Gibt es Plugin´s für die Artikel Darstellung in der Einkaufswelt oder Kategorie ?

Hallo zusammen, ich suche eine Möglichket die Artikel in den Einkaufswelten oder auch in den Kategorien in der Darstellung anzupassen. Ich hätte schon da gern schon ein Symbol für die Lieferbarkeit drin. Oder eine kleine Vorschau anderer Designs im Artikelfenster als Slider. Auch die Anzahl der Artikel die nebeneinander dargestellt werden sollen oder können, würde ich gern von jetzt zwei auf 3 oder 4 anpassen können.

Soweit ich das gesehen habe, gibt es keine Plugin´s die dieses in irgendeiner Form anbieten. Kennt da jemand eine Möglichkeit?

 

Spaltenanzahl wählst du im kategoriemodul unter template aus. Box minimal heisst des.

Für den rest gibts haufenweise plugins im store. Nutze die suchfunktion im store.

 

@malzfons schrieb:

Spaltenanzahl wählst du im kategoriemodul unter template aus. Box minimal heisst des.

Für den rest gibts haufenweise plugins im store. Nutze die suchfunktion im store.

  • Danke für deine schnelle Antwort. Werde die Seitenansicht mal genauer ansehen.

  • Habe aber zu dem anderen Themen irgendwie nicht gutes gefunden, hat mich auch ein bisschen erstaunt.  Konnte ich mir garnicht vorstellen das dazu nicht geben soll. Habe vielleicht die falchen Suchwörter benutzt. 

Hast du da einen speziellen Tip für mich? Wonach soll ich denn genau suchen umd die Darstellung der Artikel meinen Wünschen anzupassen? Ich meine nicht ein anderes Theme, sondern nur die Darstellung der Artikel selbst. Wäre für weitere Hinweise dankbar!! 

LG Thomas 

Ich nutze im store immer die filterfunktion wenn mir keine suchbegriffe einfallen. Da kannst du dein thema dann im filter auswählen.

 

1 Like

@malzfons schrieb:

Spaltenanzahl wählst du im kategoriemodul unter template aus. Box minimal heisst des.

Für den rest gibts haufenweise plugins im store. Nutze die suchfunktion im store.

hallo, könntest du das bitte genauer beschreiben wo ich das finde? Konnte dir nicht folgen. sorry!

Du gehst im Backend auf den Reiter “Artikel”. Dann auf “Kategorien”. Dann klickst du den Ordner “Deutsch” mit der linken Maustaste an. Nun kannst du rechts im Fenster die Einstellungen für die Kategorie vornehmen. Da siehst du oben ja die Eingabefelder wie z.B. Aktiv, Bezeichnung, Produktlayout, Produktstream, auf externe Seite verlinken, Bild usw.

Du stellst in der Zeile für “Produktlayout” dann ein “nur wichtige Informationen”. Somit wird das an die Unterkategorien bzw. deren Listings das 4 Spaltige vererbt. Bei Desktop. Bei Smartphone dann 2 Spaltig.

Box minimal wird das nur im Theme bezeichnet. Also der Containermodus.

Cache komplett leeren und Theme kompilieren und fertig.

Der Vorteil aus Seosicht, also meiner Meinung, ist schon die Box minimal (nur wichtige Informationen), weil dann der Quellcode bei langen Listings nicht mehr so aufgebläht ist und auch DC noch besser vermieden wird. Ausserdem werden die Ladezeiten auch besser. Und auch die Datenmengen reduziert.

Wenn du lange Artikelnamen hast, kann es aber sein, dass du Schriftgrösse verkleinern muss, damit man den kompletten Artikelnamen lesen kann und keine 3 Punkte dahinter abgeschnitten werden. Das ist dann aber nur im eigenen Theme über Anpassungen möglich.

 

Plugins für die Einkaufswelten findest du hier:

http://store.shopware.com/search/index/sSearch/einkaufswelt

Oder im Filter:

http://store.shopware.com/search/index/sSearch/einkaufswelt?p=1&q=einkaufswelt&o=7&n=21&c=1062&shopwareVersion=5

oder

http://store.shopware.com/search?p=1&o=7&n=21&c=1018&shopwareVersion=5

Da gibts jede Menge Plugins für individuelle Einstellungen ohne selber programmieren zu müssen.

Achte aber darauf, dass du nicht 2 Plugins nimmst, die auf den gleichen Bereich eingreifen, da die sich sonst gegenseitig blockieren könnten.

Für individuelle Anpassungen im Theme ohne Plugins solltest du aber Profis engagieren. Wie z.B.:

@sschreier‍

@NextMike‍

 

Viele Grüße

Matthias

 

2 Likes

@malzfons schrieb:

Du gehst im Backend auf den Reiter “Artikel”. Dann auf “Kategorien”. Dann klickst du den Ordner “Deutsch” mit der linken Maustaste an. Nun kannst du rechts im Fenster die Einstellungen für die Kategorie vornehmen. Da siehst du oben ja die Eingabefelder wie z.B. Aktiv, Bezeichnung, Produktlayout, Produktstream, auf externe Seite verlinken, Bild usw.

Du stellst in der Zeile für “Produktlayout” dann ein “nur wichtige Informationen”. Somit wird das an die Unterkategorien bzw. deren Listings das 4 Spaltige vererbt. Bei Desktop. Bei Smartphone dann 2 Spaltig.

Box minimal wird das nur im Theme bezeichnet. Also der Containermodus.

Cache komplett leeren und Theme kompilieren und fertig.

Der Vorteil aus Seosicht, also meiner Meinung, ist schon die Box minimal (nur wichtige Informationen), weil dann der Quellcode bei langen Listings nicht mehr so aufgebläht ist und auch DC noch besser vermieden wird. Ausserdem werden die Ladezeiten auch besser. Und auch die Datenmengen reduziert.

Wenn du lange Artikelnamen hast, kann es aber sein, dass du Schriftgrösse verkleinern muss, damit man den kompletten Artikelnamen lesen kann und keine 3 Punkte dahinter abgeschnitten werden. Das ist dann aber nur im eigenen Theme über Anpassungen möglich.

 

Plugins für die Einkaufswelten findest du hier:

http://store.shopware.com/search/index/sSearch/einkaufswelt

Oder im Filter:

http://store.shopware.com/search/index/sSearch/einkaufswelt?p=1&q=einkaufswelt&o=7&n=21&c=1062&shopwareVersion=5

oder

http://store.shopware.com/search?p=1&o=7&n=21&c=1018&shopwareVersion=5

Da gibts jede Menge Plugins für individuelle Einstellungen ohne selber programmieren zu müssen.

Achte aber darauf, dass du nicht 2 Plugins nimmst, die auf den gleichen Bereich eingreifen, da die sich sonst gegenseitig blockieren könnten.

Für individuelle Anpassungen im Theme ohne Plugins solltest du aber Profis engagieren. Wie z.B.:

@sschreier‍

@NextMike‍

 

Viele Grüße

Matthias

 Super Beschreibung Matthias!! So hat es perfekt funktioniert!

Vielen Dank!!

Thomas