LauraSLauraS MemberComments: 5 Received thanks: 0 Member since: July 2020

Hallo Zusammen,

wir arbeiten erst seit kurzem mit Shopware 5, daher wahrscheinlich eine Anfänger Frage :-)

Wir haben einen Großteil unserer Artikel nicht auf Lager, sondern bestellen bei Eingang der Kundenbestellungen alle paar Tage bei unseren Lieferanten. Ich habe bisher noch keine befriedigende Lösung gefunden, wie ich meine eingegangenen Kundenbestellungen bzw. die Artikel die dahinter stehen übersichtlich zur Ansicht habe inkl. Lagerbestand, damit ich weiß, was ich alles bestellen muss.

Unsere Entwickleragentur hat mir eine einen Export gebaut, in welchem ich sehe welche Kundenbestellungen in Zeitraum x bei uns eingegangen sind, damit ich weiß, was an neuen Kundenbestellungen / Artikeln vorliegt. Allerdings kann hier anscheinend der aktuelle Lagerbestand nicht mit angezeigt werden, was ungut ist, da ich händisch nachschauen muss, ob die Artikel auf Lager sind oder nicht.

Ich habe es letzte Woche mit dem "Bestellwesen" probiert, allderings kann ich hier ja nicht nach Woche oder Datum filtern. Das wäre aber wichtig, da sich Bestelleingang vom Hersteller und neue Bestellung beim Hersteller oft überschneiden und mir diese Artikel dann weiterhin als - Lagerbestand angezeigt werden.

Beispiel: Ich bestelle am 01.08. bei Lieferant x, die Ware kommt aus dem Ausland und kommt erst 2 Wochen später an. Am 05.08. bestelle ich wieder bei Lieferant x. Mir werden dann die Artikel, die ich am 01.08. ja immer noch als - Lagerbestand angezeigt, weil noch kein Wareneingang vom Hersteller. Aber ich möchte die Artikel vom 01.08. nicht noch einmal bestellen. Somit muss ich mir dann händisch raus suchen, was ich schon bestellt habe und was noch zu bestellen ist. Eine Möglichkeit, dass ich im "Bestellwesen"  pro Woche oder Datum filtere habe ich nicht gefunden.

Wie verwaltet ihr denn grds euer eingehenden Kundenbestellungen, damit ihr wisst, was ihr alles bestellen müsst (wenn es keine Lagerware ist)?

Lieben Dank vorab. Viele Grüße, Laura

Sign In or Register to comment.