LiquidEddyLiquidEddy MemberComments: 8 Received thanks: 0 Member since: March 2016

Meine Frage:

 

ich habe Shopware 5 auf meinem Webserver und PHP Storm als Entwicklungsumgebung Lokal (ich möchte einige Anpassungen machen am Theme und Plugin's etc.) nun gibt es ja die Option remote Server einzurichten, das bedeutet ja praktisch das alle Änderungen direkt auf dem Remote Server gespeichert werden liege ich da richtig?

Jedoch schafft es PHP Storm nicht Shopware 5 vom Remote Server herunter zu laden nach einiger Zeit bricht die Aktion einfach ab.

Meine Frage wie entwickelt Ihr lokal um dann änderungen ohne FTP(Filezilla) direkt auf den Server hochzuladen. 

Bin am Überlegen ob ich eine Versionsverwaltung GIT einsetzen soll und dann einfach änderungen direkt hochzuladen um 2 Versionen der Software lokal und remote zu vermeiden sodass ich die Web Version auch lokal laufen lassen kann? Wie mache ich das am besten. 

Bitte gebt mir einen Tipp.

 

Danke

1 Answer

  • ShopwareianerShopwareianer MemberComments: 3570 Received thanks: 631 Member since: November 2013

    Git wäre hier wohl der bessere Weg in Verbindung mit einem Server Auto Deployment.

    Ich persönlich mache mir den Umstand allerdings nicht, da man sowieso in der Regel alles lokal entwickelt und dann wenn alles ohne Probleme läuft erst hochlädt.

    Allerdings würde ich auch bei Git nicht alle Ordner nutzen, sondern wirklich nur die wichtigen Theme Ordner und Plugin Ordner. Ansonsten wird dein Git Repo auch ziemlich lahmen bei den vielen & großen Dateien.

    Quote
    Accepted Answer
  • Accepted Answer

Answers

  • ShopwareianerShopwareianer MemberComments: 3570 Received thanks: 631 Member since: November 2013

    Git wäre hier wohl der bessere Weg in Verbindung mit einem Server Auto Deployment.

    Ich persönlich mache mir den Umstand allerdings nicht, da man sowieso in der Regel alles lokal entwickelt und dann wenn alles ohne Probleme läuft erst hochlädt.

    Allerdings würde ich auch bei Git nicht alle Ordner nutzen, sondern wirklich nur die wichtigen Theme Ordner und Plugin Ordner. Ansonsten wird dein Git Repo auch ziemlich lahmen bei den vielen & großen Dateien.

    Quote
    Accepted Answer
  • edinedin MemberComments: 192 Received thanks: 16 Member since: June 2013

    Hat jemand eine .gitignore parat, die alles andere bis auf die Plugins und Templates ignoriert ?

  • ShopwareianerShopwareianer MemberComments: 3570 Received thanks: 631 edited April 2016 Member since: November 2013

    @edin Ist doch in 5 min. selber geschrieben :P

    Aber anstatt alles reinzuschreiben, würde ich einfach alles ignorieren, bis eben auf die Plugin und Theme Ordner. Also bspw.

    # Ignoriere alles, bis auf den Plugin & Themes Ordner
    *
    !.gitignore
    !engine/Shopware/Plugins/
    !themes/

    Hier auch mehr dazu: http://stackoverflow.com/questions/5241644/using-gitignore-to-ignore-everything-but-specific-directories

  • edinedin MemberComments: 192 Received thanks: 16 Member since: June 2013

    Vermutlich. aber nicht jeder hier ist GITGOTT :) es gibt ja doch so ne schöne gitignore Sammlung: https://github.com/github/gitignore Shopware gehört finde ich auch dorthin. Und vielleicht gibt es dann doch hier und da ein Ordner den man doch nicht ignoren sollte...

  • ShopwareianerShopwareianer MemberComments: 3570 Received thanks: 631 edited April 2016 Member since: November 2013

    @edin Ich habe meine Antwort mal editiert, vielleicht hilft dir das ;)

    Sollte eigentlich so funktionieren.

  • edinedin MemberComments: 192 Received thanks: 16 Member since: June 2013

    jo danke, siehste das wusste ich schon mal nicht, dass das geht :) cool. Frage ist dann aber auch, ob man das weiter einschränken sollte, um z.B. nur eigene Plugins zu pushen und auch bei Themes Bare und Responsive auf ingore zu setzen?

  • ShopwareianerShopwareianer MemberComments: 3570 Received thanks: 631 edited April 2016 Member since: November 2013

    Letzendlich pushst du ja sowieso nur das was du geändert hast - Das ist ja auch der Sinn bei Git, dass du eben nur die Änderungen commitest welche geändert worden sind.

    Also in dem Falle eben dein eigenes Plugin. Alle anderen Files bleiben unbebührt. Aber klar, du kannst natürlich auch alles bis auf deinen eigenen Themes Ordner ignorieren. 

  • edinedin MemberComments: 192 Received thanks: 16 edited April 2016 Member since: June 2013

    Ja an sich schon, nur die Frage ist, wenn du z.B. lokal ein externes Plugin installierst, nur zum Testen, dieses auch mitpushen willst, ausser du beschäftigst dich mit git stage, aber das ist mir zu viel der Fummelei :)

  • ShopwareianerShopwareianer MemberComments: 3570 Received thanks: 631 Member since: November 2013

    Mit dritten Plugins wäre ich persönlich aber auch vorsichtig bzw. sollte das dann in jedem Fall in einem privaten Git Repo liegen. Ansonsten könnte man auch unterstellen, dass man dritte Plugins vervielfältigt bzw. der Öffentlichtkeit kostenlos zur Verfügung stellt. Nur rein als Hinweis :)

    Aber ansonsten - Dann würde ich es so lassen wie es ist. Aber auch dritte Plugins bearbeitest du ja in der Regel garnicht, sondern wenn nur in deinen eigenen Theme die Views.

  • LiquidEddyLiquidEddy MemberComments: 8 Received thanks: 0 Member since: March 2016

    Hey wenn ich remote nur das themes Verzeichnis zum .git Repository machen will welche URL muss ich dann angeben oder geht nur das gesamte www.shopware.de verzeichnis.

Sign In or Register to comment.