Subshop mit anderer URL, anderem Theme und anderen Kategorien? Möglich?

Sehr geehrte SW Gemeinde,

ich würde gerne einen Subshop eröffnen der ein anderes Design (Einkaufswelt) haben soll als der Hauptshop

Dieser Subshop soll über eine andere, eigene URL erreichbar sein

Dieser Subshop soll Artikelmäßig auf den Hauptshop zugreifen jedoch eine andere Kategorien-Struktur haben.

Ist das praktisch umsetzbar?
Mit Bordmitteln oder mittels Plugins?

Ja, das ist direkt umsetzbar. Probier das einfach mal mit der CE aus.

Happy selling!

Geert

Hm… eigentlich ist Shopware (und vorallem Plugins) Domain gebunden, also wäre nur “bla.de” und “bla.de/neu” möglich. (Bitte um Korrektur, wenn ich falsch liege^^)

@karlharris‍
Sämtliche Lizenzen sind an die „Haupt-Domain“ gebunden. Du kannst aber so viele Subshops (mit eigenen Domains) betreiben, wie du möchtest und dort die Plugins nutzen - solange du gültige Lizenzen für die „Haupt-Domain“ (=Shopware Account) hast.

Viele Grüße
https://www.digitvision.de/

Hallo @EikeWarneke‍,

also ich kann aus Erfahrung sagen das ich schon Probleme hatte bloß weil ein Template-Plugin auf www.bla.de lizensiert war und die Shopware-Lizenz aber auf bla.de lief…

Wurde das inzwischen geändert?

@karlharris schrieb:

Hallo @EikeWarneke‍,

also ich kann aus Erfahrung sagen das ich schon Probleme hatte bloß weil ein Template-Plugin auf www.bla.de lizensiert war und die Shopware-Lizenz aber auf bla.de lief…

Wurde das inzwischen geändert?

Das war noch nie anders.

Die Domain des Hauptshops muss der Lizenzdomain entsprechend. Die Domains der Subshops sind egal - das ist schon seit es die Lizenzprüfung gibt so. 

1 Like