CarstenHarnischCarstenHarnisch MitgliedKommentare: 8 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: Juli 2017

ich versuche gerade ein Plugin in den Store einzustellen, das nach der "neue" Struktur erstellt wurde. Sprich es gibt keine Bootstrap.php sondern eine PHP Datei, die wie das Plugin heisst.

In der Plugin.xml steht :

Im Store stelle ich dann alle 5.3. er Versionen seit 5.3.5 ein, aber trotzdem kommt die Meldung "Automatic code review failed.
No Bootstrap.php found. Expecting bootstrapping in (Frontend|Backend|Core)/PluginName/Bootstrap.php".

Was mache ich hier falsch ? Bzw. kann man überhaupt ein Plugin OHNE Bootstrap.php einstellen ?

herzlichst

Carsten

Kommentare

  • CarstenHarnischCarstenHarnisch MitgliedKommentare: 8 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: Juli 2017

    Vielleicht muss man irgendwo einstellen wie das Plugin erstellt wurde (also Legacy oder "neue Struktur") oder MÜSSEN Plugins immer als "Legacy" in den Store hochgeladen werden ?

  • sschreiersschreier MitgliedKommentare: 2294 Danke erhalten: 570 bearbeitet 9. Februar Mitglied seit: August 2014

    Hallo,

    du musst nirgendwo im Store einstellen, ob das Plugin nach der alten oder neuen Struktur gebaut wurde - wäre ja auch vollkommen sinnlos, da ein Plugin für ältere Shopware Version nach der alten Struktur und für die neuen Shopware Versionen nach der neuen Struktur gebaut sein kann. Das erkennt der Store selbst.

    Hast du das ZIP genauso wie den Ordner benannt? Also MeinPlugin.zip, das einen Ordner MeinPlugin mit einer PHP-Datei MeinPlugin.php enthält (inklusive plugin.xml)? Wahrscheinlich hast du da den Fehler und deshalb erkennt er das Plugin nicht, das es nach der neuen Struktur entwickelt wurde.

    Andernfalls hilft auch Google und die Forumssuche, siehe: https://forum.shopware.com/discussion/39956/code-review-failed-beim-hochladen-einer-neuen-plugin-version-im-store .

    Grüße

    Sebastian 

  • CarstenHarnischCarstenHarnisch MitgliedKommentare: 8 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: Juli 2017

    Sollte im Prinzip genau so sein. Allerdings ist mein Plugin als "Frontend/MeinPlugin" verpackt. Im Prinzip war die Basis ein "Plugin Create" aus dem SW cli tool.

    Mittlerweile habe ich wieder auf die Bootstrap Version (=Legacy) umgestellt. Damit lief es dann durch ...

    Aber Danke für die Antwort - ich probiere das viellicht mal mit ohne den Frontend-Folder, villeicht ist das ja der Punkt.

    Gruss

    Carsten

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.