PeterScholzPeterScholz MemberComments: 60 Received thanks: 7 Member since: August 2016

Ich habe eine Frage.

Auf der Seite https://www.shopware.com/de/features/ unter Punkt Shopware 6 Erweiterbarkeit steht:

Sollte Dir doch eine Funktion fehlen, kannst Du auf unser umfangreiches Plugin-Angebot im Shopware Community Store zurückgreifen. Über 3500 Plugins, Templates und Schnittstellen im Shopware Community Store

Nun meine Frage. Wenn ich das richtig verstanden habe sind Shopware 5 Plugins, Templates und Schnittstellen NICHT mit der Shopware 6 kompatibel, oder?

BG peter

Answers

  • kullikulli MemberComments: 1964 Received thanks: 301 edited May 26 Member since: August 2013

    Nein, bis jetzt natürlich nicht...

    Diese Fragen werden alle noch zu früh gestellt. Shopware macht erstmal viel Wind, damit man sehen kann wie sich die Bäume biegen ;-) Wie z.B. hier im Forum...

    Was von den verfrühten Aussagen auf der angegebenen Seite zu halten ist: Davon (Werbung) muss sich jeder selbst ein Bild machen...

    Bis jetzt ist das alles noch frühe Entwicklerphase. Du kannst aber schon testen: https://forum.shopware.com/discussion/comment/247791/#Comment_247791

    Meine Meinung: Warten bis das Installationspaket rauskommt: https://www.shopware.com/de/roadmap/
    Dann gut ein Jahr testen und warten wie es sich entwickelt mit den Entwicklern von Plugins,Themes etc.

     

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 8051 Received thanks: 2360 edited May 26 Member since: September 2013

    Nein die Plugins sind nicht kompatibel. Du siehst auf der Roadmap Seite aber wann welches Plugin erscheinen soll lt. Hersteller. Das können die selbstständig pflegen. Zudem steht ja auch überall, dass einige Features noch im Verlauf des Jahres kommen werden.

    Und wenn wir mal ehrlich sind: die meisten Shops haben ihr Kerngeschäft zu Weihnachten. Die wenigsten machen also dieses Jahr einen Relaunch, einfach weil das auch einige Zeit in Anspruch nimmt. Neukunden haben sicherlich nun die Wahl zwischen beiden Systemen. Bei Bestandskunden sehr ich den Umstieg ohnehin erst im nächsten Jahr. Dafür gibts ja auch 5 Jahre Support und Updates für SW5. 

    Vorher kann man sich am Juli ausgiebig mit dem System beschäftigen und schauen was sich geändert hat und natürlich auch noch Vorschläge machen was sich ändern soll.

    Ich denke da sollte auch eher ein coming soon dran. Das gebe ich mal als Feedback weiter, danke.

     

    Thanked by 1naturdrogerie
  • PeterScholzPeterScholz MemberComments: 60 Received thanks: 7 edited May 27 Member since: August 2016

    Hallo Moritz,

    ich verstehe, aber warum kommuniziert ihr das nicht so offen? Ihr bringt uns nur durcheinander das kostet uns nur Zeit und Geld.  

    Wenn man durch die neue Home Page navigiert bekommt man den Eindruck alles ist wie bei der Version 5 nur besser. Schaut man genauer hin sieht man das nichts wie bei der Version 5 ist das soll irgendwann mal so werden. Ist nicht ok. Ihr solltet eure Marketing Abteilung mal mit den Technikern zusammenbringen und ein realistisches Bild der Lage darstellen. Diese Art der Kommunikation fliegt euch noch um die Ohren.    

    Und ja da sollte überall „ein coming soon dran“.

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 8051 Received thanks: 2360 Member since: September 2013

    Und ja da sollte überall „ein coming soon dran“.

    Viele Sachen sind ja schon fertig und im Produkt enthalten. Playground darfst du jetzt nicht als Basis nehmen, dass ist der Stand aus Januar. 

    Der aktuelle Stand ist deutlich umfangreicher. An den Dingen die noch kommen steht ja schon ein coming Soon. Bei deinem Punkt aus dem Thread Anfang kann man das sicherlich noch dran packen. Bis zum Ende des Jahres ist ja auch noch die early Access Phase wo noch sehr viele neue Funktionen dazu kommen werden. Wird hier ja auch transparent dargestellt:  https://www.shopware.com/de/roadmap/

    Schaue aber gerne nochmal über die Liste drüber.

  • robjkerobjke MemberComments: 35 Received thanks: 8 edited May 28 Member since: November 2012

    keine ahnung aber gebt den plugin entwickler ein wenig vorlaufzeit. ein monat reicht da nicht.

    zumal sind die dokus nicht mal richtig fertig, das ganze thema "themes" ist noch nicht mal implementiert.

    also sind es letzten endes weniger als einen monat.

    dann released man eine offene beta (sind wir doch mal ehrlich) und im dezember kommt dann 6.1 mit der man wohl wirklich produtiv arbeiten kann.

    ich denke verschiedene developer previews + RC bis november und release 6.0 im dezember hätte sowohl plugin entwicker als auch shop betreiber gut getan. und das auch so kommuniziert.

    Bis zum Ende des Jahres ist ja auch noch die early Access Phase

    genau so siehts für mich nämlich auch aus, aber warum dann "release 6.0 Juli" in die roadmap hauen?!

    aber just my 2 cents

    /edit: uf ich sehe grad das kleine "Early Access" label. ich bitte euch :D nennt das kind 6.0-RC oder 6.0 preview. das kleine "early access" label checken doch die wenigsten shopbetreiber und regen sich  dann auf warum vieles fehlt oder noch nicht rund läuft. das solltet ihr mmn stärker kommunizieren

    Thanked by 1PeterScholz
Sign In or Register to comment.