SvenHeppeSvenHeppe MitgliedKommentare: 3 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: 10. April

Hallo Zusammen,

ich habe einen alten Shop mit Version 4.2 nach Anleitung ( https://community.shopware.com/Shop-Transfer-Live-System-Testumgebung_detail_1309.html )  transferiert und nun einen 503-Fehler mit folgendem Error-Log.

PHP Fatal error:  Class 'Doctrine\\DBAL\\Configuration' not found in .../vendor/doctrine/orm/lib/Doctrine/ORM/Configuration.php on line 51

In der Anleitung hieß es Cache-Dateien nicht transferieren, also habe ich den Ordner Cache komplett weggelassen. Aber auch wenn der Ordner im Originalzustand drin ist, kommt der gleiche ERROR-Log Eintrag. Kann man anhand des Fehlers sagen, wo da der Schuh drückt?

Vielen Dank im voraus!
LG Sven

 

Antworten

  • R4MR4M MitgliedKommentare: 702 Danke erhalten: 84 Mitglied seit: April 2014

    Eventuell beim kopieren der Dateien einige nicht übernommen.

  • SvenHeppeSvenHeppe MitgliedKommentare: 3 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: 10. April

    Ja, das klingt logisch ;-)

    Die im ERROR Log genannte Datei configuration.php ist aber enthalten und identisch. Muss ich alles nochmal löschen und neu hochladen oder reicht es wenn ich bestimmte Ordner nochmal hochlade? Bei Medien wird es ja wohl keine solchen Fehler geben ;-)

  • R4MR4M MitgliedKommentare: 702 Danke erhalten: 84 Mitglied seit: April 2014

    Um die configuration.php geht es auch nicht, sondern um die dort aufrufende Funktion bzw. Klasse. Das könnte bedeuten, dass nicht alle Dateien sauber übertragen worden sind oder einfach nur fehlen. Eventuell die Dateien noch mal übertragen. Vielleicht fehlen im Order /vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/... einige Dateien - ist jetzt nur so eine Vermutung. Beim kopieren mit FTP immer schauen, ob irgendwo Fehler bei der Übertragung vorgekommen sind. PS: FileZilla kann bei instabilen Internetverbindung auch schon mal 0 Byte Dateien anlegen.

    Danke von 1SvenHeppe
  • SvenHeppeSvenHeppe MitgliedKommentare: 3 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: 10. April

    Hallo Zusammen,

     

    habe es nun geschafft alles ohne Fehlermeldung auf den Server zu bekommen. Filezilla ist tatsächlich nicht ganz zuverlässig, irgendwas im Ordner Cache fehlte. Die config.php und die Datenbank (s_core_shops, host und hosts) habe ich auch angepasst. Aber nun steht ich wieder vor einem Problem:

    Ich erreiche beide Backends (test.domain.de/backend/ und domain.de/backend/), Frontend test.domain.de/ wird allerdings zu domain.de/ umgeleitet. Irgendwie ist da noch eine Verbindung zwischen den beiden Installationen, ich weiß allerdings nicht welche. Auch wenn ich mich in einem Backend einlogge, logge ich mich im anderen automatisch aus. Ändere ich was im Backend der test.domain.de, sehe ich die Änderungen auf domain.de

    Wo stelle ich die Domain noch ein außer in der s_core_shops? Oder ist hier auch noch ein Fehler passiert?

     

    LG Sven

  • R4MR4M MitgliedKommentare: 702 Danke erhalten: 84 Mitglied seit: April 2014

    Den Ordner /var/cache/production_xxx komplett löschen.

  • SvenHeppeSvenHeppe MitgliedKommentare: 3 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: 10. April

    Den Ordner VAR gab es bei Shopware 4 noch nicht. Weißt du welcher Ordner das damals war entsprechend? Version ist 4.3.3.

    Mache das alles um die Updates auf 5.x auf dem Sub durchzuspielen und zu gucken ob alles funzt...

  • R4MR4M MitgliedKommentare: 702 Danke erhalten: 84 Mitglied seit: April 2014

    Achso, da war es der Ordner /cache/

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.