elbeelstermedienelbeelstermedien MemberComments: 23 Received thanks: 0 Member since: August 2012 edited March 2014
Ich habe in meiner Testumgebung rund 2.000 Artikel mit Artikelbildern. Wie kann ich diese nun alle löschen?

Comments

  • lampenstarlampenstar MemberComments: 405 Received thanks: 23 Member since: February 2011
    Leere CSV hochladen und "alle nicht importierte löschen" anklicken oder in der Datenbank löschen...?!
  • elbeelstermedienelbeelstermedien MemberComments: 23 Received thanks: 0 Member since: August 2012
    lampenstar wrote:
    Leere CSV hochladen und "alle nicht importierte löschen" anklicken oder in der Datenbank löschen...?!
    Ersteres kenne ich aus 3.5.x, in Shopware 4.0 gibt es dieses Häkchen leider nicht. Deswegen ja auch meine Frage. Und die Artikel einfach in der Datenbank löschen, ist mir irgendwie zu unsicher, da ich vermeiden will, dass verknüpfte Daten bzw. die Artikelbilder verwaisen und auf dem Server zurückbleiben. Es muss doch eine saubere Lösung geben?
  • AmiAmi MemberComments: 90 Received thanks: 17 Member since: September 2012
    Lösche alles und installiere eine frische Version ohne Demo-Daten.;)
  • elbeelstermedienelbeelstermedien MemberComments: 23 Received thanks: 0 Member since: August 2012
    Ami wrote:
    Lösche alles und installiere eine frische Version ohne Demo-Daten.;)
    Ähm...?! Und der Rest meiner Daten? Nein, das ist es auch nicht. Es handelt sich nicht um Demo-Daten, sondern um 2000 eigene Artikel, die ich beim Experimentieren mit Import/Export eingefügt hatte. Nun will ich aber alle wieder löschen.
  • Mandy1955Mandy1955 MemberComments: 2 Received thanks: 0 Member since: October 2012
    Und die Lösung dafür?
  • bbenebbene MemberComments: 84 Received thanks: 20 Member since: August 2012
    php-script schreiben.
    Artikel+verknüpfte daten auslesen, db-einträge löschen, dateien löschen, fertig
  • KlingelbeutelKlingelbeutel MemberComments: 54 Received thanks: 12 Member since: April 2012
    Artikel / Übersicht -> Alle markieren -> Artikel Löschen ?!?!
  • viewsionviewsion MemberComments: 4 Received thanks: 0 Member since: January 2011
    Ja - das würde mich auch interessieren. Bei der alten Version gab es eine Option beim Import und in der Artikelübersicht konnte man wenigstens 500 Artikel gleichzeitig löschen - beides geht in der 4er nicht mehr, oder?
  • Web-SpiritWeb-Spirit MemberComments: 136 Received thanks: 7 Member since: October 2012
    Ich finde das echt seltsam, dass es nicht möglich ist seine Artikel zu löschen....

    Gibt es nicht schon irgendeine Möglichkeit, bzw ist überhaupt noch eine geplant?

    LG Michael
  • exxexx MemberComments: 222 Received thanks: 7 Member since: March 2012
    Brauch die Funktion auch und habe das gleiche Problem. Mach es gerade händisch in 250er Schritten, was eine Katastrophe ist.
  • Web-SpiritWeb-Spirit MemberComments: 136 Received thanks: 7 Member since: October 2012
    Hallo Enid,
    selbst die 250er Schritte sind meiner Meinung nach schon ein großer Sprung nach vorne, denn vor Version 4.0.5 gab es nur 25er Schritte und dass machte es bei über 8000 Artikeln wirklich unmöglich sie so zu löschen.

    Ich habe es dann in der Datenbank gemacht.

    DELETE FROM [Tabelle]

    [Tabelle] ersetzt du einfach durch die Tabellennamen die du löschen möchtest.

    Aber Achtung sind gleich mehrere Tabellen zu löschen. Im prinzip jene mit s_articles_

    Allerdings kannst du natürlich z.B. deine Lieferanten behalten wenn du das willst, indem du die Tabelle s_articles_suppliers nicht leerst.

    LG Michael
  • enRICoenRICo MemberComments: 20 Received thanks: 1 Member since: July 2012
    Ist zwar schon ein älteres Thema, aber vielleicht sucht ja jemand noch mal eine Lösung zu dem Thema.
    Ich nutze dafür immer das Migrations-Tool. Hier kann man eine ganze Menge mit einem Klick löschen.
    Ek36mhc1Ja.png
  • SebastianKlöpperSebastianKlöpper AdministratorsComments: 7196 Received thanks: 1674 Member since: June 2010
    Hallo,


    am schnellsten geht es einfach über die Datenbank
    http://wiki.shopware.de/Datenbank-zurue ... _1445.html

    Sebastian
    Thanked by 1shopbesitzer
  • exxexx MemberComments: 222 Received thanks: 7 Member since: March 2012
    Hallo,


    am schnellsten geht es einfach über die Datenbank
    http://wiki.shopware.de/Datenbank-zurue ... _1445.html

    Sebastian
    Scheint nicht mehr zu klappen.

    Hier das Kommando:

    http://wiki.shopware.de/Datenbank-zurue ... _entfernen
    TRUNCATE `s_addon_premiums`;
    TRUNCATE `s_articles`;
    TRUNCATE `s_articles_also_bought_ro`;
    TRUNCATE `s_articles_attributes`;
    TRUNCATE `s_articles_avoid_customergroups`;
    TRUNCATE `s_articles_categories`;
    TRUNCATE `s_articles_categories_ro`;
    TRUNCATE `s_articles_details`;
    TRUNCATE `s_articles_downloads`;
    TRUNCATE `s_articles_downloads_attributes`;
    TRUNCATE `s_articles_esd`;
    TRUNCATE `s_articles_esd_attributes`;
    TRUNCATE `s_articles_esd_serials`;
    TRUNCATE `s_articles_img`;
    TRUNCATE `s_articles_img_attributes`;
    TRUNCATE `s_articles_information`;
    TRUNCATE `s_articles_information_attributes`;
    TRUNCATE `s_articles_notification`;
    TRUNCATE `s_articles_prices`;
    TRUNCATE `s_articles_prices_attributes`;
    TRUNCATE `s_articles_relationships`;
    TRUNCATE `s_articles_similar`;
    TRUNCATE `s_articles_similar_shown_ro`;
    TRUNCATE `s_articles_supplier`;
    TRUNCATE `s_articles_supplier_attributes`;
    TRUNCATE `s_articles_top_seller_ro`;
    TRUNCATE `s_articles_translations`;
    TRUNCATE `s_articles_vote`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_dependencies`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_groups`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_options`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_option_relations`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_price_surcharges`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_sets`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_set_group_relations`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_set_option_relations`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_templates`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_templates_attributes`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_template_prices`;
    TRUNCATE `s_article_configurator_template_prices_attributes`;
    TRUNCATE `s_article_img_mappings`;
    TRUNCATE `s_article_img_mapping_rules`;
    
    ...und hier die Reaktion:
    #1701 - Cannot truncate a table referenced in a foreign key constraint (`shopware`.`s_articles_attributes`, CONSTRAINT `s_articles_attributes_ibfk_1` FOREIGN KEY (`articleID`) REFERENCES `shopware`.`s_articles` (`id`))
    
  • kadiskadis MemberComments: 250 Received thanks: 12 Member since: June 2012
    SELECT articleID FROM s_articles_details;
    
    Anschließend mit meiner "for" oder "foreach" Schleife alles per RestAPI löschen.
    So bekommste alle Artikel sauber aus der Datenbank, alles andere bleibt unberührt.
  • exxexx MemberComments: 222 Received thanks: 7 Member since: March 2012
    kadis wrote:
    SELECT articleID FROM s_articles_details;
    
    Anschließend mit meiner "for" oder "foreach" Schleife alles per RestAPI löschen.
    So bekommste alle Artikel sauber aus der Datenbank, alles andere bleibt unberührt.
    Hm, sorry find keinen vorherigen Beitrag hier von dir. :)

    Kannst du mir das etwas erläutern?

    Danke!
  • kadiskadis MemberComments: 250 Received thanks: 12 Member since: June 2012
    Hy,

    du schreibst dir ein PHP Script das diese Aufgabe für dich erledigt.

    Dabei greifst du auf die RESTAPI Schnittstelle von Shopware zu.

    Da du aber die IDs der Artikel brauchst, damit die RestAPI auch die Artikel findet, holst du dir vorher per SQL alle IDs aus der Datenbank.

    Dann per Schleife alle IDs abklappern und über die Schnittstelle löschen.

    Eben hier in die Wiki schauen zur RestAPI.
    Dort erfährst du wie man darüber Artikel löscht.
    Thanked by 1exx
  • Evil2000Evil2000 MemberComments: 1 Received thanks: 0 Member since: June 2018

    Quick and dirty shell script. Keine Garantie auf Richtigkeit. Ich habe damit aus meinem Shop 10969 Artikel in 5 Minuten entfernt.

    while true; do
    	wget -q -L --user=<api benutzer> --password=<api key> 'http://<domain>/<shopware>/api/articles/' -O - | egrep -o '"id":[0-9]+'  | cut -d: -f2 | while read id; do
    		if [[ "$id" == "" ]]; then
    			break 2;
    		fi;
    		echo -n "Deleting ID $id ";
    		wget -q -L --user=<api benutzer> --password=<api key> --method=DELETE "http://<domain>/<shopware>/api/articles/$id"; -O /dev/null;
    		echo "OK";
    	done;
    done
    

    Vielleicht nützt es jemandem was.

  • PCGPCG MemberComments: 9 Received thanks: 0 Member since: March 2017

    Da wir gerade das gleiche Thema hatten.

    Hier eine einfach Lösung für alle ohne Programmier Kenntnisse.

     

    *Im Plugin Manager das Tool Shopware Migration laden 

    *Im Tool dann alle Artikel und oder alles gewünschte auswählen 

    *und löschen

     

    Dauert nur ein paar Sekunden und alles ist raus

Sign In or Register to comment.