freesurffreesurf MemberComments: 82 Received thanks: 0 Member since: June 2010 edited June 2010
Der Import von Kundendaten war nicht erfolgreich. Ich hatte mich an die Shopware Knowledgebase gehalten und zum Schluß nur mit den Mindestangaben, Email und Passwort versucht. Auch dies blieb ohne Erfolg.
Hat jemand Erfahrung mit dem Import von Kundenaten aus einem 1und1 Shop. Da die Angabe von Passwort ja wohl zwingend ist, ist das vielleicht der Grund?

Comments

  • Stefan HamannStefan Hamann AdministratorsComments: 2473 Received thanks: 443 Member since: June 2010
    Stell mal den Aufbau deiner Import-Datei hier ein.

    Also Passwort ist auf jeden Fall Pflicht.

    Mach am besten mal einen Export bestehender Kundendaten aus Shopware und nimm diese Datei dann als Import-Vorlage!
  • SKochSKoch MemberComments: 13 Received thanks: 2 Member since: June 2010
    Hallo freesurf,

    Bei uns hat der Import aus 1&1 wie nach Dokumentation geklappt.
    Allerdings weiß ich nicht mehr genau die Einzelschritte.
  • freesurffreesurf MemberComments: 82 Received thanks: 0 Member since: June 2010
    Stell mal den Aufbau deiner Import-Datei hier ein.

    Also Passwort ist auf jeden Fall Pflicht.

    Mach am besten mal einen Export bestehender Kundendaten aus Shopware und nimm diese Datei dann als Import-Vorlage!

    Hallo,

    genau das hab ich gemacht. Ich hab mir die Kundendatei aus shopware exportiert und dann mit entsprechenden Daten aus dem 1und1 Shop gefüllt.
    Die Datei habe ich hier zur Ansicht abgelegt: http://te-berlin-service.de/online/testkunde.csv
    Von der erweiterten bis zur Minimalanforderung habe ich es versucht!
  • freesurffreesurf MemberComments: 82 Received thanks: 0 Member since: June 2010
    SKoch wrote:
    Hallo freesurf,

    Bei uns hat der Import aus 1&1 wie nach Dokumentation geklappt.
    Allerdings weiß ich nicht mehr genau die Einzelschritte.

    Hallöchen,
    auch mit den Passwörtern?
  • eintickbesser.deeintickbesser.de MemberComments: 62 Received thanks: 4 Member since: June 2010
    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher ob das wirklich etwas bringt da ich noch nie einen Kundendaten-Import durchgeführt habe. Aber mir ist aufgefallen dass in Deiner Excel-Liste alle Spalten als "Standard" formatiert sind.

    Versuche doch mal die Formatierung bei den Textfeldern auf "Text" umzustellen.
    Vielleicht klappt das ja.

    Grüße!
    Thanked by 1freesurf
  • Heiner LohausHeiner Lohaus MemberComments: 933 Received thanks: 272 Member since: June 2010
    Hallo,

    wenn Sie im Import Felder angeben, sollten diese auch ausgefüllt werden.
    Bei ihrem Beispiel wurde das Feld "customergroup" nicht ausgefüllt.
    Das führt zu einen Fehler, da ein Kunde einer Kundengruppe zugeordnet sein muss.

    VG Rocky
    Thanked by 1freesurf
  • freesurffreesurf MemberComments: 82 Received thanks: 0 Member since: June 2010
    Rocky wrote:
    Hallo,

    wenn Sie im Import Felder angeben, sollten diese auch ausgefüllt werden.
    Bei ihrem Beispiel wurde das Feld "customergroup" nicht ausgefüllt.
    Das führt zu einen Fehler, da ein Kunde einer Kundengruppe zugeordnet sein muss.

    VG Rocky

    Wie ich ja bereits oben geschrieben habe, habe ich es ja auch mit der Minimalanforderung versucht. Diese besteht aus Emailadresse und Passwort. Diese Felder waren ausgefüllt.
    Das hatte ja auch nicht funktioniert!
    Also wenn ich das richtig verstehe, muss bei Import von Tabellen jede vorhandene Spalte mit Daten versehen sein?
    Das finde ich etwas ungewöhnlich, kannte ich bisher nicht!

    Der Import hat funktioniert, nachdem alle nicht benutzten Spalten gelöscht wurden!
    Die Angabe einer Kundengruppe war nicht erforderlich!
Sign In or Register to comment.