kanumakanuma MitgliedKommentare: 71 Danke erhalten: 4 Mitglied seit: Mai 2014 bearbeitet November 2014
Hallo,

viele haben von Paypal bestimmt die Benachrichtigung erhalten, dass sie das SSL 3.0 am 3ten Dezember abstellen werden. Welche Folgen wird das für die Paypal Schnittstelle haben und was sollte/muss man beachten?

Kommentare

  • ffinkelmffinkelm MitgliedKommentare: 593 Danke erhalten: 41 Mitglied seit: April 2014
    Wichtig! P U S H
  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorKommentare: 4327 Danke erhalten: 1152 Mitglied seit: September 2013
    Hallo,

    aktuell gehen wir davon aus, dass keine Änderungen erforderlich ist. Wir stehen derzeit noch in Kontakt mit Paypal diesbezüglich. Sollte eine Anpassung nötig sein, so wird diese natürlich zum passenden Termin von uns in Form eines Plugin-Updates zur Verfügung gestellt. Sobald hier eine definitive Aussage vorliegt, werden wir diese hier natürlich auch entsprechend weitergeben.

    Viele Grüße
    Moritz
  • ffinkelmffinkelm MitgliedKommentare: 593 Danke erhalten: 41 Mitglied seit: April 2014
    Hallo Moritz,

    vielen Dank für deine Antwort!
    Da wissen wir wenigstens, wie es weiter geht.

    Gruß
  • 1-im-ort1-im-ort MitgliedKommentare: 66 Danke erhalten: 3 Mitglied seit: März 2012
    Hallo,

    aktuell gehen wir davon aus, dass keine Änderungen erforderlich ist. Wir stehen derzeit noch in Kontakt mit Paypal diesbezüglich. Sollte eine Anpassung nötig sein, so wird diese natürlich zum passenden Termin von uns in Form eines Plugin-Updates zur Verfügung gestellt. Sobald hier eine definitive Aussage vorliegt, werden wir diese hier natürlich auch entsprechend weitergeben.
    Hallo Moritz,

    für welche Versionen des Plugins gilt das? (Also welche Plugin-Versionen für Shopware 4 und Shopware 3 erfüllen den neuen Standard?)

    Thx und Grüße,

    Alex
  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorKommentare: 4327 Danke erhalten: 1152 Mitglied seit: September 2013
    Hallo,

    auch unter Shopware 3 sind keine Anpassungen der Schnittstelle notwendig. Wir geben im Paypal-Plugin keine Verschlüsselungsmethode vor, sondern entscheiden anhand der verfügbaren Methoden, welche Verschlüsselung genutzt wird. Wenn jetzt SSL 3.0 abgeschaltet wird, entscheidet das Plugin automatisiert welche andere Verschlüsselung genutzt wird. Eine Anpassung ist entsprechend, anders als bei anderen Shop-Systemen, nicht notwendig.

    Viele Grüße
    Moritz
  • 1-im-ort1-im-ort MitgliedKommentare: 66 Danke erhalten: 3 Mitglied seit: März 2012
    Hallo,

    auch unter Shopware 3 sind keine Anpassungen der Schnittstelle notwendig. Wir geben im Paypal-Plugin keine Verschlüsselungsmethode vor, sondern entscheiden anhand der verfügbaren Methoden, welche Verschlüsselung genutzt wird. Wenn jetzt SSL 3.0 abgeschaltet wird, entscheidet das Plugin automatisiert welche andere Verschlüsselung genutzt wird. Eine Anpassung ist entsprechend, anders als bei anderen Shop-Systemen, nicht notwendig.

    Viele Grüße
    Moritz
    Ah, ok. Also reichen auch bei den 4.1.4-Shops die Version 2.1.8 vom Plugin? Ich hatte hier sicherheitshalber heute morgen versucht, auf 3.0.1 zu aktualisieren - und habe damit so nachhaltig einen Shop "beeindruckt", dass weder Paypal mit 3.0.1 läuft, noch 2.1.8 läuft (was vorher ohne Probleme lief)...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.