API: Eigener Endpoint ruft falsche Controller Action auf

Hallo, ich habe ein Plugin für einen eigenen API-Endpoint geschrieben.  Der Endpoint lässt sich aufrufen. Leider gibt mir der Controller statt der  indexAction die postAction zurück.

wenn ich die getAction aufrufe, selbes spielt

kann mir einer sagen was da los ist?

vieln dank.

 

 

 

Ich versteh die Frage nicht. Was rufst du überhaupt auf

@Shyim schrieb:

Ich versteh die Frage nicht. Was rufst du überhaupt auf

Ich rufe die indexAction auf. Bekomme aber die postAction zurückgegeben.  Also scheint der Controller umzuleiten.

Was rufst du genau in der URL Zeile auf und mit welcher Methode?

@Shyim schrieb:

Was rufst du genau in der URL Zeile auf und mit welcher Methode?

Ich rufe einfach meinen eindpoint unter /api/meinendpoint/ auf. Es wird mir aber die Rückgabe von der postAction angezeigt. 

Ich musst die postAction auch extra anlegen da er sonst meckert dass diese fehlt. 

Das ganze soll einfach ein Endpoint für einen  webhook sein. Ich brauche also kein get, post  oder put 

Rufst du den Endpoint vll via POST HTTP Methode auf?

@Shyim schrieb:

Rufst du den Endpoint vll via POST HTTP Methode auf?

ja genau. das scheint das “Prolem” zu sein.  also leited api_rest bei post immerauf die post-methode um? ist ja nicht schlimm, hat mich nur etwas verwirrt.

GET /api/resource => indexAction
GET /api/resource/1 => getAction
POST /api/resource => postAction
PUT /api/resource/1 => putAction
DELETE /api/resource/1 => deleteAction

Die Actions werden automatsich gemappt nach Request_method und uri

1 Like