One-Click-Upsell

Liebe alle,

andere Shopsysteme wie Shopify bieten sogenannte “One-Click-Upsell-Plugins” an, mit dem Kunden auf der checkout/finish-Seite nach ihrem Einkauf einen zur Bestellung passenden Rabattartikel mit nur einem Klick ihrer Bestellung hinzufügen können (ohne noch einmal alle persönlichen Angaben anzugeben, siehe Amazon).

Ich konnte im Store kein solches Plugin finden. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Nicolas

Ahoi Nicolas,

ich verstehe den Ablauf noch nicht ganz. Nachdem Bestellt wurde, wurde ja meist auch bezahlt, z.B. per Paypal, wie kann denn dann nach einer Bestellung noch ein (kostenpflichtiger) Artikel der (gleichen?) Bestellung zugefügt werden? Der muss dann doch noch mal bezahlt werden oder löst du damit einfach nur noch eine neue Bestellung aus und es sind alle persönlichen Daten schon ausgefüllt?

Viele Grüße
Tobi von den NET // INVENTORS

An einem solchen Plugin wäre auch ich sehr interessiert. Allerdings eher im Warenkorb als nach dem Checkout, weil auch mir nicht einleuchtet wie das funktionieren soll. Unsere alte Shopsoftware “websale” konnte das und es war ein sehr beliebstes Feature was wirklich zu vielen Upsales geführt hat. Dazu wurden im Warenkorb bis zu 5 Artikel eingeblendet, welche in die Kategorie “Günstg & kann man eigentlich immer mal gebrauchen” fielen. Diese konnten dann mit nur einem Klick dem Warenkorb hinzugefügt werden. Besonders praktisch, wenn dem Kunde nur noch wenige Euros fehlten um den MBW für die Versandkostenfreigrenze oder einen Aktiosngutschein zu erreichen. 

Nach einem langen Gespräch mit Shopware habe ich diese Funktion im Issue-Tracker von Shopware angelegt. Shopware ist nicht abgeneigt so etwas zu programmieren.

Alle die Interesse daran haben, unbedingt kostenlos voten.

Hier voten >>> https://issues.shopware.com/issues/SW-20390

 

Hallo Zusammen,

wir haben ein One-Click-Upsell Plugin entwickelt (One-Click-Upsell | Conversion Optimierung | Erweiterungen | Shopware Community Store)

Der Vorschlag für den Upselling Artikel erfolgt im Warenkorb und Checkout. Auf der /finish Seite wurde dieser nicht integriert. Bei entsprechener Resonanz könnten wir den auch dort einbauen. Wie vorangehend bereits besprochen, lässt sich hierdurch aber nicht einfach eine bestehende Bestellung erweitern. Denn dort ist möglicherweise die Zahlung bereits gelaufen (Kreditkarte, PayPal etc.). Ein Upsell auf der der /finish Seite müsste eine neue Bestellung öffnen und der Nutzer dann den Bestellprozess neu durchlaufen.

Ich denke die Bereitschaft zusätzliche Artikel zu erwerben ist im initialen Warenkorb/ Checkout größer als auf der /finish Seite.

Über Feedback zu dem Plugin würden wir uns freuen, gerne per Mail an info@premsoft.de

 

1 Like

Hallo @premsoft‍ vielen Dank für die Umsetzung. Das sieht erstmal sehr gut aus. Genau sowas habe ich vermisst (fast ;-)) 

Folgendes gefällt mir momentan noch nicht:

  • Viele Einstellungen vom Plugin sind noch nicht übersetzt. Das Denglisch stört etwas. 
  • Man ist an einen Rabatt gebunden. Ich will aber eventuell gar keinen geben, sondern einfach nur ein passendes Produkt anzeigen. Stelle ich auf „0“ erscheint „0% sparen“ :wink:
  • Die Anordnung des „Passende Artikel“ wäre mir unter dem Warenkorb lieber als darüber. Wäre gut wenn man das einstellen könnte. 
  • Die Doku ist recht dürfig. Man findet darin auch z.B. nichts darüber was mit „Order Number“ gemeint ist. Ich denke mal das ist dann die Bestellnummer des Gutscheins? 

Ansonsten SUPER!!!  Thumb-Up

Hallo @motorg‍

danke für Ihr hilfreiches Feedback. Ein Update, mit den gewünschten Änderungen, ist jetzt im Store verfügbar.

Mit der “Order Number” ist die Bestellnummer des Gutscheins gemeint. Wenn Sie allerdings einen 0-Rabatt einstellen, so wird jetzt kein Gutschein mehr im Warenkorb generiert. Das macht dann ja keinen Sinn. Die Dokumentation werden wir noch ausarbeiten, der Fokus lag erstmal auf der Funktionalität des Plugins.

Hallo @premsoft‍,

das Update habe ich eben gesehen und gleich installiert. Super, dass es so schnell ging mit meinen „Wünschen“. Gut finde ich auch, dass Ihr den Hinweis „* wird im Warenkorb abgezogen“ jetzt unter dem Button platziert habt. Ich habe aktuell noch 5% Rabatt aktiv. Der wird jetzt aber seit dem Update nicht mehr abgezogen!?

Hallo @motorg‍

Supportanfragen bitte gerne per E-Mail an info@premsoft.de Das ist hier im falschen Forumsbereich bzw. können wir bei E-Mails auch einfach schneller reagieren. Bitte schicken Sie uns noch Ihre Shop URL mit dem Hinweis bei welchem Artikel wir das Problem sehen können.

Habe ich gemacht. Problem ist ja auch schon behoben. Hier noch ein Feature Wunsch: Wäre praktisch wenn man die Einträge duplizieren könnte. Oft legt man sehr ähnliche “Upselling-Kampagnen” an die sich nur in paar Positionen unterscheiden. Das würde einem dann viel Arbeit abnehmen. 

Und noch was viel wichtigeres: Artikel die auf Abverkauf stehen und deren Bestand null ist, sollten aus der Liste der passenden Artikel im Frontend ausgeblendet werden.

Das schauen wir uns an. Die Einstellung für den Abverkauf Artikel sollte einfach sein, das Duplizieren dauert vermutlich etwas länger einzubauen.

1 Like

Ok. Das mit dem Duplizieren wäre auch eher in der Kategorie “Nice to have”. Das keine ausverkauften Artikel als “Dazu passend” angezeigt werden ist dagegen schon wichtig. Danke

Nice Plugin, gleich mal testen. :slight_smile:

Sehr gut… warum macht Shopware das nicht?

ist es möglich einen zweiten Upsell einzubinden?

 

@kumaa schrieb:

Sehr gut… warum macht Shopware das nicht?

ist es möglich einen zweiten Upsell einzubinden?

 

Was meinst Du mit “zweiten Upsell” ? Du kannst unendlich viele Upsellings anlegen. Also zu welchem Artikel (oder mehrere) welche Upselling Produkte angezeigt werden sollen und mit welchem Rabatt und Laufzeit. Schau  es dir doch einfach an, es gibt eine kostenlose Testversion.