GazuGazu MemberComments: 584 Received thanks: 21 Member since: May 2013 edited May 2013
Hallo Community!

Da sich unsere Produktpalette erweitert hat, und der alte Name nicht mehr so ganz passt, waren wir heute beim Gewerbeamt um den Firmennamen abzuändern.

Dort sagte man uns aber das es nicht erforderlich ist den Firmennamen abzuändern da dieser auch nirgends eingetragen ist.
Ist man nicht in der IHK eingetragen wegen Pflichtmitgliedschaft?

Wenn es jetzt eine GmbH oder eine AG oä. wäre dann müsste man dies tun.
Aber bei einem Einzelunternehmen sei dies nicht erforderlich.

Ich habe extra nochmal gefragt ob Shopname und Domain vom Firmennamen abweichen können.
Die sagte uns JA!
Weswegen wir auch nach ca. 30 Sekunden fertig waren...

Hatten die jetzt recht?
Ich bin mir nähmlich bischen unsicher.

Vorallem bei den Impressumangaben.
Kommt da jetzt der neue Shopname rein?
Was ist mit der Verpackungslizenz? Muss ich den neuen Online Shop Namen Noventiz melden?

Bin gerade einweing verwirrt und bitte um Hilfe.

Gruß
Gazu

Comments

  • AmiAmi MemberComments: 90 Received thanks: 17 Member since: September 2012
    Das Gewerbeamt hat recht.
    Oder das Internet weißt alles besser? ;)
  • GazuGazu MemberComments: 584 Received thanks: 21 Member since: May 2013
    Vielleicht hat ja jemand erfahrung in dem Bereich :)

    Vorallem eben wegen der Verpackungslizenz.

    Denn wenn jetzt z.B. ein Abmahner im System nach dem Neuen Namen sucht, wird er nicht fündig werden und mir eine Abmahnung verpassen.
    Da ja der alte Name angegeben wurde beim Kauf der Verpackungslizez ... :cry:

    Edit: Habe aber grad mit Noventiz geredet und die meinte das es kein Problem sei eine Namensänderung durchzuführen.

    Naja da bleiben aber noch die Impressumangaben und die EORI Angaben beim Zoll..
  • artepartep MemberComments: 3597 Received thanks: 590 Member since: July 2010
    Hallo Gazu,

    im Internet (wie Ami schon geschrieben hast) einfach mal nach Gesellschaftsformen, Fernabfragegesetz, Onlinerecht etc suchen.

    Bist Du Einzelunternehmer (keine GmbH etc.) steht Dein Name im Impressum, z.B.
    Max Mustermann, Musterstr. 5, 55555 Musterstadt und bei jeder Anmeldung, egal wo, da Du keiner Gesellschaftsform unterliegst.

    Der Firmenname ist ein reiner Fantasiename und man sollte schon schauen, ob es den vielleicht schon gibt (Markenrecht)!

    Schau mal:
    hier
  • GazuGazu MemberComments: 584 Received thanks: 21 Member since: May 2013
    Unter was fällt man eigentlich wenn man als eine Person ein Online Shop führt?

    Einzelunternehmen oder Keine Rechtsfrom/Selbstständig?

    Weil eigentlich ist man ja selbstständig als Einzelunternehmer.


    Bezüglich Markenrecht:

    Können umgangssprachliche Worte auch in das Markenrecht fallen?
    z.B. das Wort ....ehm....spielen

    Wenn man jetzt z.B. http://www.spielen.de nehmen würde, es aber schon spielen.com gibt, hat dann spielen.com das Markenrecht?

    Weil es umgangssprachlich verwendet wird und es kein Wort ist wie Zalando oder Nike oä.



    Edit:
    Ok nach einiger Recherche habe ich folgende Informationen vor Augen:

    Als Kleinunternehmer ist man Keine Rechtsform/Selbstständig da man im Handelsregister nicht eingetragen ist.

    Einzelunternehmer ist man dann wenn man ein Gewerbe betreibt ohne Umsatzgrenze, also ganz normal Steuer ausweisen usw...

    Man wird bei Geschäftseröffnung somit automatisch im Handelsregister eingetragen.


    Somit wäre ich als KU ja quasi Selbständig und falle unter keine Rechtsform, ja?
  • LuhnerLuhner MemberComments: 233 Received thanks: 46 Member since: May 2012
    Hallo,

    ich vermute mal, das du als Einzelunternehmen angemeldet bist.
    Dann ist dein Name der Firmenname. Also zB. "Max Mustermann".

    Dieser muss dann zwingend im Impressum eingetragen sein. So wie Petra es schon angemerkt hatte. Ein Fantasiename muss da nicht auftauchen.
    Du kannst auch mehrere Domains haben und überall das gleiche Impressum, das ist kein Problem.

    Und auch bei allen anderen geschäftlichen Tätigkeiten muss dein Name angegeben sein, wie VerpackV usw.

    In das Handelsregister wird man nicht automatisch eingetragen, denn da gelten andere Rechte.

    Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen.

    Gruß Manuel
  • GazuGazu MemberComments: 584 Received thanks: 21 Member since: May 2013
    Jepp!
    Danke ;)

    Also die Verpackungslizenz bei Noventiz, denen sag ich dann nur bescheid, wie am telefon besprochen gehabt.

    Gem. der neuen Ordnung ist es ja keine Pflicht mehr die Verpackungsverordnung im Shop anzugeben.
  • Der_IssoDer_Isso MemberComments: 1 Received thanks: 0 Member since: January 24

    Hallo,

    liegt nur frische 7 Jahre zurück... kann mir jemand sagen, wie ich als Einzelunternehmer dann die Rechnung gestalten muss. Also kann der der Domain/Shopname auftauchen oder muss das mein Klarname analog zum Impressum sein. Oder beides?

    Also z.B.:

    Der Beispielshop

    Max Mustermensch

    Musterstraße 10, 010101 Internetland

    Danke!

     

     

     

     

     

     

     

Sign In or Register to comment.