Javascript Felher bei Ajax reload

Hallo zusammen,

 

wir haben seit ein paar Tagen (ich glaube seit dem letzten Update) ein Problem mit Javascript / CSS und dem Ajax reload bei einer Varianten auswahl.

Wir haben die TABS auf der Produktdetailseite an eine andere Position gepackt. Das hat auch bisher super funktioniert.
Seit ein paar Tagen, ist allerdings das Problem, dass bei nachladen per Ajax (andere Variantenauswahl) die Tabs sehr unschön dargestellt werden.
Eine Analyse im Code ergab, dass wohl irgendwie das Javascript nicht geladen wird.

https://www.enbitcon.de/shop/fortinet-fortigate-fg-60e-utm-bundle

Hat zufällig jemand eine zündende Idee?

@enbitcon schrieb:

Hallo zusammen,

 

wir haben seit ein paar Tagen (ich glaube seit dem letzten Update) ein Problem mit Javascript / CSS und dem Ajax reload bei einer Varianten auswahl.

Wir haben die TABS auf der Produktdetailseite an eine andere Position gepackt. Das hat auch bisher super funktioniert.
Seit ein paar Tagen, ist allerdings das Problem, dass bei nachladen per Ajax (andere Variantenauswahl) die Tabs sehr unschön dargestellt werden.
Eine Analyse im Code ergab, dass wohl irgendwie das Javascript nicht geladen wird.

https://www.enbitcon.de/shop/fortinet-fortigate-fg-60e-utm-bundle

Hat zufällig jemand eine zündende Idee?

Hallo,

das liegt daran, das er eben die Tabs an einer anderen Stelle vermutet und deshalb beim Variantenwechsel über Ajax nicht alle CSS-Klassen setzt, die der Bereich aber für seine Darstellung benötigen würde (ebenso wird auch das entsprechende JavaScript nicht neu geladen, was du beim Variantenwechsel über Ajax wahrscheinlich auch selbst implementieren müsstest). Die entsprechenden CSS-Klassen müsstest du wahrscheinlich dann auch bei einem Variantenwechsel über Ajax selbst setzen.

Wie setzt du denn die zusätzlichen Tabs um?

Beste Grüße

Sebastian

Die zusätzlichen Tabs werden mit einem PlugIn umgesetzt. Ein deaktivieren hat es aber auch nciht zum erfolg gebracht :frowning:
Dann werden wir uns wohl einen Programmierer suchen müssen, der uns das wieder reparieren kann.

@enbitcon schrieb:

Die zusätzlichen Tabs werden mit einem PlugIn umgesetzt. Ein deaktivieren hat es aber auch nciht zum erfolg gebracht :(
Dann werden wir uns wohl einen Programmierer suchen müssen, der uns das wieder reparieren kann.

Hallo,

„im Prinzip“ sind die Tabs auf der Artikel-Detailseite aber auch gar nicht variantenfähig - deshalb gibt es bei Varianten ja auch keinen Tab für die Hinterlegung einer Beschreibung (für das Tab „Beschreibung“), hier wird immer der Inhalt des Hauptartikels dargestellt. Der Bereich der Tabs wird vom Ajax -Variantenwechsel seitens Shopware eigentlich gar nicht beeinflusst und neu geladen, dadurch das Ihr die Tabs aber in einen Bereich verschoben habt, der beim Ajax-Variantenwechsel neu geladen wird, kommt es zu dem Fehler.

Habt ihr einmal geprüft, ob es funktioniert, wenn ihr die Tabs an der vorgesehenen Stelle platziert?

Beste Grüße

Sebastian

Hallo @enbitcon‍

die Tab-Reiter sind im Template in einen anderen Block verschoben worden, um diese links von der Warenkorb-Spalte darzustellen. Damit landen diese in einem Bereich, der durch das JS- Plugin des Ajax-Variantenwechsels neu geschrieben wird. Und das wiederum hat zur Folge, dass man auch das JS-Plugin für die Tab-Reiter nach dem Variantenwechsel neu initialisieren muss. 

Shopware bietet hiefür Events innerhalb der JS-Plugins an. CSS-Klassen dürften hier eigentlich keine Rolle mehr spielen, diese sind beim ersten Aufruf der Seite bereits alle vorhanden. Evtl. muss man noch das Template des Ajax-Variantenwechsels überarbeiten. 

Am übersichtlichsten wäre es, die Tab-Reiter in einem eigenen Theme neu im Template zu positionieren und nicht x-verschiedenen Plugins einzusetzen. 

Viele Grüße

HTH

 

Wenn ich die Tabs an die vorgesehen Stelle verschiebe geht es. Das sieht aber grausam aus :slight_smile: Die Tabs sollen dort bleiben wo Sie sind - Ging ja auch bis zum Update.
Die Tabs müssen auch nicht neu geladen werden, da diese die Beyschreibung vom Hauptartikel übernehmen (war so und soll auch so bleiben)

Fühlt sich denn hier jemand angesprochen, der natürlich gegen Bezahlung, das ganze fixen kann?

so habe noch was experimentiert.
Der ganze Bereich Bilder hat ein Problem mit dem Ajax nachladen.

Sowohl bei unserem angepassten Theme, wie auch dem Standard Respnse Theme, werden bei einem Variantenwechsel einige Javascript Komponenten nicht nachgeladen.
Das erkennt man daran, dass die Pfeile für die Bildernavigation nach einem Variantenwechsel nicht mehr angezeigt werden.

Nun ist die Frage - Bug oder gewollt?

@enbitcon schrieb:

so habe noch was experimentiert.
Der ganze Bereich Bilder hat ein Problem mit dem Ajax nachladen.

Sowohl bei unserem angepassten Theme, wie auch dem Standard Respnse Theme, werden bei einem Variantenwechsel einige Javascript Komponenten nicht nachgeladen.
 

Die Javascript-Plugins werden nicht initialisiert. Wenn es im Standard-Responsive auch der Fall ist, dann greift wahrscheinlich ein Plugin ein. Sicher, dass im Responsive-Template keine Änderungen gemacht wurden?

Wie oben schon erwähnt, muss das Tab-Plugin neu initialisiert werden, der Produktslider wird eigentlich immer neu initialisiert. Das wird wahrscheinlich durch eine der Modifikationen des Templates oder ein Plugin verhindert. Das ist natürlich ein Bug, aber eigentlich nicht von Shopware.

Das neu initialisieren der Tab-Reiter und des Produktbild-Sliders kann man “simulieren”: Einen Variantenwechsel durchführen und anschließend den Reload-Button des Browsers (Google Chrome) klicken. Das Plugin für die neuen Tab-Reiter scheint aber die Inhalte für die Varianten nicht bereitzustellen. Da müsste man entweder mit einem eigenen Template oder mit einer Pluginerweiterung arbeiten. Oder sollen bei anderen Laufzeiten die Lizenzbedingungen nicht mehr angezeigt werden?

Wenn Interesse an einer Zusammenarbeit besteht, bin ich per PM erreichbar. 

Viele Grüße

 

 

@hth schrieb:

@enbitcon schrieb:

so habe noch was experimentiert.
Der ganze Bereich Bilder hat ein Problem mit dem Ajax nachladen.

Sowohl bei unserem angepassten Theme, wie auch dem Standard Respnse Theme, werden bei einem Variantenwechsel einige Javascript Komponenten nicht nachgeladen.
 

Die Javascript-Plugins werden nicht initialisiert. Wenn es im Standard-Responsive auch der Fall ist, dann greift wahrscheinlich ein Plugin ein. Sicher, dass im Responsive-Template keine Änderungen gemacht wurden?

Wie oben schon erwähnt, muss das Tab-Plugin neu initialisiert werden, der Produktslider wird eigentlich immer neu initialisiert. Das wird wahrscheinlich durch eine der Modifikationen des Templates oder ein Plugin verhindert. Das ist natürlich ein Bug, aber eigentlich nicht von Shopware.

Das neu initialisieren der Tab-Reiter und des Produktbild-Sliders kann man „simulieren“: Einen Variantenwechsel durchführen und anschließend den Reload-Button des Browsers (Google Chrome) klicken. Das Plugin für die neuen Tab-Reiter scheint aber die Inhalte für die Varianten nicht bereitzustellen. Da müsste man entweder mit einem eigenen Template oder mit einer Pluginerweiterung arbeiten. Oder sollen bei anderen Laufzeiten die Lizenzbedingungen nicht mehr angezeigt werden?

Wenn Interesse an einer Zusammenarbeit besteht, bin ich per PM erreichbar. 

Viele Grüße

Hallo,

naja das Tab - Plugin erzeugt in dem Sinne aber auch nicht der Fehler / Bug, da es ja an der vorgesehenen Stelle ordnungsgemäß funktioniert, wie es enbitcon bestätigt hat. Es ist einfach nicht vorgesehen, dass sich die Tabs in einem Bereich befinden, der vom Ajax - Variantenwechsel betroffen ist.

Und wie oben schon erwähnt: „im Prinzip“ sind die Tabs auf der Artikel-Detailseite auch gar nicht variantenfähig - deshalb gibt es bei Varianten ja auch keinen Tab für die Hinterlegung einer Beschreibung (für das Tab „Beschreibung“), hier wird immer der Inhalt des Hauptartikels dargestellt. Somit kann das Plugin dann wahrscheinlich auch schwierig „Inhalte“ für die Varianten darstellen.

Am sinnvollsten, kostengünstigsten und einfachsten wäre es, einfach die Tabs dort anzeigen zu lassen, wo Sie hingehören Angry-Face.

Beste Grüße

Sebastian

Das TAB ist jetzt an der vorgesehen Stelle. Bei einem Variantenwechsel passt es auch. An dem Image Block ist nicht geändert worden. Hier fehlen aber die Navigationspfeile bei einem Variantenwechsel. Ich habe dafür jetzt mal ein Ticket geöffnet. Hat sonst keiner einen Shop auf 5.2.10 wo er das selbst mal anschauen kann? Wir selbst ändern nicht an den Standard Themes. sonder haben unser eigenes abgeleitete Theme, so dass ich stark an einem Bug der 5.2.10 Version glaube. Beim Wechsel auf das Standard Response Theme (ohne Anpassungen) und deaktivierung aller Plugins werden wir die Pfeile bei den Bildern nach dem Variantenwechsel auch nciht angezeigt.

Bei der Version 5.2.9 ging es ja tadellos :slight_smile:

Ich ahbe jetzt mal eine aktuelle jquery.ajax-variant.js aus dem GitHub heruntergeladen. Seitdem sind die Pfeile wieder zu sehen nach einem Variantenwechsel. Es lösst zwar nicht mein Problem, aber bestärkt meine Meinung, dass es ein Bug ist.

@enbitcon schrieb:

Ich ahbe jetzt mal eine aktuelle jquery.ajax-variant.js aus dem GitHub heruntergeladen. Seitdem sind die Pfeile wieder zu sehen nach einem Variantenwechsel. Es lösst zwar nicht mein Problem, aber bestärkt meine Meinung, dass es ein Bug ist.

Das bestärkt eigentlich die Vermutung, dass in Core-Dateien etwas geändert wurde - lt. Shopware-Dokumentation ist das nicht notwendig - und diese Änderungen zu diesem Bug geführt haben. Ein Bug? Ja. Von SW? Wohl kaum.

@steinsoftware schrieb:

@enbitcon schrieb:

Ich ahbe jetzt mal eine aktuelle jquery.ajax-variant.js aus dem GitHub heruntergeladen. Seitdem sind die Pfeile wieder zu sehen nach einem Variantenwechsel. Es lösst zwar nicht mein Problem, aber bestärkt meine Meinung, dass es ein Bug ist.

Das bestärkt eigentlich die Vermutung, dass in Core-Dateien etwas geändert wurde - lt. Shopware-Dokumentation ist das nicht notwendig - und diese Änderungen zu diesem Bug geführt haben. Ein Bug? Ja. Von SW? Wohl kaum

in SW 5.2.9 ging es - in SW 5.2.10 nicht (hier wurden auch die js dateien des Respons Themes geändert) - Austauch der JS Dateien aus Version 5.2.9 bzw GitHub reapieren zu mindestens ein Problem (Pfeiel in den Bildern zum Navigieren) Von wem sollen denn deiner Meinung nach die Fehler produziert worden sein? 

1 Like

Ja, da habe ich wohl etwas falsch hereininterpretiert. Kann ich so im demoshop nachstellen. Am besten ein Bug-Ticket im issue-tracker aufmachen.