hirslhirsl MemberComments: 3 Received thanks: 1 Member since: July 2018

Hallo zusammen,

ich habe eine CSV meines Lieferanten mit über 3.000 Artikel. Diese möchte ich schnell und unkompliziert importieren über das Import/Export Tool in Shopware.

Aktuelles Problem: KATEGORIEN

In der CSV sind die Kategorien und Unterkategorien wie folgt in der Spalte

KATEGORIE 1 > UNTERKATEGORIE 1 > UNTERKATEGORIE 2 > UNTERKATEGORIE 3

also z. B. SMARTPHONE > SAMSUNG > ZUBEHÖR > AKKU

Shopwar erwartet in der Spalte Kategorie ja eine ID die es ja so vom Liefernaten nicht gibt und ich auch keine 200 Kategorien händisch anlegen möchte. Jetzt dache ich gehe ich über den Categorypath - das importiert er mir aber leider halt so wie es in der jeweiligen Zeile steht - also auch nicht brauchbar.

Wie kann ich das mangen, dass er mir die Hauptkategorie und die jeweiligen Unterkategorien + die Artikel sauber korrekt anlegt?

Vielen Dank für Hilfe.

Grüsse Hirsl

 

Thanked by 1matmayer

Answers

  • MurmeltierMurmeltier MemberComments: 960 Received thanks: 172 edited June 2019 Member since: April 2017

    Ich würde eine Kategorie Deines Lieferanten inkl Subkategorie etc. anlegen und dann nur davon einen Export erstellen. Mit diesem Export legts Du dann die weiteren Kategorien an. Dann wieder Importieren und voila, alles da. Um dann herauszufinden, welche Kategorie welche ID hat, folgendes beachten:

    image

    Gutes Gelingen! Smile

     

     

  • hirslhirsl MemberComments: 3 Received thanks: 1 Member since: July 2018

    einen Befehl damit nach dem " > " Zeichen eine Kategorie angefangen wird und bei gleichen Namen dann dort einsortiert wird klappt nicht oder? das ist schon ein wenig händischer Aufwand den ich mir sparen wollte :-)

  • matmayermatmayer MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: June 2019

    Ich habe das gleiche Problem und ich habe sogar 80.000 Produkte, was das manuelle Zuordnen von Kategorie IDs quasi unmöglich oder zumindest extrem zeitaufwendig macht. Der Import von Kategorien sollte für solche Fälle dringend verbessert werden. Wenn es mit Categorypath nicht geht, dann sollte es wenigstens Felder für Category1, Category2, usw. geben, damit man den Pfad in der CSV Datei nach > trennen kann.

    Wenn man im Forum sucht, sieht man das andere Nutzer die gleiche Frage schon vor zwei Jahren gestellt haben: Kategorien importieren?. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass die Mehrzahl der Shopwarenutzer Ihre 1000 Produke alle manuell anlegt, oder Ihre Kategorien zu IDs umwandelt? Das wäre momentan die einzige Alternative, die ich mir überlegt habe. Zuerst alle Kategorien importieren, dann die IDs notieren und in der Artikel CSV mit Bulk Edit abändern und dann die Artikel importieren...

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 8335 Received thanks: 2476 Member since: September 2013

    Aber man kann dem Import doch eine Spalte für den Kategorie-Pfad hinzufügen und dann wird der auch automatisch erstellt. 

    Im Standardprofil ist das halt nicht drin.

  • matmayermatmayer MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: June 2019

    Aber man kann dem Import doch eine Spalte für den Kategorie-Pfad hinzufügen und dann wird der auch automatisch erstellt. 

    Im Standardprofil ist das halt nicht drin.

    Das wäre super! Welches Profil enthält denn die Spalte mit dem Pfad? Ich habe "default_articles_complete" gewählt und da sehe ich nur eine Spalte mit "categories".

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 8335 Received thanks: 2476 Member since: September 2013

    Du musst das Profil duplizieren und dann editieren. Dann kannst du neue Felder hinzufügen.

  • hirslhirsl MemberComments: 3 Received thanks: 1 Member since: July 2018

    Du musst das Profil duplizieren und dann editieren. Dann kannst du neue Felder hinzufügen.

    ich habe ein profil angelegt auf basis der article_complete - er hat mir dann auch die kategorien angelegt aber immer exakt so wie in der spalte der CSV... also

    KAT 1 > U-KAT 1 > U-KAT 2

    KAT 2 > U-KAT 1 > U-KAT 2

    usw.

    ich bräuchte jetzt einen befehl der diese ">" beachtet und richtig verarbeitet ...

    hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt :-)

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 8335 Received thanks: 2476 Member since: September 2013

    Mach doch mal einen Export von einem Artikel der einer Kategorie zugeordnet ist, dann siehst du doch wie das Feld aufgebaut wird.

  • matmayermatmayer MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: June 2019

    Danke Moritz! Das Feld ist anscheinend anstelle von > mit -> aufgebaut, also relativ einfach mit "Finden und Ersetzen" zu lösen. Thumb-Up

    Wie ist der Import eigentlich bei Shopware 6 gelöst? In der Dokumentation konnte ich noch nichts dazu finden. Wenn wir uns jetzt die Arbeit machen so viele Artikel zu importieren, stellt sich ja die Frage, ob man das dann nicht lieber gleich mit Shopware 6 macht!?

  • voneravonera MemberComments: 6 Received thanks: 0 Member since: September 2019

    Hi,
    ich kann mir aus den antworten irgendwie keinen reim machen.

    ich habe abstrakt dargestellt folgenden Beispiel:

    Kategorien:

    Deutsch -> A -> B -> C

    Einen Artikel in C

    wenn ich die Kategorien über default_categories exportiere dann sehe ich folgendes

    image

    der default_article_categories liefert das:

    image

    und der default_articles_complete

    hat auch nur die konkrete categoryId 8

    Wo kann ich es sehen wie ich Kategorie Pfade importiren kann?

    Ein Zeitgemässes Beispiel (version 5.6.1) wäre super

     

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 8335 Received thanks: 2476 Member since: September 2013

    Du musst das Feld CategoryPath zu deinem Profil hinzufügen, also statt der categoryid

  • voneravonera MemberComments: 6 Received thanks: 0 Member since: September 2019

    Danke ich bin gerade dabei es herauszufinden :)

Sign In or Register to comment.