ofinzelofinzel MemberComments: 97 Received thanks: 14 Member since: January 2020 edited October 2020

Moin,

gibt es die Möglichkeit die (Standard-)Steuersätze von Shopware zu löschen? Wenn ich auf "Löschen" gehe passiert nichts.

Leider vererbt Shopware bei Varianten den Steuersatz willkürlich neuerdings. Da wir nur Artikel mit Standard-Mehrwertsteuer von 16% haben wollte die Sätze mit 5% und 0% löschen, damit es hier nicht mehr zu einer flaschen Zuordnung kommt.

Hat jemand einen Tipp?

2 Answers

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 9918 Received thanks: 3008 Member since: September 2013

    I.d.R. lässt sich die Steuer nicht löschen, wenn sie noch irgendwo zugewiesen ist. 

    In einem System was bereits mit der Steuer gearbeitet hat, lässt sich die nicht so einfach entfernen. Habt ihr die denn noch bei Artikeln hinterlegt?

    Quote
    Accepted Answer
  • Flo_SFlo_S MemberComments: 6 Received thanks: 2 Member since: August 2020

    Hatte ein ähnliches Problem und konnte es für Varianten relativ zügig korrigieren indem ich Export: Standardprofil Produkte.

    Anschließend hab ich in der Datei alle Produkte (Varianten)gefilter die einen falschen Steuersatz hinterlegt habe und hab ihn durch die ID vom 19% Steuersatz korrigiert.

    So lässt sich das Problem in ca. 30 Minuten beheben und anschließend kann man den Steuersatz löschen.

    Quote
    Accepted Answer
    Thanked by 1ofinzel
  • Accepted Answers

Answers

  • LeonardKengjiLeonardKengji MemberComments: 8 Received thanks: 0 Member since: October 2020

    Ich habe das gleiche Problem, der MwSt wird nicht ausgewisen! Und bis jetzt keine Hilfe erhalten, auch Löschen geht nicht.

    Als Woocommerce langjähriger User kann ich sowas nicht nachvollziehen!!!

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 9918 Received thanks: 3008 Member since: September 2013

    I.d.R. lässt sich die Steuer nicht löschen, wenn sie noch irgendwo zugewiesen ist. 

    In einem System was bereits mit der Steuer gearbeitet hat, lässt sich die nicht so einfach entfernen. Habt ihr die denn noch bei Artikeln hinterlegt?

    Quote
    Accepted Answer
  • ofinzelofinzel MemberComments: 97 Received thanks: 14 Member since: January 2020

    Zumindest nicht dasich wüsste. Beim anlegen von Varianten wurde einer Variante der Steuersatz 0% zugewiesen, statt der eigentlichen 16%. Bei der Vererbung sollte das ja eigentlich automatisch klappen? Aber dann werde ich wohl alle Varianten durchschauen müssen, ob es da noch irgendwo einen "Unfall" gegeben hat und dann nochmal versuchen den Steuersatz zu löschen.

  • FranjoEnFranjoEn MemberComments: 2 Received thanks: 0 Member since: December 2020

    Hallo, wir haben bei uns auch drei Steuersätze die angelegt wurden, die zum Löschen sind. Shopware gibt hier immer den Fehler aus, dass noch ein Produkt verknüpft ist jedoch exisiert jeweils kein Produkt mit jeweils der Steuer ID des zu löschenden Steuersatzes. Bitte um Hilfe ob es mittlerweile eine Lösung dafür gibt.

  • davelanddaveland MemberComments: 138 Received thanks: 15 edited December 2020 Member since: May 2020

    Ich habe auch noch 2 Steuersätze die ich löschen möchte, in den Produkten sind diese nirgends mehr enthalten, aber ich erhalte beim Versuch sie zu löschen folgende Fehlermeldungen:

    "Tax" wird verwendet von: tax_rule (20)

    und

    "Tax" wird verwendet von: tax_rule (27)

    Doch was bedeutet das? Was ist das? Wo ist das?

     

    EDIT: Schon gelöst, da sind im Steuersatz noch Länder eingetragen, wenn man die alle rauslöscht, kann man auch den Steuersatz löschen!

  • MartinPretzlawMartinPretzlaw MemberComments: 1 Received thanks: 0 Member since: December 2020

    Das Land habe ich schon gelöscht, somit erscheint die eine Fehlermeldung  tax_rule (01) nicht mehr

     

    Dafür Tax wird verwendet für Produkt (38) 

     

    Wir haben aber kein. Produkt mnit den Nummer 38 ??

     

    Gibt es einen Rat?

     

  • freznofrezno MemberComments: 209 Received thanks: 27 Member since: June 2019

    schau mal in der Datenbank, Tabelle product bei auto_increment nach. da sollte die 38 sein

  • Flo_SFlo_S MemberComments: 6 Received thanks: 2 Member since: August 2020

    Hatte ein ähnliches Problem und konnte es für Varianten relativ zügig korrigieren indem ich Export: Standardprofil Produkte.

    Anschließend hab ich in der Datei alle Produkte (Varianten)gefilter die einen falschen Steuersatz hinterlegt habe und hab ihn durch die ID vom 19% Steuersatz korrigiert.

    So lässt sich das Problem in ca. 30 Minuten beheben und anschließend kann man den Steuersatz löschen.

    Quote
    Accepted Answer
    Thanked by 1ofinzel
Sign In or Register to comment.