PHP7.1 mit neuem Ioncube10?

Nein, aktuell noch nicht.

Befinden uns aktuell noch in Gesprächen mit Ioncube wie man hier sinnvoll eine Kompabilität von php5.6-7.1 halten kann.

Grüße
Moritz

Danke für die Info, 

hab jetzt zwei Stunden versucht das Plugin Lizenz-Manager mit PHP 7.1.11 zu nutzen…ging natürlich nicht. 

Mit PHP 7.0.25 lief es dann sofort. 

 

Danke für die Antwort. Wie lange denkt ihr wird das noch dauern? Der ioncube 10 kann Doch auch php5.6,wo genau ist das Problem? 

Wie geschrieben, wir sind da dran.

Da wird sich sicherlich in den nächsten Wochen etwas tun. Genaueres kann ich dir aktuell nicht dazu sagen.

Schade das sowas immer erst gelöst wird wenn schon wieder die nächste Version (7.2) vor der Tür steht. Wenn 7.2 kommt, klappt es dann mit 7.1, wenn 7.3 kommt, klappt es mit 7.2…

Sehe ich leider auch so. Erst verschleppt sowas Ioncube grundsätzlich ewig lange und dann Shopware nochmal zusätzlich, die Ioncube10 gibt es jetzt auch schon wieder einige Monate und auch davor gab es schon Betas etc während denen man sich darüber hätte mit Ioncube unterhalten können.

Hallo,

sofern man keine verschlüsselten Plugins im Einsatz hat, benötigt man auch keinen iOnCube.

Beste Grüße

Sebastian

2 Likes

Hahaha @sschreier wenn das Wörtchen wenn nicht wär, wäre ich längst schon Millionär :wink:

So einfach ist es halt leider nicht. In einem kleinen Gadget Shop mit 50 Artikeln kommen wir auch ohne verschlüsselte Plugins aus, aber das wars dann auch schon :wink: Bei vielen Shops, und ich würde durchaus sagen es ist die Mehrheit der aktiven Shopware Installationen, kommen nun mal verschlüsselte Plugins zum Einsatz.

Hallo,

immer mehr Hersteller bieten die Plugins unverschlüsselt an, das wird wahrscheinlich eher der gewünschte und bessere Weg seitens Shopware sein. Oft kann man auch den Hersteller selbst fragen, ob man das Plugin auch unverschlüsselt erhalten kann.

Für viele verschlüsselte Plugins gibt es aber auch schon eine meist bessere, unverschlüsselte Variante - man muss nur suchen.

Beste Grüße

Sebastian

sschreier ich wünsch mir auch eine Welt wo ich den lästigen und nervigen Iconcube nichtm ehr brauche. Leider sieht die realität anders aus, solange Shopware wohl nicht mehr anreize bietet die Plugins unverschlüsselt bereitzustellen werden die meisten Plugin hersteller wohl Ioncube nutzen. Von allen Plugins fdie wir nutzen sind gerademal 10% unverchschlüsselt, und nein es gibt leider keine gleichwertigen unverschlüsselten Alternativen für die anderen :frowning:

Wenn man die Hersteller fragt, hat man aber nicht mehr den Komfort des einachen Plugin Updates über den Shopware Store, bei vielen Shops ein nicht gangbarer Weg bei jeder neuen Version wieder zig Hersteller „anbetteln zu müssen“ bitte die unverschlüsselte Version zu bekommen.

Durchaus, aber eben leider nicht immer und es kommt nun mal nicht jeder ohne verschlüsselte Plugins aus. Daher sollte Shopware also entweder dafür sorgen das sie es auch aktuell halten können, oder die Verschlüsselungsmöglichkeit für Plugins schlichtweg entfernen.

Gibt es hierzu bereits ein Update? PHP 7.1 ist nun seit über 13 Monaten released, selbst die neue 7.2 ist fast zwei Monate alt. In dem Schritt könnte man gleich die Kompabilität an die 7.2 anpassen, wenn man mal dabei ist.

Shopware selbst läuft ohne Probleme mit PHP7.1 seit Shopware 5.2.2x. Die Kompatibilität zu PHP7.2 prüfen wir mit einem der nächsten Releases.

Hier geht es ja konkret um iOncube und hier wird es keine kurzfristige Lösung geben. Es gibt hier keine „einfache“ Integration, weil es nicht möglich ist, kompatible Pakete für php5.6-7.1 zur Verfügung zu stellen. Entweder funktioniert ein Paket mit 7.1 oder mit 5.6/7, da hier unterschiedliche Encoder verwendet werden müssen. Da der Store aber nicht weiß, was der Kunde für eine PHP-Version einsetzt, ist das größerer Aufwand. Genauso müsste man auch im Account den Download erweiter und Pakete für 5.6/7 und 7.1 anbieten. Eine einfache Umstellung wie bspw. bei Ioncube für php7.0 gibt es nicht.

Wenn es eine konkrete Lösung gibt, werdet ihr davon auch etwas erfahren, aktuell gibt es noch nichts spruchreifes.

Ihr könntet einfach die Verschlüsselung abschalten. Keine neuen Plugins mehr zulassen mit Verschlüsselungswunsch und den bestehenden eine Frist von 2 Wochen geben sich zu entscheiden ob das Plugin dann unverschlüsselt im Store ist oder rausfliegen soll und fertig.

Würde das leben aller einfacher machen.

Ich sehe das wie 8AW dieser ganze Ioncube Dreck nervt gewaltig, ihr habt euch selbst davon verabschiedet also forciert das auch konsequent für den Store.

BTW es war lange vor der finalen Version von Ioncube 10 klar das diese nur 7.1 kann ihr hättet den Store also schon seit mindestens einem halben Jahr darauf vorbereiten können… 

@timomayer schrieb:

BTW es war lange vor der finalen Version von Ioncube 10 klar das diese nur 7.1 kann ihr hättet den Store also schon seit mindestens einem halben Jahr darauf vorbereiten können… 

Das stimmt so aber nicht. Der 10er kann schon beides - also php7.0 und 7.1. Aber er kann kein Paket erzeugen, das beides unterstützt. Es ist ja nicht so, als wären wir nicht schon ziemlich lange mit Ioncube diesbezüglich in Gespräch. Alles weitere wird sich in den nächsten Zeit zeigen, so lange müsst ihr warten. Eure Vorschläge nehmen wir natürlich gerne zur Kenntnis, es wird den Prozess allerdings nicht beschleunigen.

Die Info, dass man momentan keine verschlüsselten Plugins in Shopware mit PHP 7.1 verwenden kann, solltet ihr auf jeden Fall in der Anleitung zu PHP 7 (http://community.shopware.com/Update-auf-php7_detail_1927.html) hinterlegen!

Damit werden wahrscheinlich vielen Leidensgenossen ein paar Stunden der Problemsuche und Trial & Error erspart.

@memdev schrieb:

Die Info, dass man momentan keine verschlüsselten Plugins in Shopware mit PHP 7.1 verwenden kann, solltet ihr auf jeden Fall in der Anleitung zu PHP 7 (http://community.shopware.com/Update-auf-php7_detail_1927.html) hinterlegen!

Damit werden wahrscheinlich vielen Leidensgenossen ein paar Stunden der Problemsuche und Trial & Error erspart.

Done 

1 Like

Danke Moritz - vielleicht solltet ihr auch noch PHP 7.2 als nicht kompatibel ergänzen.

VG
 

1 Like

@Moritz Naczenski schrieb:

Shopware selbst läuft ohne Probleme mit PHP7.1 seit Shopware 5.2.2x.

@Moritz Naczenski schrieb:

@memdev schrieb:

Die Info, dass man momentan keine verschlüsselten Plugins in Shopware mit PHP 7.1 verwenden kann, solltet ihr auf jeden Fall in der Anleitung zu PHP 7 (http://community.shopware.com/Update-auf-php7_detail_1927.html) hinterlegen!

Damit werden wahrscheinlich vielen Leidensgenossen ein paar Stunden der Problemsuche und Trial & Error erspart.

Done 

Sind nun Shopware selbst und die von Shopware selbst herausgegebenen Plugins kompatibel mit PHP 7.1? Auf http://community.shopware.com/Update-auf-php7_detail_1927.html steht nun " Achtung!  Aktuell wird PHP 7.1.x oder PHP 7.2.x noch nicht unterstützt. "