bulzbulz MemberComments: 196 Received thanks: 17 Member since: November 2015

Hallo,

habe einige Fragen zu Pickware und dessen Funktionen.

Zurzeit haben wir noch ein anderes Shopsystem und bauen gerade Shopware auf. 

Wir selbst sind kein Laden und haben auch kein Lager. Wir bestellen Artikel bei unseren Lieferanten, wenn wir eine Bestellung erhalten und dieser versendet dann direkt an den Kunden.
Da wir mehrere Lieferanten (Hersteller) haben, müssen natürlich auch die Bestellungen von uns an unterschiedliche Lieferanten gehen.

Zurzeit ist es so: Wir bekommen eine Bestellung. Die Mitarbeiterin überprüft, welche Artikel von Hersteller A kommen, welche von Hersteller B und welche von C.
Danach schreibt sie in einerm externen Warenwirtschaftsprogramm eine Bestellung für Lieferant A. Wandelt diese um in eine Pdf und druckt 1x aus. Die Pdf geht an den Lieferanten und der Ausdruck bleibt bei uns. Hat der Lieferant die Ware an den Kunden versendet, bekommen wir die Rechnung des Lieferanten und kontrollieren diese mit dem Ausdruck, um zu sehen, ob alles versendet wurde. Das selbe macht die für Lieferant B und C. Das ist die Kurzform. :)

Wie geht das bei Pickware?
Ist es möglich, sämtliche Artikel anzulegen mit einem bestimmten Hersteller(Lieferanten)? Bekomme ich dann bei einer Kundenbestellung, auf der sowohl Artikel von Lieferant A und B bestellt sind, die Möglichkeit, diese Bestellung in 2 Lieferantenbestellungen umzuwandeln? Lassen sich die Lieferantenbestellungen splitten oder Artikel rausnehmen?

Ideal wäre folgendes:

Kunde bestellt Artikel von Lieferant A und Artikel von Lieferant B.
Ich wandle die Kundenbestellung in eine Lieferantenbestellung um. Pickware sagt mir nun, das 2 Artikel von verschiedenen Lieferanten bestellt wurden. Nun erstellt Pickware 1x eine Lieferantenbestellung für Lieferant A und eine für Lieferant B.
Ich drucke beide aus.
Durch Absenden der Lieferantenbestellung wird die Bestellung an die Lieferanten versandt. Auf diesen ist die Lieferanschrift des Kunden vermerkt.

Grob gesagt, geht das? Oder ist das speziell, was wir benötigen?

Mfg

1 Answer

  • PickwarePickware MemberComments: 387 Received thanks: 134 Member since: August 2012

    Guten Tag,

    mit Pickware ist es problemlos möglich mehrere Lieferanten pro Artikel oder Hersteller anzulegen. Bei der Erstellung einer Bestellung werden die Artikel automatisch ihren hinterlegten Standardlieferanten zugewiesen. Bei Bedarf kann man die Zuweisung der Artikel zu ihren Lieferanten sowie den Inhalt der Lieferantenbestellung auch noch einmal anpassen. Der beschriebene Prozess ließe sich also problemlos abbilden. Allerdings ist Pickware als Warenwirtschaft für den Handel mit eigenem Lager konzipiert. Das bedeutet auch, dass bei der Erstellung der Lieferantenbestellung keine Kundenadresse oder Ähnliches übermittelt wird, da die Lieferung ins eigene Lager erfolgen soll und im Regelfall nicht pro Kundenbestellung je eine Lieferantenbestellung erzeugt wird, sondern für den fehlenden Lagerbestand, der sich aus der Summe aller Kundenbestellungen ergibt.

    Für den von Ihnen beschriebenen Prozess eignet sich aber evtl. unser Drop Shipping Plugin besser? Mit dem Plugin kann man für jeden Artikel die E-Mail Adresse eines Lieferanten hinterlegen. Wenn nun eine Bestellung für diesen Artikel eingeht, wird automatisch ein Versandauftrag an diese E-Mail Adresse versendet, die alle zu versendenden Positionen und die Lieferadresse des Kunden enthält. Wenn in einer Kundenbestellung Artikel von verschiedenen Lieferanten betroffen sind, erhält jeder Lieferant selbstverständlich einen eigenen Versandauftrag, jeweils nur mit den für ihn relevanten Positionen. Der von Ihnen beschriebene Prozess wird somit also sogar weitgehend automatisiert. Das Plugin finden Sie direkt im Shopware Community Store (wie immer inkl. 30 Tage Testversion) http://store.shopware.com/viiso12263141129/drop-shipping.html.

    Viele Grüße,
    das Pickware Team

    Quote
    Accepted Answer
  • Accepted Answer
Sign In or Register to comment.