Update v. 511 auf v5.14 Schlägt feht - 1061 Duplicate key name 'mapping_id'

Ich habe gerade von Shopware 5.1.1 auf 5.1.4 geupdatet. Hierbei gibt das Updatescript folgenden Fehler aus.

1061 Duplicate key name 'mapping_id'

Ich weiß nicht, ob es sich um einen Bug handelt aber es wäre nicht schlecht, wenn Shopware sowas vorher Testet würde. Man sollte Updates er dann frei geben, wenn diese auch reibungslos funktionieren. 

Ich habe dann via Phpmyadmin in der tabelle s_article_img_mapping_rules unter Indizes die bemängelte „mapping_id“  Zuordnung gelöscht . Das Update ging danach ohne Probleme durch. 
Meine Frage muss ich nun negative Effekte befürchten? 
 

Hallo,

nein das ist völlig ok. Den kannst du löschen und dann das Update nochmal durchlaufen lassen. Da passiert nichts.

Dennoch solltest du einmal prüfen, woher der index kommt. Den gab es vorher im Shopware-Standard nicht. Eventuell hat ein Plugin diesen angelegt. Das Thema hatten wir vor einigen Tagen schon einmal. Generell gab es im Standard auf dieser Spalte noch nie einen Index, der muss da also irgendwie anders hingekommen sein.

Grüße

Moritz

Ok danke für die schnelle Antwort das beruhigt 

Also doch kein Einzelfall  Wink
http://forum.shopware.com/discussion/comment/155764/#Comment_155764

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski “Moritz Naczenski”)‍ ‍ ‍  ist ja jetzt nicht neu das mit dem mapping_id - habe ich in 5! Datenbanken schon vor 5.1.4 gesetzt gehabt.
@Daniel.B‍ ‍ zur Klärung, wo der index hergekommen ist, da ich bei mir 100% ein Plugin ausschliessen kann: Bist Du evtl. bei All-Inkl. und hast einen Serverumzug hinter Dir?

@sonic‍ In der Tat. Bin gerade auf einen Server mit php 7 umgezogen. ( All-inkl. )

Danke für die Info - für mich ist die Ursache damit gefunden. Hab gerade mal angerufen und darauf hingewiesen, dass die sich ich Backup-Kopier-Strategie bei Umzügen mal angucken sollen. Halo

Na auf jeden fall gut zu Wissen. Ich hatte eh mit dem Gedanken gespielt umzuziehen.

Ich habe da so eine Idee - All-Inkl. hat immer wieder Probleme mit der Datenbank-Performance. Möglich, dass man dort von sich aus schon die Tabelle als Last-Problem erkannt hat, und bei Shopware-Installationen von sich aus den Index gesetzt hat. Wenn dem so ist, wäre das zwar sinnvoll, aber man sollte den Kunden doch über einen Eingriff in die Datenbak informieren.

*P.S.* Habe gerade erfahren, dass (nur bei Business?) seit dem 21.03.2016 LetsEncrypt freigeschaltet wurde - gleich mal gucken*

1 Like

Jup LetsEncrypt ist aktiv funktioniert echt Easy

Jepp - gerade per Click eingebunden - wirklich Easy.

Wo be i All-Inkl muß ich da schauen?

phpMyAdmin http://forum.shopware.com/discussion/comment/155838/#Comment_155838
Wenn der Index vor dem Update auf 5.1.4 vorhanden ist, steigt das Update aus. Entweder dann den Index erst löschen, oder im Updates-Asset http://forum.shopware.com/discussion/comment/155770/#Comment_155770 die Zeile mit mapping_id entfernen.

@sonic schrieb:

Ich habe da so eine Idee - All-Inkl. hat immer wieder Probleme mit der Datenbank-Performance. Möglich, dass man dort von sich aus schon die Tabelle als Last-Problem erkannt hat, und bei Shopware-Installationen von sich aus den Index gesetzt hat. Wenn dem so ist, wäre das zwar sinnvoll, aber man sollte den Kunden doch über einen Eingriff in die Datenbak informieren.

*P.S.* Habe gerade erfahren, dass (nur bei Business?) seit dem 21.03.2016 LetsEncrypt freigeschaltet wurde - gleich mal gucken*

 

Was bedeutet das?

Wo kann ich bei All-Inkl nachschauen, ob das bei meinem Business auch so ist?

Oder wo kann ich das aktivieren?

LetsEncrypt? Ist ein Anbieter für SSL-Zertifikate. Mit Business hast Du bereits ein SSL-Zertifikat von All-Inkl. Es wird für Dich nur interessant, wenn Du ein weiteres SSL für eine andere Domain benötigst und nicht 99EUR / Jahr zahlen möchtest. Dieses SSL-Zertifikat kannst Du für die Domain im KAS unter der Domaineinstellung einrichten.

Also hat das mit der ganzen ‘mapping_id’-Geschichte nichts zu tun?

@sonic schrieb:

…*P.S.* Habe gerade erfahren, dass (nur bei Business?) seit dem 21.03.2016 LetsEncrypt freigeschaltet wurde - gleich mal gucken*

Hallo, 

ich habe den Tarif „PrivatPlus“. Es wird auch dort unter

KAS - Domain oder Subdomain - „Bearbeiten“ Symbol - SSL Schutz

Let´s Encrypt (Beta)

angeboten, kostenlos.

Habe es gleich für eine Joomla CMS Seite und einen dazugehörigen Shop unter PHP 7 ausprobiert. Funktioniert!

Für Shopware (noch) nicht ausprobiert.

Grüße

PS: Weicht von der eigentlichen Fragestellung ab, aber manchmal ist das so…Eine Verschiebung/Splittung wäre denkbar. Titel: „Let´s Encrypt“

@Daniel.B schrieb:

Ich habe gerade von Shopware 5.1.1 auf 5.1.4 geupdatet. Hierbei gibt das Updatescript folgenden Fehler aus.

1061 Duplicate key name ‚mapping_id‘

Ich weiß nicht, ob es sich um einen Bug handelt aber es wäre nicht schlecht, wenn Shopware sowas vorher Testet würde. Man sollte Updates er dann frei geben, wenn diese auch reibungslos funktionieren. 

Ich habe dann via Phpmyadmin in der tabelle s_article_img_mapping_rules unter Indizes die bemängelte „mapping_id“  Zuordnung gelöscht . Das Update ging danach ohne Probleme durch. 
Meine Frage muss ich nun negative Effekte befürchten? 
 

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie genau man diese Zuordnung löscht?

Beseutet das, ich soll einfach den Eintrag „mapping_id“ löschen? Wenn ich das in der genannten Tabelle durchführe, meckert der Updateprozess das der EIntrag fehlen würde. Ist er noch vorhanden, geht es aus dem oben genannten Grund auch nicht.

Danke, Markus

Ok, ich denke ich habe es in diesem Beitrag gefunden:

 

http://forum.shopware.com/discussion/comment/155770/#Comment_155770

 

Im phpMyAdmin die Indizes unten in der Tabelle aufklappen und den entsprechenden Eintrag löschen.

Danke, MArkus

Nicht die Tabellen-Spalte mapping_id löschen, sondern den zu dieser Spalte eingetragenen Index-key löschen

1 Like