Rabattaktion ebenfalls noch mal neu angelegt...keine Abhilfe :(

  • clicklabsclicklabs MemberComments: 64 Received thanks: 8 Member since: August 2012

    Bei mir das gleiche Problem. 

     

  • tjabomctjabomc MemberComments: 28 Received thanks: 0 Member since: March 3

    Leider auch das selbe Problem - Funktioniert das nun mit der 6.2.3?

     

    Danke.

  • AB_SAB_S MemberComments: 321 Received thanks: 28 Member since: March 23

    Ich habe mir für den Rabattpunkt ein Plugin gekauft, welches auch so praktische Sachen wie MIndermengenzuschlag, Versand-Versicherungsaufschlag ermöglicht (geht über Pseudoartikel).

    Funktioniert soweit auch alles, bis auf ein Problem mit den Zahlungsarten, was wohl an SW liegt (Aussage PI Entwickler). Dort ist dann je nach Shopbesucher Einstellung aufeinmal kein Rabatt mehr ausgewiesen (Konkret: ich habe per Regel Papypal limitiert bis xxx EUR und für den Rabatt ebenfalls eine Regel, ab XXX EUR. Voreingestellt ist Vorauskasse Zahlung. Wenn jetzt ein Besucher in den WK Ware über höher als XXX EUR legt kommt der Rabattausweis, wählt dieser anschließend Papyal ist der Rabatt weg, was noch richtig ist da die Rabattregel greift. Wenn jetzt wieder Vorauskasse gewählt wird erscheint der Rabatt jedoch nicht mehr, was ein Fehler ist.

    Ob das mit dem Gutschein / Rabatt Thema nun mit Bordmittel  in 6.2.3 geht habe ich noch nicht getestet.

Sign In or Register to comment.