Fehler seit update auf 5.3.5

vielleicht könnte sich jemand von shopware dazu äußern ?

Ich nehme an ist noch etwas früh für die Jungs, ich habe gestern Abend bereits ein Ticket eröffnet…

Hier noch einer…Nach Update gestern Abend, kamen heute Nacht ca. 100 Fehlermeldungen dieser Art aus meinen zwei Shopware-Shops rein. Geht munter weiter…

 Controller "de" not found Controller "index.php" not found Controller "products" not found etc.

Hallo,

ich bekomme seit dem Update auf 5.3.5 auch mehrere ähnliche Fehlermeldungen. Unter System Info im Backend habe ich ein rotes X unter Smarty Function festgestellt. Vielleicht liegt es daran?

Ich bedanke mich im Voraus  für Eure Rückmeldung.

Viele Grüße 

Guten Morgen

Ich habe Antwort vom Support erhalten, kurze Zusammenfassung: Keine tragischen Meldungen -> ignorieren!

 

Keine Zufriedenstellende Antwort, aber immerhin eine Antwort.

 

Grüsse

 

Urs

Bei mir ist im Backend unter System Infos nix rot, wo genau siehst Du das Smarty?

Naja, eine tragische Fehlermeldung ist das sicherlich nicht, für den Übergang müsst ihr es wohl ignorieren oder die Funktion abschalten.

Ein Ticket könnt ihr ja generell einmal aufmachen, denn sinnig ist die Meldung sicherlich nicht: issues.shopware.com

Ein allgemeines Problem kann ich so lokal nicht feststellen. Also auch bitte dazuschreiben, was genau ihr macht (also was man im Shop machen muss), damit die Mail kommt.

@donpedro schrieb:

Hallo,

ich bekomme seit dem Update auf 5.3.5 auch mehrere ähnliche Fehlermeldungen. Unter System Info im Backend habe ich ein rotes X unter Smarty Function festgestellt. Vielleicht liegt es daran?

Ich bedanke mich im Voraus  für Eure Rückmeldung.

Viele Grüße 

Das hat mit dem Update aber nix zu tun, das rote „x“ sagt nur, dass die Datei angepasst ist. Am besten mal das original wiederherstellen, wenn du nicht weißt, ob du da was angepasst hast: http://community.shopware.com/Systeminfo_detail_839.html#Warum_werden_in_der_Systeminfo_Dateien_rot_aufgelistet.3F 

Nach etwas klicken, hab ichs auch selbst hinbekommen zu reproduzieren: Shopware Issuetracker

Jetzt ist VOTEN angesagt!

 

https://issues.shopware.com/issues/SW-20852

Hier kommt auch ne Fehlermeldung (

 Controller "744" not found)

{
    "uri": "/backend/744",
    "method": "GET",
    "query": {
        "module": "backend",
        "controller": "744",
        "action": "index"
    },
    "post": []
}

 

 

 

habe auch schon gut 30 Fehlermeldungen in den letzten 6 Stunden :frowning:

Ich kann das Verhalten in einem frisch aufgesetzten Demo Shop ohne weitere Plugins etc. reproduzieren.

Ist also wohl ein SW Bug, der schnell gefixed werden sollte.

CRITICAL

Message:	
Controller "favicon.ico" not found
Time:	
2018-01-09T20:41:42.842098+0100
Channel:	
core
request:	
{
    "uri": "/favicon.ico",
    "method": "GET",
    "query": {
        "module": "widgets",
        "controller": "index",
        "action": "shopMenu",
        "naSL": "index",
        "vpSL": "index"
    },
    "post": []
}
session:	
No session data available
shopId:	
2

 

CRITICAL

Message:	
Controller "2x" not found
Time:	
2018-01-09T20:34:20.808195+0100
Channel:	
core
request:	
{
    "uri": "/2x",
    "method": "GET",
    "query": {
        "module": "frontend",
        "controller": "2x",
        "action": "index"
    },
    "post": []
}
session:	
No session data available
shopId:	
1

 

 

so backup wieder zurückgespielt.
Oh man ich hatte extra etwas mit dem Update abgewartet.
Das nächste Mal warte ich nicht nur ab sonder schaue tatsächlich nach ob es Fehlermeldungen im Forum gibt.
Es scheint bei shopware ja doch die Regel zu sein das mit jedem Update was kaputt gepatcht wird :-/

Hi Kai23,

das Update kam ja gestern erst :-)  Und evtl. für alle als wichtige Info, es ist nichts „kaputt“ gegangen. Das Backup hättest du so jetzt nicht unbedingt einspielen müssen, denn es handelt sich nur um einen Log-Eintrag, der bei aktiviertem Versand auch eine Mail verschickt. Das Logging wurde um einige Details erweitert, macht aktuell aber z.B. auch bei einem nicht Auffinden einer Datei oder URL (Status 404) aktuell auch einen Eintrag bzw. Mail.

Da sind die Kollegen bereits dran, dass kurzfristig zu optimieren und per Update nachzuschieben. Das hat jetzt aber nichts mit einem Fehler oder einem negativen Einfluss auf die Funktion des Shops zu tun ;-) 

Das also nur zur Sicherheit! Keine Sorge

Schönen Abend

Sebastian

1 Like

Deswegen mache ich solche Updates immer am kleinen Shop bzw. Testshop :wink:

Die vielen Meldungen ist man ja gewöhnt - was hier besonders stört ist das „critical“ !

Was ich mich hier für das Forum noch wünsche: das Abbestellen der mails :wink:

 

@SebastianKlöpper schrieb:


oder einem negativen Einfluss auf die Funktion des Shops zu tun ;-) 

Hallo Sebastian,

Die 404 Fehlermeldungen per Email sind nur nervig ja, aber
bei mir wurden auch keine Bilder im Menü (Erweitertes Menü) mehr angezeigt.

 

Es wurde soeben die Shopware Version 5.3.6 veröffentlicht mit der das Problem der unnötigen Mails gelöst wurde.

3 Likes

Und sie sind wieder da:

Der Kunde konnte des Bestellvorgang nicht abschliessen; nach ca 5 Minuten hat er es nochmal probiert und es ging…

CRITICAL
Message: 	

The provided X-CSRF-Token for path "/checkout/addArticle" is invalid. Please go back, reload the page and try again.

Time: 	

2018-01-27T18:33:54.389572+0100

Channel: 	

core

request: 	

{
    "uri": "/checkout/addArticle",
    "method": "POST",
    "query": {
        "module": "frontend",
        "controller": "checkout",
        "action": "addArticle"
    },
    "post": {
        "sActionIdentifier": "",
        "sAddAccessories": "",
        "sAdd": "H696",
        "sQuantity": "3",
        "In_den_Warenkorb": ""
    }
}

session: 	

No session data available

shopId: 	

1

shopName: 	

Bioanzuender

CRITICAL
Message: 	

The provided X-CSRF-Token for path "/checkout/addArticle" is invalid. Please go back, reload the page and try again.

Time: 	

2018-01-27T18:33:54.663264+0100

Channel: 	

core

request: 	

{
    "uri": "/checkout/addArticle",
    "method": "POST",
    "query": {
        "module": "frontend",
        "controller": "checkout",
        "action": "addArticle"
    },
    "post": {
        "sActionIdentifier": "",
        "sAddAccessories": "",
        "sAdd": "H696",
        "sQuantity": "3",
        "In_den_Warenkorb": ""
    }
}

session: 	

No session data available

shopId: 	

1

shopName: 	

Bioanzuender

 

Guten Abend,

wir sind noch relativ frisch mit dem Shop und im moment läuft er noch im Bearbeitungsmodus ohne Http Cache - aber tonnenweise der gleiche Log wie bei Kulli.

Nur dass viele Kunden meist beim ersten mal aufgeben - seltsam ist nur dass ich es live bis jetzt nie reproduzieren konnte.

Message:

 The provided X-CSRF-Token for path "/checkout/addArticle" is invalid. Please go back, reload the page and try again.

Time:

 2018-02-04T21:39:00.746399+0100

Channel:

 core

request:

 {

     "uri": "/checkout/addArticle",

     "method": "POST",

     "query": {

        "module": "frontend",

         "controller": "checkout",

         "action": "addArticle"

     },

     "post": {

         "sActionIdentifier": "",

         "sAddAccessories": "",

         "sAdd": "HENTSCHKEKERAMIK39003770",

         "sQuantity": "1"

     }

 }

session:

 No session data available

shopId:

 1

shopName:

 Hentschke Keramik

Shopware\Components\CSRFTokenValidationException: The provided X-CSRF-Token for path “/checkout/addArticle” is invalid. Please go back, reload the page and try again. in /engine/Shopware/Components/CSRFTokenValidator.php:155 Stack trace:
#0 /engine/Library/Enlight/Event/Handler/Default.php(91): Shopware\Components\CSRFTokenValidator->checkFrontendTokenValidation(Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs))
#1 /engine/Library/Enlight/Event/EventManager.php(218): Enlight_Event_Handler_Default->execute(Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs))
#2 /engine/Library/Enlight/Controller/Action.php(142): Enlight_Event_EventManager->notify(‘Enlight_Control…’, Object(Enlight_Controller_ActionEventArgs))
#3 /engine/Library/Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(530): Enlight_Controller_Action->dispatch(‘addArticleActio…’)
#4 /engine/Library/Enlight/Controller/Front.php(223): Enlight_Controller_Dispatcher_Default->dispatch(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp))
#5 /engine/Shopware/Kernel.php(191): Enlight_Controller_Front->dispatch()
#6 /vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(484): Shopware\Kernel->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true)
#7 /engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(268): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL)
#8 /vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(251): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#9 /vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(268): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->pass(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#10 /engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(143): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->invalidate(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#11 /vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(199): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->invalidate(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
#12 /engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(116): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true)
#13 /usr/www/users/hentscs/shopware/shopware.php(119): Shopware\Components\HttpCache\AppCache->handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request))
#14 {main}