pnopno MemberComments: 0 Received thanks: 0 Member since: May 19

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich die Betreuung eines Shopware-Shops übernommen der in mehreren Ländern verkauft. Hier sind in letzter Zeit viele Rechnungen mit dem falschen Mehrwertsteuersatz ausgestellt worden, trotzdem die Steuersätze für die verschiedenen Länder korrekt eingerichtet sind. Den Großteil der falschen Rechnungen konnte ich auf einen Fehler im PayPal-Plugin zurückführen, der inzwischen auch schon gefixt wurde. Nach einem Update werden die Rechnungen jetzt korrekt ausgestellt. Das Problem besteht allerdings weiterhin für Zahlungen die über Amazon abgeschlossen wurden. Das Plugin ist in der aktuellsten Version installiert, Shopware wird in der Version 5.6.6. betrieben.

Ich habe schon relativ viel dazu gesucht, aber in diesem Zusammenhang nichts zum Thema AmazonPay gefunden. Ist das Verhalten bekannt, bzw. tritt dies auch bei anderen auf?

Das Szenario ist bspw. Bestellung über AmazonPay -> Kunde hat Adresse in Österreich -> Rechnung mit 19% Mwst. (deutscher Satz, Standardsatz für diesen Shop) -> 20% wären richtig gewesen, in den Shopeinstellungen auch so hinterlegt.

Sign In or Register to comment.