patrickdiepatrickdie MemberComments: Received thanks: 0 Member since: October 3

Hallo zusammen,

folgende Situation.

Zusatzfeld über Zusatzfeld Set angelegt und am Produkt mit Inhalt gefüllt.

image

 

In der Dynamische Produktgruppe habe ich eine Bedingung erstellt, wo das entsprechende Feld abgefragt wird. Hierbei erhalte ich kein Ergebnis, wenn ich die Vorschau verwende.

 

image

 

image

Zusatzfeld:

image

 

Hat einer von euch eine Idee? 

Die Zusatzfeld sind korrekt mit Inhalt gefüllt. Dies sehe ich am Export.

{"custom_testfelder_test":"Test1","custom_testfelder_Geschlecht":"Herren"}

Besten Dank für euren Input im Voraus.

LG,

Patrick

 

Comments

  • DanielZiehfreundDanielZiehfreund MemberComments: 72 Received thanks: 1 Member since: September 10

    Habe hier auch das Problem dass bei der Verwendung von CustomFields keine Artikel ausgegeben werden.
    Ich habe zudem das Problem, dass wenn ich nach CustomFields filtere und dann die Kategorie aufrufe, garkeinen Inhalt mehr angezeigt bekomme.
    Hier habe ich dann nur einen roten Balken mit Text "Leider ist etwas schief gelaufen".

  • WESTWERKWESTWERK MemberComments: 18 Received thanks: 0 edited October 21 Member since: January 2012

    Ich schließe mich da mal an. Auch wir haben das Problem, dass keine Artikel angezeigt werden wenn die Zusatzfelder in den Bedingungen verwendet werden. Die Zusatzfelder stehen in der Bedingung auch erst zur Verfügung wenn die Dynamische Produktgruppe gespeichert wurde.

  • YategoYatego MemberComments: 3 Received thanks: 0 Member since: November 12

    Ich schließe mich ebenfalls an. Obwohl der Template-Test ohne Fehler ist und die Vorschau ordentlich generiert werden kann, kommt beim Aufruf der CSV-URL die Fehler-Seite mit "Leider ist etwas schief gelaufen". Die Zusatzfelder sind im Template nicht vorhanden, den Zugangsschlüssel habe ich auch schon 2 mal neu generiert, ohne Erfolg. Ich kann somit auf den Export für diesen Verkaufskanal nicht zugreifen.

  • YategoYatego MemberComments: 3 Received thanks: 0 Member since: November 12

    Inzwischen habe ich herausgefunden: sobald entweder die Variable product.deliveryTime oder product.cover.media.url verwendet wird, kommt es zu diesem "Absturz" beim Erzeugen / Abrufen der Datei.

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 9663 Received thanks: 2921 Member since: September 2013

    Du musst am besten bei jeder Variable checken, ob diese auch definiert ist.

    Also immer "if yxz is defined" in Twig drum herum machen.

    Thanked by 1Yatego
Sign In or Register to comment.