edeka-direktedeka-direkt MemberComments: 9 Received thanks: 0 Member since: July 2011 edited June 2012
Hallo zusammen,

einige unserer Produkte müssen gekühlt versendet werden.
Daher wird der "Kühlversand" automatisch ausgewählt, sobald sich ein kühlpflichtiger Artikel im Warenkorb befindet.
Nun möchten wir aber die Zahlungsart Nachnahme ausschließen, wenn der Kühlversand ausgewählt ist.
Bei den Versandeinstellungen habe ich bereits die Zahlungsart bei dem Kühlversand entfernt, jedoch werden momentan keine Versandkosten berechnet, wenn der Kühlversand ausgewählt ist und gleichzeitig per Nachnahme gezahlt werden soll.
Stattdessen sollte der Kunde darauf hingewiesen werden, dass er für die Artikel eine andere Zahlungsart werden muss.

Weiß jemand von euch, wie ich dieses Problem in den Griff bekomme?

Vielen Dank schon jetzt für jede Antwort! :)


Viele Grüße
Linus

Comments

  • artepartep MemberComments: 3591 Received thanks: 588 Member since: July 2010
    Schau doch mal ins Riskmanagement. Da kannst Du verschienede Zahlarten (Nachnahme) blockieren.
    Thanked by 1edeka-direkt
  • edeka-direktedeka-direkt MemberComments: 9 Received thanks: 0 Member since: July 2011
    Hey supi!

    Danke, hat bestens funktioniert ;)
    Hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können :oops:

    Naja hauptsache es läuft jetzt.

    lg Linus
  • ChrisTuckerChrisTucker MemberComments: 110 Received thanks: 16 Member since: July 2011
    Hatte mich erst gefragt ob edeka-direkt wirklich edeka-direkt ist, bis ich auf der Seite war. ;)

    Kleine Anmerkung zum Shop:

    1. Euer Logo (oben im Header) ist halb abgeschnitten, das heißt, EDEKA ist nicht mehr zu Lesen.
    2. Euer Banner ist nur 615x430 groß, daher habt ihr rechts eine weiße Fläche von den übrigen 15px da die eigentliche Bannergröße 630px ist.
    3. Die Navbar unter dem Header geht nicht über die gesammte Breite (bis zum Ende des Headers), daher schwebt die Suche quasi im nichts und sieht komisch aus.
    4. Da ihr das Compare Modul deaktiviert habt, steht das "zum Produkt" nun völlig allein in der zweiten Zeile, hier würde es optisch besser nehmen, wenn dies an die Größe von "Jetzt bestellen" angepasst wird.

    Das ist mir nur so auf die schnelle aufgefallen.

    Was mich verwundert ist, habt ihr keine Agentur die das für euch übernimmt? Denke das sollte doch im Budget drin sein? ;)
  • brettvormkoppbrettvormkopp MemberComments: 1488 Received thanks: 308 Member since: March 2013

    @artep Wie sperre ich es genau beim Riskmanagment? Habe jetzt schon WENN SHOP == "shopname", Kundengruppe == "H" oder "EK" es ändert sich aber nichts. Vorkasse geht nicht weg.

    Danke und Gruss

  • artepartep MemberComments: 3591 Received thanks: 588 edited June 2016 Member since: July 2010

    @artep Wie sperre ich es genau beim Riskmanagment? Habe jetzt schon WENN SHOP == "shopname", Kundengruppe == "H" oder "EK" es ändert sich aber nichts. Vorkasse geht nicht weg.

    Danke und Gruss

    Moin,

    ich weiß nicht wie das bei Vorkasse ist, weil Standardzahlungsart, aber ich habe z. B. bei Lastschrift: Sperre wenn nicht Land DE, nächste Reihe sperre wenn Kundengruppe ist nicht 3.

     

  • useguseg MemberComments: 2235 Received thanks: 536 edited June 2016 Member since: January 2013

    Du kannst meines Wissens die Zahlart "Vorkasse" die bei Shopware im Standard ist, nicht mit dem Riskmanager sperren, dazu müsstest du im standard eine andere Zahlart angeben die aber immer verfügbar sein muss und welche sollte das sein > PayPal?

    Uwe

  • brettvormkoppbrettvormkopp MemberComments: 1488 Received thanks: 308 Member since: March 2013

    @artep und @useg vorerst mal danke für die Mühe, die Zahlart Nachnahme kann ich auch mit den kuriostesten Risks nicht sperren. @shopware ist das normal? Muss man Nachnahme drin lassen? 

    ->Nachnahme aktiv: mit Risk sperren

    ->Nachnahme inaktiv: kein Risk möglich

    ->Versandkosten->Zahlart zugewiesen ausser Nachnahme.

    = Nachnahme steht zur Auswahl und kostet 0,00 Euro Versand und keine Mehrkosten

    Bitte hilfe.

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 8191 Received thanks: 2422 Member since: September 2013

    Wurde dem Kunden denn die Zahlungsart Nachnahme über das Backend zugewiesen? Es gibt in der s_user die Spalte "paymentpreset", die legt fest, dass der User ob aktiv/inaktiv usw. immer mit dieser Zahlungart bestellen kann. Das Paymentpreset wird nie über das Frontend gesetzt, sondern immer nur dann, wenn über das Backend dem Kunden explizit diese Zahlungsart zugewiesen wird. Am besten prüfst du das mal in der Tabelle.

  • artepartep MemberComments: 3591 Received thanks: 588 edited June 2016 Member since: July 2010

    @brettvormkopp‍

    für Zahlung Nachnahme sollte eine eigene Versandart erstellt werden und hier kommt halt nur die Zahlart Nachnahme rein. So habe ich es.

    Dann kannst Du das auch im Riskmanagement ausblenden. Sperre Zahlart wenn "Land ist nicht DE" usw. Du solltest jeweils eine neue Reihe beginnen und nicht "und" auswählen. Und natürlich alle Caches löschen.

    Und wie Moritz schrieb, wenn Kunden manuell Nachnahme zugeordnet wurden, bleibt diese Zahlart für diese Kunden aktiv, obwohl sie auf inaktiv gesetzt wurde!

     

Sign In or Register to comment.