SVG Logo

Hallo liebe Shopware community,

ich arbeite mich momentan in Shopware ein (komme aus der Magento-Entwicklerecke) und hab eine vielleicht etwas doofe Anfänger-Verständnisfrage, zu der ich mir leider keine Antwort ergoogeln konnte.

In meiner frisch mit Shopware 5.2.23 (git) eingerichteten Testumgebung möchte ich ein SVG Logo in mein Theme einbinden. Mit üblichen Bilddateien funktioniert das auch prächtig (Theme Manager > Theme Konfiguration > Icons & Logos > trallla) - sobald ich aber eine SVG-Datei “selektiere” (schönes Wort), das ganze speicher & das Theme kompilieren lasse, steht im Frontend Unfug im srcset-Attribut:

Der Shopware MediaManager läd SVGs ja in den media-Unterordner “vector”. Anstatt “vector” wird aber die Shop-Url erneut ausgegeben.
Ich hab bisher nichts weiter am Theme geändert. Überhaupt ist der Shop noch fast unberührt - lediglich einen Produkt- & Kategoriekatalog + Bilder hab ich importiert.
Das SVG kann über seine korrekte Adresse aufgerufen werden und wird im Theme Manager auch mit Vorschau angezeigt, d.h. die Datei ist fehlerfrei.

Ich kann die Logos im Template natürlich auch einfach auf anderem Wege einbinden lassen und nicht über {link file=$theme.Logo}, aber mich würde interessieren, was der Hintergrund des “Bugs” ist bzw. ob es überhaupt ein Bug ist oder ich nur etwas übersehen habe zu konfigurieren. Habt ihr eine Idee?

Also normalerweise klappt das einwandfrei…, habs gerade eben getestet.

  1. SVG in einen Ordner hochladen (ich hab mir da einen speziellen Ordner angelegt)
  2. Im Theme Manager das SVG zuweisen

Das wars…

Danke für Deine Antwort. Ja, in der alten 4.32 von meinem Kunden klappt das ebenso einwandfrei. Als Shopware-Newbie hab ich aber noch keinerlei wirkliche Anhaltspunkte, wieso das in meiner 5.2.23 nicht klappt. Hast du eine vage Vermutung?

Aber was mir auffällt: Bei dir läd es das SVG in den „unknown“ Unterordner, bei mir in „vector“ - hast du es auch in einer 5.2 Version getestet? Vielleicht ist dort durch irgendeine Neuerung der Wurm drin?

Ok, der Mediatyp “vector” wurde vor 2 Wochen erst implementiert (Commit). Ich werde dort mal genauer reinschauen, vllt komm ich damit der Ursache näher.

@sira schrieb:

…hast du es auch in einer 5.2 Version getestet? Vielleicht ist dort durch irgendeine Neuerung der Wurm drin?

Ja, getestet in Version 5.2.22

Leg Dir doch spaßeshalber mal schnell einen neuen Ordner im Mediamanager an und lade nochmals ein komplett neues SVG in diesen Ordner. Binde dieses SVG dann einfach nochmal schnell über den Theme Manager ein. Wenn das dann immer noch so einen Murks anzeigt, scheint da irgendwas im Eimer zu sein…

Mit was hast Du denn Dein SVG erstellt?

1 Like

@Murmeltier schrieb:

Leg Dir doch spaßeshalber mal schnell einen neuen Ordner im Mediamanager an und lade nochmals ein komplett neues SVG in diesen Ordner. Binde dieses SVG dann einfach nochmal schnell über den Tehme Manager ein. Wenn das dann immer noch so einen Murks anzeigt, scheint da irgendwas im Eimer zu sein…

Leider das selbe Ergebnis. Ich hab’s auch mit einer anderen SVG-Datei probiert.

Mit was hast Du denn Dein SVG erstellt?

Laut Quellcode wurde das SVG mit Illustrator 18.1 erstellt (SVG Version 6.0).
Da die Datei im Backend (im Theme Manager) aber ja auch mit Vorschau angezeigt wird und über seine korrekte URL im Browser aufgerufen werden kann, bezweifel ich, dass es an ihr liegt.

Ich tippe daher nach wie vor auf das ganz aktuelle vector-Update von vor 16 Tagen (5.2.23).
Auch witzig, dass das gleich das erste ist, woran ich hängen bleib - wenn das denn nun wirklich der Grund sein sollte :slight_smile:

Wenn ich mich etwas tiefer in die Materie vorgearbeitet hab, werd ich auf jeden Fall nochmal einen Blick reinwerfen. Für’s erste hab ich das SVG und seine Fallbacks nun per {media path…} in mein Template eingebunden.

Danke auf jeden Fall für Deine Hilfe!

Hallo,

du solltest auf jeden Fall nicht die mitten in der Entwicklung befindliche 5.2.23 für etwas produktives nutzen! Das nur als kleine Info.

Für einen produktiven Shop bitte immer auf die offiziellen Downloadpakete zugreifen :wink: Nur die sind freigegeben und abschließend getestet…

Sebastian

1 Like

Hallo Sebastian,
das ist ja eh klar :slight_smile: Ist ja nur meine Entwicklungsumgebung, wie schon einleitend geschrieben. Aber ja, vermutlich sollte ich auch für’s Testen lieber den Umweg gehen und mir eine Umgebung über die Downloadpakete installieren. (Wobei man durch diese Ursachensuche auch schön intim mit dem System wird, für’s Lernen auch nicht schlecht hah)

Naja du kannst schon die Git-Version benutzen. Allerdings solltest du die Branch dann auf den gewünschten Release-Tag setzen. z.B. für die 5.2.22

git checkout tags/v5.2.22

Sonst arbeitest du auf der aktuellen, noch nicht freigegebenen, Entwickler-Version. (Da kann schon mal was nicht funktionieren)

Viele Grüße

1 Like

@simkli schrieb:

Naja du kannst schon die Git-Version benutzen. Allerdings solltest du die Branch dann auf den gewünschten Release-Tag setzen. z.B. für die 5.2.22

git checkout tags/v5.2.22

Sonst arbeitest du auf der aktuellen, noch nicht freigegebenen, Entwickler-Version. (Da kann schon mal was nicht funktionieren)

Viele Grüße

Danke dir - jaa, ich hatte mich etwas übereifrig auf meine erste Installation gestürzt und offenbar nicht genau genug nachgelesen, was die aktuelle release version ist, whoops. Sorry für’s „Pferde wildmachen“. Ich hab nun 5.2.22 imstalliert und, siehe da, es klappt mit den SVG Logos.

Hallo Sira, vielen herzlichen Dank für Dein Feedback!

Bei der stärkeren Integration von SVGs in der 5.2.23 ist uns auf Deinen Kommentar hin tatsächlich ein Problem aufgefallen das wir nun schnellstens lösen werden (Shopware Issuetracker). Normale Bilder und bereits gesetzte SVG-Logos sind hiervon nicht betroffen.

Generell funktioniert die Nutzung von SVGs als Logo aber auch nur wenn in der SVG selbst feste Werte für Höhe/Breite angegeben werden: fehlen diese Angaben wird die Grafik mit 0x0px “angezeigt”. Das könnte man aber auch mit ein paar kleinen, zusätzliche CSS-Styles fixen. Dies nur als Hinweis, bei Dir scheint das ja schon zu funktionieren. :slight_smile:

Viele Grüße!

Hendrik

*auch mal was Altes ausgraben tu*
Gibt es irgendeinen Weg, unter 5.4.4 ohne „Theme-Hack“ ein SVG als Logo einzubinden?
Die Box bleibt bei „0x0“, wenn ich das SVG unter den Theme-Einstellungen auswähle - SVG export aus Illustrator. Auch wenn ich händisch in der Datenbank z.B. 400x80 (altes PNG) eintrage, kommt kein SVG-Logo.
 

Hallo,

ich schließe mich an (SW 5.4.5) und ich kann kein SVG hochladen (er meckert das Bild sei zu groß). Ich hab es dann immer weiter verkleinert und dann hat er es genommen, wenn ich das Bild allerdings nochmal hochladen will, dann nimmt er es plötzlich nicht mehr. 

Gruß

Hallo,

da ich das Problem auch hatte, wollte ich mal meinen Senf dazu geben, denn ich habe das Problem gefunden.

In der folgenden Datei

\themes\Frontend\Bare\frontend\index

fehlt eine breiten angabe, fügt man diese hinzu klappt das einbinden problemlos.

_                {* Main shop logo *}
                {block name=‘frontend_index_logo’}
                   

                        {s name=“IndexLinkDefault” namespace=“frontend/index/index” assign=“snippetIndexLinkDefault”}{/s}
                        [
                           







{width=“80em” />

In der letzen Zeile ist die breite dann hinzugefügt

]({url controller='index'} "{")_

EInfach SVG in Illu erstellen, hochladen und evtl. noch mit CSS etwas anpassen. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen…  Wink