Shopware.apps (500 Error)

Hallo

Seit ich das Update heute auf 5.7.2 gemacht habe geht das Backend nicht mehr richtig. Kann nichts mehr speichern, Plugin Manager geht nicht und immer diese Fehler Meldungen.

Habe ihr eine Idee?

Ohne konkrete Fehlermeldung ist es schwierig, da es viele Ursachen haben kann. Was erscheint beim Reiter „Server-Antwort“?

Das Feld ist leer bei Serverantwort

Und im Shopware- bzw. Serverlog steht nichts?

Ich habe es herausgefunden. Ich habe auf dem Server das Plugin für Klarna gelöscht. Das hat das Problem verursacht. Jetzt geht es wieder.

Klarna Checkout ist auch noch nicht kompatibel. Im Store zumindest nur bis 5.6.10 markiert.

Da solltest Du immer vor dem Update prĂĽfen (fĂĽr die Zukunft)!

Die Frage ist warum man dann ĂĽberhaupt ein Update machen kann wenn ein Plugin nicht kompatibel ist und es dann zum crash des Systems kommt. Dann muss doch ein Update unterdrĂĽckt werden. Ich meine wenn das solche Auswirkungen hat da macht das doch Sinn das Update gar nicht zu erlauben :slight_smile: (FĂĽr die Zukunft) :slight_smile:

Wir als Software-Hersteller verhindern nicht das ein Shop-Betreiber ein Update durchfĂĽhren kann.

Wir weisen darauf hin das die Kompaibilität geprüft werden sollten, wir weisen darauf hin das man ein Backup anlegen sollte und wir empfehlen auch Updates erst in einer Testumgebung durchzuführen, bevor man es in der Live-Umgebung tut. Aber wir können das Update ja nicht einfach sperren bzw. die Möglichkeit eines Updates regulieren/restriktieren.

Betreiber haben ggf. ja auch Plugins im Einsatz die nicht mehr vom Hersteller weiterentwickelt werden. Der Hersteller gibt dann natürlich auch keine Kompaibilität mehr an bzw. prüft diese. da bleibt im Zweifel nur ausprobieren und dann ggf. sogar selbst anpassen, wenn man das Plugin unbedingt benötigt. Aber das sollte dann eben in einer Testumgebung getestet werden und nicht in der Produktiv-Umgebung, denn auch ein vom Hersteller als Kompatibel gekennzeichnetes Plugin kann theoretisch einen Fehler verursachen.

Da ist aber jeder selbst verantwortlich.

GruĂź
Tobi

1 Like