pbAndipbAndi MemberComments: 13 Received thanks: 0 Member since: June 19 edited June 25

Guten Tag,

ist es möglich über die API Varianten zu Produkten hinzuzufügen? Bei bisherigen experimenten ist es mir gelungen mit folgendem kleinem JSON Body innnerhalb eines POST Requests Produkte hinzuzufügen. 

{
  "stock": 100,
  "manufacturerId":"e1885791a940402b9e51589a88035275",
  "taxId":"a02b320773414fc58f962fd48c1e7e5e",
  "price": {
    "net": 480.672268907563,
    "gross": 572.0,
    "linked": false
  },
  "productNumber":"SW234567",
  "name":"TestProduct4",
  "createdAt": null,
  "readOnly": true,
  "updatedAt": null
}

Kann ich in diesem Format irgendwie direkt Varianten dazu erstellen? 

Ich habe mir mal testweise ein Produkt über die API ""gegettet". Dann habe ich über die Administration Varianten hinzugefügt und das Produkt nochmal gegettet. Als einziges diff war das updatetAt Feld vorhanden, deshalb frage ich hier nochmal. Ich habe zumindest keinen direkten Ansatz wo die Varianten abgelegt werden und wäre über jede Hilfe Dankbar :) .

 

Ah und als kleiner Anhang, kann ich auch referenzen zu Media Files direkt mitgeben? Es gibt zwar ein media feld das man im Product direkt mitgeben kann, allerdings sehe ich da bisher nur verlinkungen auf /products/{id}/media was nicht wirklich weiter hilft.

Comments

  • pbAndipbAndi MemberComments: 13 Received thanks: 0 Member since: June 19

    Push :( .

    Mittlerweile habe ich rausgefunden das ich eine "parentId" mitgeben kann. Dadurch wird das Produkt dann schon halb als variante angelegt, allerdings fehlt mir noch etwas glaube ich. image

    Was muss ich noch mitgeben damit dort unter "Variante" auch eine klickbare Caption dabei ist? 

  • KrispinKrispin MemberComments: 78 Received thanks: 15 Member since: September 2018

    Hi,
    dafür musst du noch die dazugehörigen Options und Option-Groups angeben.
    Am besten kannst du dir mal eine per Admin erstellte Variante per API anschauen, dann weißt du wie die Struktur genau aus zu sehen hat.

    Gruß

    Krispin

  • oli_oli_ MemberComments: 6 Received thanks: 0 Member since: July 23

    @pbAndi‍ bist du schon weitergekommen? Ich hänge am selben Problem. Die Options habe ich entsprechend mitgegeben:

    {
        "options": [{
            "groupId": "a230d1ddba6d427c9a5c936fd2748fdd",
            "name": "coral"
        }]
    }

    Die Varianten werden im Backend auch richtig angelegt:

    allerdings kann ich den Artikel im Frontend nicht aufrufen:

    Von der Fehlermeldung würde ich tippen, dass der Variantenkonfiguration noch eine Sortierung fehlt (auch wenn ich im Backend auf "Storefront presentation" klicke, wo normal diese Konfiguration angelegt wird, krieg ich nur den Ladekringel, aber es läuft kein Request im Hintergrund). Wie kann man diese mitgeben?

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 7879 Received thanks: 2304 Member since: September 2013

    Hast du dir mal im Netzwerktab des Admins angeschaut, wie der API-Request vom Admin selbst aussieht? Dann sollte sich das ja klären können.

  • KrispinKrispin MemberComments: 78 Received thanks: 15 Member since: September 2018

    Hi,

    das sieht für mich so aus, als ob du das Feld "configuratorSettings" am Produkt noch nicht gefüllt hast.
    Schau dir ggf. mal die "ProductDefinition" an, dort findest du alle Felder die am Produkt hängen und kannst schauen, welche Felder für die anderen Abhängigkeiten von Nöten sind.

    Gruß

    Krispin

  • oli_oli_ MemberComments: 6 Received thanks: 0 edited September 1 Member since: July 23

    Für alle die hier drüber stolpern: Die Lösung ist bei mir, dass die Optionen in den Varianten nicht nur in den "properties" gepflegt werden müssen (die die Eigenschaften steueren, die ja letztendlich die Varianten bilden), sondern zusätzlich noch im key "options" (die sind für das Varianten-Modell da).

Sign In or Register to comment.