Entwicklungsumgebung und Automatismus zur Synchronisierung

Hallo zusammen, wir möchten für unseren aktuellen Shop sowie den zukünftigen Subshop eine Entwicklungsumgebung erstellen. In dieser sollen die Anpassungen durchgeführt und nach einer erfolgreichen Testphase in den Live-Shop übertragen werden. Das Ziel ist es, dass der Shop synchronisiert wird und die Änderungen übernimmt. Dabei sollten natürlich die Daten, wie z.B. Bestellungen nicht verloren gehen. Die Frage an die Community ist: Nutzt jemand von euch schon ein solches Skript, ein Tool oder ähnliches? Kennt ihr Möglichkeiten? Wenn es auf eine Individualanpassung oder eine eigenes Skript hinausläuft wären wir natürlich auch für jede Hilfe und Tips dankbar. Beste Grüße, Chris

Das Staging-System, dass es ab der PE gibt. :slight_smile: Das spiegelt deine Datenbank. Allerdings nicht die Templatedaten etc.

Laut dem technischen Support von Shopware wäre das Staging-System für uns keine Lösung. Es geht nicht nur darum bspw. Artikel zu ändern oder Seiten zu erstellen. Viel mehr planen wir auch individuelle Anpassungen, die erst getestet werden müssen, bevor diese partiell in das Live-System geladen werden.

Dann wäre denke ich eine Enterprise-Version ggf. ein Thema für euch. Ansonsten wüsste ich keine Lösung.

1 Like

Die Enterprise Lösung ist leider aktuell ausserhalb des Budgets. Aber ich denke, dass es auch mit der “Professional +” Version eine Möglichkeit geben muss. Ich kann mir schwer vorstellen, dass wir die einzigen mit einem derartigen Thema sind. Ansonsten müssen wir einen Entwickler kurzfristig einstellen, der uns etwas derartiges schreibt.

Hi, was habt ihr denn alles für individuelle Anpassungen? Ich bin auch neu bei Shopware aber wir machen es so, dass wir Plugin-Anpassungen, Thema-Anpassungen alle über git handeln und nach erfolgreicher Testphase dann den Code auf dem Produktivsystem entsprechend updaten via git. Was wir noch nicht zufriedenstellend gelöst haben sind dadurch entstehende Datenbankanpassungen die es ja auch geben kann - hier haben wir manuelle anpassungen. Da würde mich auch ein besserer Workflow interessieren… Grüße,