Artikel, Verkaufskanäle, Bilder... lassen sich nicht löschen oder ändern

Hallo zusammen,

wann immer ich einen angelegten Artikel oder Verkaufskanal löschen möchte, wird zwar kein Fehler ausgegeben, jedoch auch nichts gelöscht. Und wenn ich einen angelegten Artikel ändern möchte, wird beim Speichern der Änderung der Fehler “Beim Speichern der Entität “Artikelname” ist ein Fehler aufgetreten” ausgegeben (statt “Artikelname” steht dann da der Name des Artikels). Ich habe den Shop mehrfach neu aufgesetzt, aber der Fehler tritt direkt ab Start auf.

Was kann hier schieflaufen?

Umgebung…

  • Shopware v6.1.0 Release Candidate 3
  • Ubuntu 18.04.3 LTS‬
  • Plesk Obsidian 18.0.21 Update Nr. 4
  • PHP 7.4
  • Apache 2.4.29
  • Nginx 1.16.1.3
  • MariaDB 10.3.21

Hallo zusammen

Habe soeben shopware 6 installiert und dasselbe Problem wie synergieconcept.

Wäre für einen Tipp dankbar…

@synergyconcept schrieb:

Hallo zusammen,

wann immer ich einen angelegten Artikel oder Verkaufskanal löschen möchte, wird zwar kein Fehler ausgegeben, jedoch auch nichts gelöscht. Und wenn ich einen angelegten Artikel ändern möchte, wird beim Speichern der Änderung der Fehler „Beim Speichern der Entität „Artikelname“ ist ein Fehler aufgetreten“ ausgegeben (statt „Artikelname“ steht dann da der Name des Artikels). Ich habe den Shop mehrfach neu aufgesetzt, aber der Fehler tritt direkt ab Start auf.

Was kann hier schieflaufen?

Umgebung…

  • Shopware v6.1.0 Release Candidate 3
  • Ubuntu 18.04.3 LTS‬
  • Plesk Obsidian 18.0.21 Update Nr. 4
  • PHP 7.4
  • Apache 2.4.29
  • Nginx 1.16.1.3
  • MariaDB 10.3.21

Kann ich so nur bestätigen. Ich denke die Programierer, die echt gute Arbeit leisten, sollten die 6er Version einmal überarbeiten, denn allein die Ladezeiten sind extrem hoch und es treten immer wieder vermehrt Fehler auf.

Du bist schon ein Scherzkeks! Überarbeiten… Das Ding ist doch noch gar nicht fertig, es ist in Arbeit.

du willst nicht ernsthaft einen shop auf einer frühen beta version aufsetzen ?

siehe auch folgender kommentar - euch ist echt nicht zu helfen

https://forum.shopware.com/discussion/65161/sw-6er-version#latest

 

Als erstes müsste man mal nach der Fehlermeldung schauen. Ich denke über die Browserkonsole im Netzwerktab sollte man erkennen können, welchen Fehler die API wirft. Auf Basis dessen kann man dann auch genauer sagen, an was es liegt.

Bei einer Neuinstallation vom RC3 habe ich die Probleme nicht.

Gerade mal unter Chrome 79.0.3945.117 ausprobiert, die Konsole zeigt…

Server Error
403
Forbidden
You do not have permission to access this document.
That's what you can do
Reload Page Back to Previous Page Home Page

…oder genauer…

General >
Request URL: https://SHOPDOMAIN/api/v1/product/889e638ad51a45a6bc158be3707dd8c8
Request Method: DELETE
Status Code: 403 Forbidden
Remote Address: SHOPIP:443
Referrer Policy: no-referrer-when-downgrade


Response Headers >
HTTP/1.1 403 Forbidden
Date: Thu, 09 Jan 2020 23:18:21 GMT
Server: Apache
Last-Modified: Tue, 17 Dec 2019 15:51:31 GMT
ETag: "31b-599e84d452363"
Accept-Ranges: bytes
Content-Length: 795
X-Powered-By: PleskLin
Keep-Alive: timeout=5, max=100
Connection: Keep-Alive
Content-Type: text/html

Request Headers >
DELETE /api/v1/product/889e638ad51a45a6bc158be3707dd8c8 HTTP/1.1
Host: SHOPDOMAIN
Connection: keep-alive
Accept: application/vnd.api+json
Origin: https://SHOPDOMAIN
Authorization: Bearer eyJ[...]V4g
sw-language-id: 2fbb5fe2e29a4d70aa5854ce7ce3e20b
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/79.0.3945.117 Safari/537.36
Sec-Fetch-Site: same-origin
Sec-Fetch-Mode: cors
Referer: https://SHOPDOMAIN/admin
Accept-Encoding: gzip, deflate, br
Accept-Language: de-DE,de;q=0.9,en-US;q=0.8,en;q=0.7
Cookie: _ga=GA1.2.708108573.1558193418; timezone=Europe/Berlin; cookie-preference=1; session-=j3qme988thrhgt0v7iphlg4epd

…wird da jemand schlau draus? Den 403 bekomme ich beispielsweise bei jedem Änderungs- oder Löschversuch, das erstmalige Anlegen eines neuen Artikel (oder Verkaufskanals oder einer sonstigen Entität) klappt jedoch.

Liegt das an den Beschränkungen des Fremdschlüssels? Ich bin nicht sicher, nur eine Vermutung. Wird der Artikel auf andere Entitäten abgebildet?

1 Like

Hallo zusammen, gibt es bereits neue Erkenntnisse? ich habe das Problem nun mit Artikel Bildern :frowning:

Ich habe auch das Problem! Kann nichts löschen. Aktuelles Release installiert. Auch die Demodaten lassen sich nicht löschen. 

Ich hatte anscheinend irgend ein Konfigurationsproblem beim Zusammenspiel von Apache und Nginx – auf einem Webserver, der ausschließlich mit Apache lief, trat das Problem nach einer Neuinstallation mittels Shopware-Installer nicht auf. Ich habe es dann bei der reinen Apache-Konfiguration belassen. Die genaue Ursache konnte ich nicht feststellen.

Also, nach ein wenig Recherche und Suche habe ich mein Problem lösen können. Es hängt in meinem Fall mit den vorhandenen Bestellungen zusammen.

Fehlermeldung in der Datenbank…
Cannot delete or update a parent row: a foreign key constraint fails (sw6Datenbank.order_line_item, CONSTRAINT fk.order_line_item.cover_id FOREIGN KEY (cover_id) REFERENCES media (id) ON UPDATE CASCADE)

Interessant war auch, dass die Dateien auf File-Ebene bereits nicht mehr existierten. (Stand auch so in der Browser Console, 404 not found)

Im Log taucht keine Meldung auf. Auf der Gui gibt es nur die Meldung Fehler beim löschen

Nach dem Löschen der Bestellungen konnte ich die „Leichen“ bei den Produktbildern entfernen.

Vielleicht hilft es ja jemanden weiter!

Ähnliches Phänomen bei mir: Bild-Dateien (Medien) von alten Themes, die mal zum Test installiert waren, konnten nicht sauber gelöscht werden.

  • Es wurde die Datei physikalisch auf dem Webserver gelöscht. OK.
  • Der Datenbankeintrag und damit die Datei im Media Ordner blieb mit einem „roten X“ erhalten
  • Ein händisches Löschen in „media“ innerhalb der SQL schlug fehl

Lösung: Die Datenbankeinträge waren mit „theme_media“ noch hart verlinkt. Dort musste zuerst der passende Eintrag pro Datei entfernt werden, der die Mediendatei mit dem Theme scheinbar in der Datenbank verlinkt. Durch löschen der Datei-ID (media_id) aus der „theme_media“ konnte danach auch der Eintrag in „media“ erfolgreich entfernt werden.

Der Consolen-Befehl bin/console media:delete-unused funktioniert überhaupt nicht.

@@Shopware-Team: → ZWEI BUGS:

  1. Mediendateien, die mit einem Theme verlinkt sind, werden nicht sauber aus der Datenbank gelöscht
  2. Console media:delete-unused funktioniert nicht. Fehler bei mir
    $ >> Field „id“ in entity „media“ was not found.

Bei mir kommt auch dies:

 ./bin/console media:delete-unused
15:34:05 CRITICAL  [console] Error thrown while running command "media:delete-unused". Message: "Field "id" in entity "media" was not found." ["exception" => Shopware\Core\Framework\DataAbstractionLayer\Dbal\Exception\UnmappedFieldException^ { …},"command" => "media:delete-unused","message" => "Field "id" in entity "media" was not found."]

In EntityDefinitionQueryHelper.php line 198:
                                               
  Field "id" in entity "media" was not found.  
                                               

media:delete-unused

Gibts dazu was neues?