Markus_WichmannMarkus_Wichmann MemberComments: 2 Received thanks: 0 Member since: July 30

Hallo zusammen,

ich stehe aktuell vor einem sehr großen Problem. Ein Kunde von mir vertreibt spezielle Artikel (u.a. Sperrgut). Er möchte gern, dass die Versandkosten im Warenkorb addiert werden.

Zum Beispiel Artikel 1 (Spedition) = 25,00 €

Artikel 2 (DPD) = 6,50 €

Versandkosten zusammen: 31,50 €

Wenn der Kunde jedoch den Artikel 1 mehrfach in den Warenkorb legen sollte, addieren sich ebenfalls die 25,00 € Versandkosten. Diese sind also auch pro Stück zu deklarieren und anschließend zu summieren. Auch muss ein Mischversand möglich sein. Sprich (DPD und Spedition).

Frage nun: Kann man das mit Shopware 6 realisieren und falls ja, wie? Das Problem ist auch noch, dass es sich bei dem Shop zu 98% um Artikelvarianten handelt, falls dies von Bedeutung ist für die Zusammenstellung der Versandkosten.

Ich danke euch vielmals für eure Antworten.

Answers

  • Florian_clicklabsFlorian_clicklabs MemberComments: 3 Received thanks: 0 Member since: May 20

    Hallo,

    ich klinke mich mal ein da wir auch seit Wochen dieses Problem bei einem Kunden haben. 
    Wir wollten es über den Rule Builder mit der "Anzahl Warenkorbgüter" Funktion lösen. Jedoch gibt es da noch einen Bug der die Umsetzung leider nicht möglich macht. (https://issues.shopware.com/issues/NEXT-9687) Es lassen sich derzeit nur unterschiedliche Produkte addieren, zwei mal das selbe Produkt funktioniert nicht.

    Wir wären also auch über Hilfe dankbar.

  • BorisFilipskiBorisFilipski MemberComments: 8 Received thanks: 0 edited October 18 Member since: September 27

    Hallo, ich kann gleiche Produkte mehrfach in den Warenkorb legen und es werden die Versandkosten addiert.

    Was ich nicht hinbekomme ist die Addition der Versandkosten verschiedener Produkte.

     

    1xProdukt 1 Versand 50,/

    2xProdukt 1 Versand 100,- ...

    FUNKTIONIERT 

     

    was nicht geht:

    1xProdukt 1 Versand 50,-+ 

    1xProdukt 2 Versand 100,- 

    es kommt 50,- und nicht 150,- 

     

    Geht das überhaupt?

     

    VG

     

  • MoorleicheMoorleiche MemberComments: 291 Received thanks: 57 Member since: August 2019

    Mit Boardmitteln nicht (leicht) umzusetzen, Alternative wäre die Produkte inkl. Versand anzubieten.

    Für Mischwarenkörbe könnte man den Speditionsversand als eigenständige WK Position anlegen (Über dem eigentlichen Versand).

    Für Mischwarenkörbe mit Lieferung ins Ausland müsste man mit Versandeinheiten (Eine Einheit = X €) arbeiten, die Berechnung der Versandkosten könnte man dann aus dem Volumen/Gewicht der Artikel + Entfernung erschließen. Damit keine unmöglichen Werte entstehen, dann auf alle 50€ aufrunden, sodass eine sauber abbildbare Staffelung möglich ist.

    Das wäre die Theorie, in der Praxis ist es nur als Custom Plugin möglich (Auch komplett abgekoppelt von der herkömmlichen Versandberechung).

     

Sign In or Register to comment.