Support-Thread: Neues Plugin: "Erweitertes Grafik Menü"

Ein Bug in Shopware lässt im Moment das Löschen noch nicht zu (steht wohl für die 4.2.0 auf der Liste) Um die Eingabe im Moment los werden zu können, muss das Plugin einmal neu installiert werden. Eine andere Möglichkeit gibt es derzeit noch nicht.

Hallo, ich habe das Menü Plugin gekauft, da in Ihrer Referenz ist auch Zoolandi angegeben ist. Ich wollte das Menü so wie da aufbauen, jedoch ohne Grafiken. Dort werden die 2. Subkategorien gleichzeitig mit der ersten Sub in einer Kachel angezeigt. Ich finde dazu aber keine Einstellmöglichkeit. Können Sie da weiterhelfen? Gruß Mathias

Hallo Markenmix24-de, wie in dem Bild angegeben, ist die TOP-Navigation aus dem Plugin. Das Dropdown-Menü ist durch eine Programmierung geändert. Dazu müsste das Template um die Ordner: plugins/wolfadvancedgraficmenu erweitert werden, und dort die Datei „wolfgraadmenu.tpl“ kopiert und angepasst werden. Die Funktion am Anfang unter neuem Namen duplizieren und so ändern, dass für weitere Unterketegorien kein

-Listing entsteht, - raus und alles in einen

-Block… CSS anpassen. Das müsste also individuell angepasst werden. Mit freundlichen Grüßen M.Wolf

Hallo! Ich hätte nur eine kurze Frage. Bei uns im Top Menu habe ich einige Seiten extra ins Menu hinzugefuegt, die als Landingpages neben den normalen Kategorien funktionieren sollen. Also einfach weitere

  • Tags in die categories_top.tpl eingefuegt, die auf Shopseiten verweisen. Ist es nun richtig, das ich diese Landingpages nicht an das Grafische Menu anbinden kann, bzw, gibt es da eventuell eine Möglichkeit durch eine Template-Anpassung?

Wenn auf “externe” Seiten im Menü verwiesen werden soll, kann dies auch über den Kategoriebaum erfolgen. Unter Artikel -> Kategorien eine neue Kategorie anlegen und den Bereich “Auf externe Seite verlinken” ausfüllen. Also z.B. dort “http://www.meinshop.de/landingpage” einfügen. Nun erscheint der Navigationspunkt auch in der Topnavigation, egal welches Menü aktiviert ist. Oder aber das Template um die Ordner: plugins/wolfadvancedgraficmenu erweitern, und dort die Datei “wolfgraadmenu.tpl” kopieren und angepassen. So ist aber ein Update des Menuplugins schwieriger, da diese Datei dann mit der neuen Version verglichen und evt. angepasst werden muss.

Danke! Ueber die Kategorie kann ich das nicht machen, da ich die neue Seite nur oben im Top menu haben möchte, und wir die linke Navigation auf der Startseite haben, und dort sollte die Seite nicht auftauchen. Gibt es eventuell eine Anleitung was im Plugin template genau geändert werden sollte, bzw. wie komplex das ist? In der pdf-Anleitung habe ich hierzu nichts gefunden.

Hallo, wie oben beschrieben, das Template un die Ordner erweitern und in der wolfgraadmenu.tpl die

  • Einträge manuell einfügen. Für die Darstellung in der ersten Menüzeile im Template ab Zeile 91 (die Zeilennummern hier stimmen jetzt nicht!): {/if} {/if} {/foreach} {\* hier weitere - einfügen \*} Wenn die zweite Zeile verwendet werden soll, ab Zeile 118 (die Zeilennummern hier stimmen jetzt nicht!): {/if} {/if} {/foreach} {\* hier weitere - einfügen \*}

Hallo, trotz Ihrer Anleitung zu “Zooolandi” ist es mir am Wochenende leider nicht gelungen die 3. Unterkat. unter der 2. gleichzeitig in der Kachel anzeigen zu lassen (wie ein Mega Menü). Mit welchen weiteren Kosten müsste ich rechnen wenn Sie mir da weiterhelfen? Gruß Matthias

Seit dem Update auf 1.2.0 verspringt unser Hauptmenü leicht in der Horizontalen, da in den Menüpunkten, die Submenüs (mit Kacheloptik) beinhalten, ein schwarzer Rand im Hauptmenüpunkt hinzugefügt wird (jedoch nur teilweise: oben, links und rechts). In der vorherigen CSS-Datei der 1.1.8 Version hatten wir den Zusatz media=“all” vor der “#mainNavigation ul li.dropactive:hover a” hinzugefügt. Sobald ich diesen Zusatz jedoch in die 1.2.0 Version einsetze, lassen sich die Submenüs nicht mehr anwählen, sondern werden direkt ausgeblendet, sobald ich mit dem Mauszeiger darüberfahren möchte. Wo liegt hier das Problem? Update: Durch Zufall habe ich es selbst herausgefunden. In der CSS-Datei “#mainNavigation ul li.dropactive:hover a {border: 1px solid; height: 28px; position: relative; z-index: 3000;}” musste ich boder:1px auf border:0px abändern, dann funktioniert es auch ohne media=“all”!

Hallo, seit heute ist die Version 1.2.1 im Store / Pluginmanager zu haben. Nach dem Update unbedingt den Shopcache leeren und die Ansicht im Browser aktualisieren (F5) Da es durch die Bilderdarstellung zu Problemen mit der Verlinkung bei Facebook kam, ist nun die Einbindung der Bilder im Template anders gelöst. Es kann bei einem Update nötig sein, an den Bildern oder der CSS etwas zu ändern. Mit den Grundeinstellungen und Grafiken im Format 30 x 30 px für die Hauptkategoriepunkte und 125 x 125 px für die Kacheln funktioniert alles wie gewohnt. Sollte das Seitenverhältnis der Bilder nicht dem Verhältnis in den Einstellungen entsprechen, werden diese nun auch nicht mehr verzerrt dargestellt. Ebenfalls wurde das Problem mit der “zappelnden” Topnavigation im Hover beseitigt - vielen Dank an bossashop für diesen Hinweis. In der CSS Datei im Plugin sind Kommentare zu den Änderungen enthalten, falls jemand diese in einer Vorgängerversion verändert hatte. Sollten an der menustyle.css im Plugin Veränderungen vorgenommen worden sein, diese Datei bitte vor dem Update sichern.

Hallo bluewolf, ich habe das Update durchgeführt und nun werden die Bilder nicht mehr angezeigt. Da wo die Bilder sein sollten sind jetzt weiße Flächen. Was könnte der Grund hierfür sein? SW 4.1.3 Nachtrag: Ich habe den Grund gefunden: Die Einstellung „Grafikgröße angeben“ musste jetzt auf „ja“ gesetzt werden. Beste Grüße m1310

Dies mußte ich auch feststellen. Aber hier eine andere Frage: In der Beschreibung wird erwähnt, dass man die menustyle.css in den Ordner des eigenen Templates stellen soll. Wegen der Updates. Das man nach einem Update nicht immer Anpassungen machen muß. Wohin muß ich diesen Ordner schieben? Einfach die Datei in den Ordner /templates/eigenes_template/frontend/_resources/styles legen? Oder muß es hier noch in einen Extra-Ordner gelegt werden? Kann mir jemand helfen?

Hallo, im Template bitte folgende Ordnerstruktur anlegen: frontend/plugins/wolfadvancedgraficmenu In diesen Ordner dann die menustyle.css kopieren & anpassen.

Ich habe die neue Version 1.2.1 installiert, da ja alles wie bisher funktionieren sollte. Jetzt scheint aber kein Padding mehr in der Vertikalen enthalten zu sein, da die Kacheln näher am oberen Rand sitzen und die Kategoriebezeichnung direkt am unteren Kachelrand klebt!? Auch ragt der komplette weiße Block/Hintergrund minimal in die Top-Nav-Leiste rein (1-2px?), sodass es wieder minimal springt. Wir hatten vorher aber an diesen CSS Definitionen keine Änderungen gemacht, daher meine Frage: Was wurde hier verändert in der neuen Version? Edit: Das lag wohl am Cache, nach dem Reload waren die Bilder erst gar nicht mehr zu sehen. Danach habe ich wie oben schon beschrieben die Option „Soll die Grafikgröße fest definiert werden ?“ angehakt, danach Cache geleert und dann haben die Abstände wieder gestimmt. Muss man erstmal wissen und evtl. sollte das erwähnt werden in der Update-Info.

@bluewolf Danke! - War sehr hilfreich.

Hallo! Erstmal vielen Dank fuer das tolle Plugin, die Installation und Konfiguration war aufgrund der ausführlichen Erklärung in der Anleitung fix erledigt! Wir haben das Dropdown mit den Kacheln angeschaltet, und es funktioniert prima. Nun hätte ich eine Frage. Das Dropdown reagiert (bei mir zumindest, Chrome 30) recht empfindlich und ich habe das Gefühl es erschwert die Navigation, da das grosse Menu aufklappt, sobald man die Menuleiste mit der Maus berührt. Auch wenn ich die Breadcrumbs anklicken möchte, passiert es mir häufig das das Menu aufgeht, was etwas nervt. Ist es möglich, das aufklappen um 1-2 sekunden zu verzögern?

Das geht mit CSS3 transition. Ich bin dabei, das ganze umzusetzten - steht schon lange auf der Wunschliste vieler Kunden. War aber mit Templatearbeiten & Plugins ziemlich ausgelastet.

In der 3. Ebene wird das dropdown Menü mit der Hintergrundfarbe schwarz und weißer Schrift dargestellt. Wo kann ich die Farben ändern?

[quote=“Seraphine”]In der 3. Ebene wird das dropdown Menü mit der Hintergrundfarbe schwarz und weißer Schrift dargestellt. Wo kann ich die Farben ändern?[/quote] Dazu am besten mit Firefox + Firebug-Addon oderGgoogle Chrome das Element untersuchen (F12), und schauen, in welcher CSS der Code ist. Wahrscheinlich muss dann in der emotion_meintemplate.CSS etwas angepasst werden. Mit den Kacheln im Dropdown ist aber eine saubere Darstellung nur auf 1 Dropdown-Level möglich. Ansonsten gerne die Domain via PM schicken, und ich schau mir den Shop mal an.

Hallo! Bisher funktioniert ja alles prima bei dem Plugin. Freue mich natuerlich sehr wenn das mit den Transitions noch umgesetzt wird. Nun hätte ich aber die Frage, ist das Plugin mit dem responsiven Template von Conexo kompatibel? Zumindest in der grossen Auflösung, bei kleineren Displays hat das Template ja sein eigenes Menu. Und wenn grundsätzlich ja, wären die Anpassungen im CSS, um das Menu zumindest bis ca. 750px breite responsive zu machen (fehlt ja nicht viel) sehr aufwändig?