MW_KonzeptMW_Konzept MitgliedKommentare: Danke erhalten: 0 Mitglied seit: 31. Juli

Guten Tag

Ich betreibe einen B2B-Shop für einen Grußkartenverlag und verwende dafür das Plugin "Keine Preise ohne Login". Das funktioniert auch prima und die Kunden sehen erst die Preise, wenn sie eingeloggt sind.

Nach längerer Inaktivität zeigt allerdings der Shop im Header, dass man noch eingeloggt ist, aber die Preise im Shop sind weg und man wurde durch die Laufzeit des Cookie auch abgemeldet. Erst nachdem man sich manuell abmeldet und wieder anmeldet funktioniert der Shop und das Plugin wieder.

Kennt jemand dieses Problem? Kann man es beheben? Eine Möglichkeit wäre, dass der Shop den Benutzer nach xx Minuten Inaktivität komplett abmeldet. Vielleicht kennt jemand eine Lösung.

DANKE.

Antworten

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorKommentare: 5476 Danke erhalten: 1552 Mitglied seit: September 2013

    Das ist aber erstmal korrekt. Du kannst den SLT-Cookie in den Grundeinstellungen deaktivieren, wenn du möchtest. Wenn der Kunde sich einmal eingeloggt hat, bekommt er einen Cookie der für die Header-Anzeige da ist. Das kenn tman auch von anderen Plattformen, die einen persönlich ansprechen (Ebay, Amazon, ...), man sich aber für kritische Dinge nochmal explizit anmelden muss. Es gibt also einmal den Session-Cookie der für die Anmeldung da ist und einmal den SLT-Cookie der dafür da ist sich zu merken, ob der Kunde schon einmal im Shop war. Anhand dessen können dann auch für die Customerstreams einkaufswelten ausgespielt werden.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.