ruppertruppert MemberComments: 27 Received thanks: 3 Member since: October 2015

Hallo Community,

leider habe ich dazu im Forum keine Antwort gefunden...

Ich habe in meinem Plugin ein übersetzbares Attribut für Eigenschaften (Gruppe) erstellt:

    $service->update ( 's_filter_options_attributes', 'ust_filter_descr', 'string', [ 
        'label' => 'Infotext',
        'displayInBackend' => true,
        'position' => 1,
        'translatable' => true
    ] );

Damit kann ich im Backend bei den Gruppen der Eigenschaften sowohl den Standartwert (Hauptshop) als auch eine englische Übersetzung (englischer Sprachshop) über den Globus-Icon eingeben. Beides wird korrekt(soweit ich es beurteilen kann) gespeichert.

Im Frontend kann ich den Wert meines Freitextfeldes mit:

{$facet->getAttribute('core')->get('ust_filter_descr')}

ausgeben. Leider kommt in allen Sprachshops immer der Wert, der für den Hauptshop eingetragen wurde. Die Übersetzungen werden also nie geladen.

Die Übersetzungen der Eigenschaften werden dagegen korrekt, je nach Subshop angezeigt.

Wenn ich nur für meinen Freitextfeld eine Übersetzung angebe und den Wert für den Hauptshop leer lasse, dann wird im Frontend garnichts angezeigt.

Ist da ein Bug im Shopware? Gibt es dafür eine Lösung?

Liebe Grüße,

Nikolaj Ruppert

Sign In or Register to comment.