SmartStylezSmartStylez MemberComments: 570 Received thanks: 103 Member since: March 2017

Hallo zusammen, wenn ein Kunde einen Kauf per PayPal Rechnungskauf tätigt und ich die Rechnung manuell per Stapelverarbeitung erstelle, erscheinen unten auf der Rechnung die PayPal Zahlungsdaten. Lasse ich die Rechnung automatisch per Shopware ERP erstellen fehlen diese. Woran kann dies liegen?

Comments

  • PickwarePickware MemberComments: 384 Received thanks: 131 edited October 2018 Member since: August 2012

    Hallo @SmartStylez‍,

    vielen Dank für Dein Feedback!

    Leider müssen wir Dir mitteilen, dass die automatische Rechnungserstellung des Shopware ERP powered by Pickware aktuell nicht mit den Dokumentenerweiterungen des PayPal-Plugins kompatibel ist. Grund dafür ist, dass die Dokumentenerweiterung durch PayPal zum Zeitpunkt der Rechnungserstellung durch unser Plugin noch nicht zur Verfügung steht. Das PayPal-Plugin "greift" in der zeitlichen Abfolge erst nach unserem Plugin, daher ist es für unser Plugin nicht möglich die Dokumenterweiterung von PayPal bei der Rechnungserstellung zu berücksichtigen. Um eine Kompatibilität zu ermöglichen wären also tiefgreifende Änderungen am PayPal Plugin nötig.

    Es gibt aktuell aber weitere Plugins zur automatischen Rechnungserstellung im Store, die das Problem umgehen indem sie Rechnung per Cronjob (und damit nach vollständiger Anlage der Bestellung) anlegen und damit mit der Dokumentenerweiterung von PayPal kompatibel sein müssten. Theoretisch könntest Du für die automatische Rechnungserstellung auch eines dieser Plugins verwenden

    Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

    Viele Grüße

    das Pickware Team

  • shabbyshabby MemberComments: 239 Received thanks: 13 edited October 2018 Member since: September 2015

    Wir haben es über das Plug In von Golle IT automatische Rechnungserstellung. Damit klappt es soweit. Sind aber einige Einstellungen nötig. Aber das ist halb so wild.

  • distraxdistrax MemberComments: 62 Received thanks: 13 Member since: November 2017

    Hat sich inzwischen diesbezüglich etwas am Paypal Plugin geändert? Ich benötige inzwischen die Möglichkeit, dass eine Rechnung inkl. Zahlungsdaten bei Rechnungskauf nach Bestellungseingang ausgelöst wird.

  • PickwarePickware MemberComments: 384 Received thanks: 131 Member since: August 2012

    Hallo @distrax,

    danke für Deinen Beitrag!

    Wir würden Dich bitten, dass Du Dich bzgl. etwaiger Änderungen am Paypal Plugin einmal direkt an Shopware wendest und Dich hier nach Neuigkeiten und weiteren Möglichkeiten erkundigst.

    Darüber hinaus sollte Deine genannte Anforderung mit dem erwähnten Plugin von Golle IT zur automatischen Rechnungserstellung nach Bestelleingang abgedeckt sein. Hast Du dies bereits getestet oder spricht für Dich etwas gegen die Verwendung dieses Plugins?

    Gerne kannst Du Dich hierzu jederzeit per E-Mal unter support@pickware.de oder telefonisch unter 06151 / 629 30 30 an uns wenden.

    Viele Grüße

    das Pickware Team

  • distraxdistrax MemberComments: 62 Received thanks: 13 Member since: November 2017

    Danke für die Antwort. 

    Was das Plugin von Golle IT betrifft habe ich noch keine versuche gestartet. Was dagegen spricht: weniger ist mehr. Warum ein extra Plugin installieren wenn es auch ohne gehen kann. Ein weiteres Plugin kann auch immer weitere Probleme hervorrufen ;-) Fazit: möglichst wenig Plugins einsetzen. 

    Und wenn wir mal ganz ehrlich sind, sollte diese Problematik überhaupt keine Problematik sein und von Haus aus funktionieren. 

    Bisher hat es nicht gestörrt, aber durch gewisse Änderungen wird es nun nötig das die Rechnung korrekt (also mit den Zahlungsdaten) bei Bestelleingang erstellt wird.

    Grüße zurück
    Christian

  • SmartStylezSmartStylez MemberComments: 570 Received thanks: 103 edited January 24 Member since: March 2017

    Der Meinung kann ich mich nur anschließen. Es wäre doch wesentlich sinnvoller, dass die in Pickware bereits vorhandene Funktion den gleichen Funktionsumfang abdeckt wie das Plugin von Golle. Neben den zusätzlichen Kosten sehen wir es ebenfalls als wenig nutzbringend an, ein zusätzliches Plugin zu installieren.

    Thanked by 1distrax
  • distraxdistrax MemberComments: 62 Received thanks: 13 Member since: November 2017

    So nach einer Woche sacken lassen muss ich leider sagen, dass die Antwort nicht wirklich ok ist. 

    Paypal ist die Hauptzahlungsart für Onlinegeschäfte. Die Zahlungsart, auf die mit Abstand die meisten Kunden zurück greifen. Zufälligerweise wird das Paypal-Plugin von Shopware (unter Anforderungen seitens Paypal) programmiert. 

    Wir haben Pickware im Einsatz, das sich jeden Monat ordentlich bezahlen lässt. Und nun wird verlangt, dass ich ein weiteres Plugin kaufen soll nur damit alles korrekt funktioniert? Ich sehe da ganz starken Handlungsbedarf seiten Shopware und Pickware. Da müssen beide Teams mal die Köpfe zusammenstecken und eine Lösung finden.

    Das hilft mir aber nun nicht weiter. Ich benötige eine Lösung und bin eigentlich nicht bereit für etwas Geld zu zahlen, das eigentlich im Standard sein sollte.

     

    LG Christian

  • distraxdistrax MemberComments: 62 Received thanks: 13 Member since: November 2017

    Ich habe dafür mal ein Ticket angelegt: 

    https://issues.shopware.com/issues/PT-11299

  • PickwarePickware MemberComments: 384 Received thanks: 131 Member since: August 2012

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Euer Feedback.

    Wie bereits im letzten Post erwähnt ist uns das Problem und dessen Ursache durchaus bekannt. Leider ist der Aufwand zur Behebung des Problems sehr hoch und es ist möglich, dass hierfür sowohl Änderungen an unserem Plugin, als auch am PayPal-Plugin notwendig sind. Da die Nachfrage zu dieser Funktionalität in Relation zu anderen Funktionen bei uns relativ gering ist und der Aufwand zur Umsetzung vergleichsweise hoch ist, können wir Euch hier leider keine kurzfristige Umsetzung in Aussicht stellen. Darüber hinaus betrifft das Problem lediglich die Variante "Rechnungskauf" des PayPal-Plugins, welche deutlich weniger genutzt wird, als die klassische PayPal-Zahlung. Wir würden Euch als Workaround daher nach wie vor die Nutzung des Plugins von GolleIT empfehlen. Uns sind mit der Nutzung dieses Plugins keine Probleme bekannt.

    Viele Grüße

    das Pickware Team

Sign In or Register to comment.