an999an999 MemberComments: 4 Received thanks: 0 Member since: December 2015 edited July 12

Hallo,

 

ich habe eine Beispiel Erweiterung aus den Docs Heruntergalden. Wenn ich ein Item lösche dann wird nur eine "delete" Anfrage versendet. Schließt man das Product listing Fenster dannach und öffnet es über die Menü Leiste wieder und löscht ein weiteres Item dann werden zwei "delete" Anfrangen versendet. Das betrifft nicht nur das löschen sondern sämtliche Filter und Paging Aktionen. Auch das Anlegen ist davon betroffen, da dann das Grid mehrfach aktualisiert wird. D. h. beim Öffnen und Schließen einer Backend Anwendung. Hat jemand eine Idee wie man das Problem umgehen kann? Ich vermute, das im Hintergrund nicht alles gelöscht oder vergessen wird sobald ein Fesnter geschlossen wird.

 

Product listing

Zudem bekomme ich eine Anzeige mit drei Einträgen obwohl nur ein Element gelöscht wurde. Es wurden aber zwei Anfrangen verschickt.

image

 

1 Answer

  • ShyimShyim MemberComments: 890 Received thanks: 357 Member since: May 2015

    Hey,

    das ist leider ein Design Fehler bei den Shopware Backend Komponenten. Das kannst du lösen in dem du in der configure vom Listing Fenster sagst "hasOwnController: true". Einen neuen Extjs Controller anlegst und diesen von Shopware.grid.Controller erben lässt und diesen in der app.js hinterlegst.

    Das Problem ist pro Listing Window wird ein Controller erzeugt, wenn nun in der UI eine Aktion gefeuert wird, wird diese Aktion von den zweien verarbeitet. Umso mehr Fenster offen umso schlimmer wirds.

    Quote
    Accepted Answer
  • Accepted Answer

Answers

  • ShyimShyim MemberComments: 890 Received thanks: 357 Member since: May 2015

    Hey,

    das ist leider ein Design Fehler bei den Shopware Backend Komponenten. Das kannst du lösen in dem du in der configure vom Listing Fenster sagst "hasOwnController: true". Einen neuen Extjs Controller anlegst und diesen von Shopware.grid.Controller erben lässt und diesen in der app.js hinterlegst.

    Das Problem ist pro Listing Window wird ein Controller erzeugt, wenn nun in der UI eine Aktion gefeuert wird, wird diese Aktion von den zweien verarbeitet. Umso mehr Fenster offen umso schlimmer wirds.

    Quote
    Accepted Answer
  • an999an999 MemberComments: 4 Received thanks: 0 edited July 15 Member since: December 2015

    Das habe ich auch schon vermutet aber nicht ausprobiert gehabt das ich dafür nen eigenen Controller definieren müsste. Aber ich finde es ein bisschen traurig das das nirgenswo steht bzw. ein Hinweis der auf das Problem hinweist oder das die Plugins in der Dokumentation entsprechend angepasst werden. Da ich aber so frustriert war mache ich nun ein lightweight plugin :(. Ich werde mal das ganze am Wochende ausprobieren.

Sign In or Register to comment.