Wer verbrennt Geld mit Adwords?

Wer mit Adwords wirbt weiß um die Gefahr Geld zu verbrennen, imense Einstellungen verunsichern gerade auch Einsteiger.

Wer auf Remarketing nicht verzichten will hat nun die Möglichkeit effektive und zielgerichtete Reklame zu schalten ohne Streuverluste!

97% der Besucher verlassen den Shop ohne einen Kauf zu tätigen

hol dir deine Kunden zurück mit dem releva.nz Plugin

Keine Kenntnisse notwendig, die datenbasierte Austeuerung der Reklame erfolgt auf automatisiert um optimale Erfolge zu erzielen.

Transparente Echtzeit-Statistiken direkt in eurem Admin.

Nicht überzeugt?

Unverbindliche Testphase von 30 Tagen , kostenlos nutzen und überzeugen lassen

_ Hier gehts zum Shopware Store _

Guten Tag,

das aus hört sich ja interessant an. Wie sieht es denn mit den Kosten nach dem Test aus?

Gruß

Mirko

Hi,

Über welches Netzwerk wird die Werbung ausgeliefert? Gibt es etwas Relevantes ausser Google?

Ich würde an Eurer Stelle mal die Rechtschreibfehler von der Webseite und aus der Pluginbeschreibung entfernen. 

Gruss

Jens

… und das Impressum rechtskonform gestalten …

1 Like

P.S.: Wieso werden die Kosten eigentlich geringer mit der Anzahl der Unique User? Sind die Preise auf Eurer Seite pro Monat?

1 Like

Hallo Mirko,

vielen dank für dein Interesse, nach der Testphase die nicht automatisch in einen Vertrag läuft geht es wie folgt weiter:

Wir nehmen Kontakt zu dir auf und schauen ob sich das Plugin gerechnet hat, fällt dies Positiv aus sehen wir an deinen Besucheraufkommen in welchen Tarif du fällst z.B 29,00 EUR.

Zu der Grundgebühr fallen Werbekosten an, diese stellst du persöhnlich ein wie auch bei AdWords z.B ein Tagesbudget von 1,00 EUR.

Beispiel Konditionen im Überblick:

  • Grundgebühr: 29,00 EUR
  • Werbeausgaben: 30,00 EUR (annahme 1,00 EUR täglich bei 30 Tagen)
  • Kündigungsfrist 30 Tage zum Monatsende

Leistungen:

  • Zielgenaue Reklame, es werden nur Besucher markiert die auf deinen Shop sind und diese erhalten auch nur Werbung da ein Intresse besteht
  • Dashbord im Admin mit Statistiken zu Ausgaben, Besucher, Umsätze (nur Umsätze die durch das releva.nz Plugin zustande kommen) und weitere
  • Support via Telefon & Mail
  • Einen eigenen Ansprechpartner
  • Deine Reklame bezweckt neben Umsatzerhöhung auch Branding für deinen Shop, da die Werbung dort ausgesteuert wird wo dein Kunde später wiedergefunden wird, das können Webseiten wie Zeit, Wetter.com, eBay etc sein - _ sprich werben wie die „Großen“ jedoch ohne Agenturen _

Unsere Kunden setzen auf releva.nz das man transparent sieht für welche Umsätze das Plugin verantwortung hat und Nichtkäufer zu Kunden gewandelt werden.

Gern einfach mal testen, es lohnt sich

Das Dashbord direkt im Admin, keine zig Tabs auf dritt Seiten aufrufen:

Beispiel Werbeanzeige:

Und die Werbeanzeige ist ein Banner, den man selbst erstellt?

Hallo Tanny,

im Moment werden Banner benögt, die jedoch gern von uns für erstellt werden können. 

Ab März gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. eigene Banner (für Ostern, Aberverkauf eines PRoduktes oder andere Aktionen)

  2. Retargeting Banner, diese werden vom System automatisiert erstellt auf Grundlage der vom Kunden besuchten Produkte)

Viele Grüße

@frimipiso schrieb:

Hi,

Über welches Netzwerk wird die Werbung ausgeliefert? Gibt es etwas Relevantes ausser Google?

Ich würde an Eurer Stelle mal die Rechtschreibfehler von der Webseite und aus der Pluginbeschreibung entfernen. 

Gruss

Jens

Hallo Jens

der eigene Adserver ist an alle relevanten DSPs angeschlossen, wir kommen auf eine Reichweite von 85% im DACH Bereich.

Danke für den Hinweis  der Fehler, wir kümmern uns drum, an erster Stelle steht immer die Technik :wink:

@frimipiso schrieb:

P.S.: Wieso werden die Kosten eigentlich geringer mit der Anzahl der Unique User? Sind die Preise auf Eurer Seite pro Monat?

Die Frage ist berechtigt, dies entsteht durch die Anforderungen bei sehr geringen Besucheraufkommen eben diese auf affinen Webseiten erneut anzusprechen. Die automatisierte Austeuerung ist einfach gesagt komplexer und teurer, die Adserver und Bidder Kosten sind in der Grundgebühr enthalten. 

Um Retargeting in dieser Form für eine Breite an Kunden anzubieten ist diese Struktur erforderlich, daher übernehmen Agenturen nur „Große“ Kunden, wir konzentrieren uns jedoch auf die Webshop-Betreiber die ein so umfangreiches Budget nicht aufwänden können oder wollen.

Danke für die Antwort. Wie sieht es mit Datenschutz aus? Habt Ihr eine Standard Datenschutzerklärung, die man einfach einbinden kann? Es werden ja schliesslich Nutzerdaten zu Euch übertragen.

 

Gruss

Jens

Hallo Jens,

ja wir haben eine zusätzliche Datenschutzerklärung zum einfügen. Die Nutzerdaten werden natürlich nur anonym erhoben sowie innerhalb der EU gespeichert. Die Nutzung der Daten ist vergleichbar mit denen von Google, facebook oder ähnlichen.

Hallo,

wir investieren viel Geld in Werbung, unteranderem auch in Adwords, zusammen sind wir jährlich im 5-stelligen Bereich. Mit Adwords haben wir bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Wo wir aber Geld verbrannt haben, war in Facebook, da hat jedes Forum mehr gebracht.

Werden euer Angebot auf jedem Fall einmal testen.  Wink

Lg