ToricToric MemberComments: 1067 Received thanks: 59 Member since: October 2015

Hallo zusammen,

ich möchte in einer gesamten Kategorie bei allen Artikeln den Abverkauf aktivieren. In der Übersicht war bisher das rote x. Wenn ich in der Übersicht per Doppelklick den grünen Haken setze, hat die Änderung im Shop keinerlei Auswirkung. Das fiel mir schon vor Monaten auf.

Heute habe ich so eine ganze Kategoie inkl. Varianten geändert. Bestand ist 0. Im Shop kann immer noch bestellt werden. Öffne ich den Artikel, ist der Haken ebenfalls gesetzt. Speichere ich dann einmal ab, wird der Status auch im FE richtig angezeigt.

Es kann wohl nicht Sinn der Übung sein, jeden Artikel öffnen zu müssen.

Ist das ein allgemein bekannter Fehler?

LG

Answers

  • Dr.RiveraDr.Rivera MemberComments: 70 Received thanks: 8 Member since: January 2016

    ich möchte in einer gesamten Kategorie bei allen Artikeln den Abverkauf aktivieren

    Hallo,

    versuch mal das: ( Ich habe das jedoch nur für Artikel ohne Varianten getestet)

    1. In der Übersicht nur die Artikel der gewünschten Kategorie anzeigen lassen
    2. Mehrfachänderungen Button klicken
    3. Hinzufügen:

    zu bearbeitendes Feld: Article_lastStock
    operator: set
    Wert: check

    4. Änderungen übernehmen, ja

     

    Jetzt sollte für alle Artikel dieser Kategorie der Abverkauf auf check stehen.

    Viele Grüße

     

    Version: 5.6.7

  • ToricToric MemberComments: 1067 Received thanks: 59 Member since: October 2015

    Danke für den Tip. Leider greift die Änderung nicht. Es ist wirklich sonderbar.

    Ich kann über Mehrfachänderung oder auch manuell über Doppelklick in der Übersicht die Haken bei Abverkauf setzen oder entfernen. Die Anzeige in der Übersicht deckt sich auch mit Bearbeitungsansicht des Artikels. Haken gesetzt oder auch nicht, wird identisch angezeigt.

    Die Änderungen scheinen aber rein optisch zu sein und keine Auswirkung auf die Ausgabe im Frontend zu haben. Erst wenn ich den Artikel öffne und den Speichern-Button klicke, wird der Status auch im FE geändert.

  • Dr.RiveraDr.Rivera MemberComments: 70 Received thanks: 8 edited July 11 Member since: January 2016

    Hallo,

    mit Mehrfachänderungen kann ich beim besten Willen die Abverkäufe der Varianten nicht verändern.

     

    Aber....so geht es für Artikel + Varianten:

    1. Export Profil "Kategorie komplett" MIT "Varianten exportieren" (checkbox) als csv
    2. Alle oder gewünschte Artikel/Varianten in der Spalte "laststock" auf "1" setzen
    3. Import

    Beim Öffnen und Speichern der csv Datei mit OpenOffice Calc: UTF-8 / Feldtrenner: Semikolon ;

    Viele Grüße,

    PS: Zur Sicherheit vorher ein Backup der Datenbank machen.

     

  • ToricToric MemberComments: 1067 Received thanks: 59 Member since: October 2015

    Hallo,

    es hängt nicht an Varianten. Es geht überhaupt nicht. Den gleichen Effekt hatte ich übrigens in den letzten 1-2 Jahren auch bei dem Haken für Artikel aktiv/inaktiv.

    Nicht immer geht es um viele Artikel. Mal sind es einzelne, die man über die Übersicht anhakt oder "enthakt", mal eine Kategorie wie jetzt mit ca. 60 Artikeln. Da lohnt sich der Aufwand und das Fehlerrisiko bei dem Datenexport/import nicht. Dann öffne ich lieber jeden Artikel und klicke auf Speichern.

    Aber es ist einfach blöd, wenn in der Übersicht der angezeigte Status nicht mit dem im Shop ausgegebenen übereinstimmt. Irgendwo verlässt man sich doch darauf, dass ein als inaktiv gekennzeichneter Artikel auch wirklich nicht ausgegeben wird.

    Irgendwo muss es da ja ein Problem geben.

    LG

  • Kai23Kai23 MemberComments: 111 Received thanks: 11 Member since: November 2016

    Seit dem setze ich immer Article.lastStock und Detail.lastStock bei der Mehrfachänderung. Warum möchte ich auch gerne wissen :-)

Sign In or Register to comment.