kravitzkravitz MemberComments: 5 Received thanks: 0 Member since: July 2019 edited August 2019

Hi,

ich hab ein clean install von Shopware als Windows installer. Starte das Backend, installiere die demo db, mache das Update und bekomme folgende Fehler:

Error
Received an error message.
URL: unpack?offset=0&total=0
Message: Internal Server Error

Please try to fix this error and restart the update.
Response
Slim Application Error
The application could not run because of the following error:

Details
Type: Gaufrette\Exception\FileNotFound
Message: The file "C:\Shopware\apps\shopware\htdocs/files/update/files\autoload.php" was not found.
File: C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\common\vendor\knplabs\gaufrette\src\Gaufrette\Filesystem.php
Line: 292
Trace
#0 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\common\vendor\knplabs\gaufrette\src\Gaufrette\Filesystem.php(60): Gaufrette\Filesystem->assertHasFile('C:\\Shopware\\app...')
#1 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\update\src\Steps\UnpackStep.php(127): Gaufrette\Filesystem->rename('C:\\Shopware\\app...', 'autoload.php')
#2 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\update\src\Controller\BatchController.php(137): Shopware\Recovery\Update\Steps\UnpackStep->run('0', 17002)
#3 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\update\src\app.php(154): Shopware\Recovery\Update\Controller\BatchController->unpack()
#4 [internal function]: {closure}()
#5 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\common\vendor\slim\slim\Slim\Route.php(468): call_user_func_array(Object(Closure), Array)
#6 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\common\vendor\slim\slim\Slim\Slim.php(1355): Slim\Route->dispatch()
#7 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\common\vendor\slim\slim\Slim\Middleware\Flash.php(85): Slim\Slim->call()
#8 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\common\vendor\slim\slim\Slim\Middleware\MethodOverride.php(92): Slim\Middleware\Flash->call()
#9 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\common\vendor\slim\slim\Slim\Middleware\PrettyExceptions.php(67): Slim\Middleware\MethodOverride->call()
#10 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\common\vendor\slim\slim\Slim\Slim.php(1300): Slim\Middleware\PrettyExceptions->call()
#11 C:\Shopware\apps\shopware\htdocs\recovery\update\index.php(57): Slim\Slim->run()
#12 {main}

Die Datei ist auch physisch auf der Festplatte, aber aus irgendeinem Grund findet shopware die Datei nicht oder das Updatemodul. An dem Wechsel zwischen / und \ sollte es ja, so hoffe ich, nicht liegen. 

 

Hilfe würde ich sehr zu schätzen wissen! Danke!

 

LG

Peter

 

Answers

  • MurmeltierMurmeltier MemberComments: 960 Received thanks: 172 edited August 2019 Member since: April 2017

    Schau Dir mal die Slahes an..., da stimmt was nicht:

    C:\Shopware\apps\shopware\htdocs/files/update/files\autoload.php

    Zudem, was ist das denn genau für ein Installer? Shopware unter WINDOOF kann nämlich ganz schön knarzig werden.

    Lad Dir lieber schnell UwAmp runter, ausführen, einstellen - also evtl. PHP Version updaten -  und Shopware installieren. Fertig ist der Lack.

    Thanked by 1kravitz
  • kravitzkravitz MemberComments: 5 Received thanks: 0 Member since: July 2019

    Schau Dir mal die Slahes an..., da stimmt was nicht:

    C:\Shopware\apps\shopware\htdocs/files/update/files\autoload.php

    Zudem, was ist das denn genau für ein Installer? Shopware unter WINDOOF kann nämlich ganz schön knarzig werden.

    Lad Dir lieber schnell UwAmp runter, ausführen, einstellen - also evtl PHP Version updaten -  und Shopware installieren. Fertig ist der Lack.

     

    Der installer ist der hier: https://bitnami.com/stack/shopware/download_latest/windows-x64?bypassauth=true

    Zu finden auf shopware.com -> Download -> Shopware 5 -> Weitere Downloadmöglichkeiten -> Lokale Installation -> Windows. Also der Shopware eigene Installer. Mit dem kam ich eigentlich bisher immer Top klar. Sieht für mich so aus, als wäre das Update fehlerhaft. Allerdings kann ich das auch nur schlecht beurteilen. 

  • MurmeltierMurmeltier MemberComments: 960 Received thanks: 172 Member since: April 2017

    Ok, ein Bitnami pack. Hm..., dazu kann ich leider nicht so viel sagen, sorry.

    Hab mich damit wohl auch mal rumgeschlagen, aber ich vertraue lieber auf XAMPP oder beser noch auf UwAmp. Das geht immer...

  • MurmeltierMurmeltier MemberComments: 960 Received thanks: 172 Member since: April 2017

    Für was nutzt Du diese Bitnami Pack denn genau? Einfach nur umden Shop lokal aufzubauen?

  • kravitzkravitz MemberComments: 5 Received thanks: 0 Member since: July 2019

    Für was nutzt Du diese Bitnami Pack denn genau? Einfach nur umden Shop lokal aufzubauen?

     Ich entwickle plugins für den eigenen Shop. Die Entwicklung mach ich dann eben lokal und teste sie im Testsystem online.

    Hatte XAMPP und MAMP und noch andere zwischenzeitlich ausprobiert, aber nur Probleme gehabt. Der Bitnamiinstaller war dann die Lösung. Wüsste bei UwAmp jetzt nicht was ich alles noch installieren oder einstellen müsste, damit alles klappt. Auch so Dinge wie curl etc Stichwort Schnittstellenprogrammierung. Bin noch "relativ" neu in dem Thema :)

  • MurmeltierMurmeltier MemberComments: 960 Received thanks: 172 edited August 2019 Member since: April 2017

    Das ist mit uwAmp nix großes. Du kannst Dir einfach die PHP Version installieren und auch munter hin und her schalten!

    image

    Die Einstellungen für CURL etc. sind auch easy einzustellen:

    image

  • MurmeltierMurmeltier MemberComments: 960 Received thanks: 172 Member since: April 2017

    Außerdem musst Du da nix groß installieren, außer eine Visual C++ Redistributable x86 version vc_redist.x86.exe für Windoof. Der Rest läuft portable...

  • kravitzkravitz MemberComments: 5 Received thanks: 0 edited August 2019 Member since: July 2019

    Außerdem musst Du da nix groß installieren, außer eine Visual C++ Redistributable x86 version vc_redist.x86.exe für Windoof. Der Rest läuft portable...

    Hast du dein System schon auf 5.6.0 geupdatet? Lief das Problemlos? Ach und danke dir für die ganze Hilfe! Weiß ich wirklich zu schätzen - vielen Dank!

  • MurmeltierMurmeltier MemberComments: 960 Received thanks: 172 edited August 2019 Member since: April 2017

    Das ist Kindergeburtstag, glaub mir. Lade Dir den einfach mal runter. Das ganze Ding erklärt sich echt von selbst....

    XAMPP ist dagegen eine Krücke!

    Wie Du auch siehts habe ich 3 PHP Version installiert, zwischen denen ich munter hin und her schalten kann. Sobald Du umschaltest, stoppt der Apache und MYSQL und startet auch wieder automatisch. Easy as one two three! Wink

  • MurmeltierMurmeltier MemberComments: 960 Received thanks: 172 edited August 2019 Member since: April 2017

    ...und falls Dir die Performance vielleicht doch nicht reichen sollte, dann mach Dir halt ein Entwicklungsumgebung auf Deinem eigenen Server. Subdomain anlegen und Shopware installieren, .htaccess Schutz druff, fertig.

    Thanked by 1kravitz
  • kravitzkravitz MemberComments: 5 Received thanks: 0 Member since: July 2019

    Hab es jetzt anders gelöst. Die vorhandene Bitnami installation genommen, datenbank + shopware gelöscht und dann quasi mit 5.6.0 neu installiert statt das update zu nehmen. Xdebug + ioncube loader aktualisiert, da diese sonst nicht funktionieren mit php 7.3.9 und das war es dann auch schon denke ich :)

Sign In or Register to comment.