vunovuvunovu MitgliedKommentare: 4 Danke erhalten: 5 Mitglied seit: August 2017

Hallo liebe Community,

leider habe ich auch nach längerem Suchen kein Plugin gefunden, welches den Rohertrag direkt in einer Bestellung anzeigt. Pickware bietet soweit ich weiß auch nur die Möglichkeit, den Rohertrag in den Auswertungen einzusehen.

Es wäre klasse wenn es eine Möglichkeit gäbe, den Rohertrag ( VK minus eingetragener EK ) in einer Bestellung einzusehen.

Ich denke dieses Feature wäre für viele ein großer Mehrwert. Hat jemand Ideen?

Beste Grüße
Christian

Kommentare

  • AWachertAWachert MitgliedKommentare: 55 Danke erhalten: 13 Mitglied seit: März 2016

    Shopware speichert nicht den Einkaufspreis zum Zeitpunkt der Bestellung. Wenn sich der Einkauspreis zwischenzeitlich also ändert, stimmt der angezeigte Rohertrag nicht mehr wenn man sich z.B. ältere Bestellungen anschaut. Man müsste die Bestellungen daher eh ergänzen um den Einkaufspreis zum Bestellzeitpunkt.

    So haben wir das gelöst, allerdings nicht kompatibel mit dem Shopwarebackend da wir ein eigenes Backend haben.

     

  • pemmlerpemmler MitgliedKommentare: 429 Danke erhalten: 69 Mitglied seit: Januar 2015

    Boah, das ist ja echt nicht war?!

    Gut, ok Shopware ist nie für die banalen Belange eines echten ERP konzipiert worden.
    Aber spätestens seit Pickware sind solche Dinge eigentlich Pflicht, bzw. müssen solche Dinge dann unbedingt rein.

    Und das schreib ich als Pickware-Partner. ;-)

    Solche banalen aber sehr tief liegenden Dingen sind echt wichtig.

  • pArc23pArc23 MitgliedKommentare: 4 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: 20. Juni

    Gibt es dazu etwas neues? Wir nutzen Shopware in Verbindung mit  Pickware und ohne mal schnell einen Gewinn in der Bestellung zu sehen, ist das ziemliches Fischen im Trüben... Kann doch eigentlich nicht so kompliziert sein, dass irgendwo auszugeben. Kann doch fast nicht sein, dass da bisher keiner drüber gestolpert ist. Wie löst ihr das Problem?

     

  • konsikonsi MitgliedKommentare: 310 Danke erhalten: 3 Mitglied seit: April 2014

    Ich muss ehrlich zugeben, ich verstehe auch nicht warum so etwas einfaches wie der EK eines Artikel nicht zu dem Zeitpunkt der Bestellung einfach in der Bestellung mit übernommen wird.
    Die Daten sind im Artikel ja vorhanden und es sollte doch nicht so schwer sein, so eine kleine Berechnung wie den Rohertrag dann mit anzuzeigen? Optimal wäre es natürlich wenn man sogar pro Artikel das ganze anzeigen könnte und die Werte nachträglich bearbeiten ;-)

  • NextMikeNextMike MitgliedKommentare: 2197 Danke erhalten: 346 Mitglied seit: Dezember 2014

    Wir machen es über externe Tools. Aber vielleicht ist es mit Google Data Studio praktikabel?

  • pArc23pArc23 MitgliedKommentare: 4 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: 20. Juni

    Ist mir auch wirklich schleierhaft. Gibt es hier jemanden der Pickware nutzt und das Problem irgendwie gelöst hat? Google Data Studio ist glaube nicht das richtige dafür.

    Geht auch darum beim erstellen eines Angebots oder einer Backendbestellung schnell zu sehen, ob man da noch finanziellen Spielraum hätte.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.