sunflowersunflower MitgliedKommentare: 193 Danke erhalten: 7 Mitglied seit: September 2012

Hallo zusammen,

seit einigen Tagen funktioniert das Double-Opt-In unseres Shops(V 5.3.7) nicht mehr. Der Shop meldet "Vielen Dank ..." und die Adresse wird in die Tabelle s_core_optin eingetragen, doch die Mail zur Bestätigung kommt beim Eintragenden nicht an. Die Mails für Bestellungen und Formulare funktionieren. Kann ich prüfen ob die Mail verschickt wurde?

Es ist kein Mailer konfiguriert, die Standardeinstellungen wurden so belassen. 

Grüße
sunflower

Kommentare

  • WalterFritzWalterFritz MitgliedKommentare: 1 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: Oktober 2016

    Hallo,

    wir haben ebenfalls das Problem, bei gleich mehreren Shops. 

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

     

    Gruß

    WalterFritz

  • sunflowersunflower MitgliedKommentare: 193 Danke erhalten: 7 Mitglied seit: September 2012

    Hat niemand eine Idee?

    Keine Fehlermeldungen zu entdecken...

  • sunflowersunflower MitgliedKommentare: 193 Danke erhalten: 7 Mitglied seit: September 2012

    OK, Problem erkannt. Es ist das Plugin von CleverReach. Wenn wir das deaktivieren funktioniert alles.

  • KONTOR1710KONTOR1710 MitgliedKommentare: 4 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: März 2016

    @sunflower‍ und was ist die Lösund? Das Plugin von CleverReach deaktivieren und dann?

  • sunflowersunflower MitgliedKommentare: 193 Danke erhalten: 7 Mitglied seit: September 2012

    Wir haben bislang noch keine.Crying

    Ich habe die Funktionen in einem Standard-Shop mit dem aktuellen CleverReach-Plugin getestet. Da funktionier das Anmelden problemlos. Also scheint es entweder an unserer älteren Shopware-Version oder an unserem Template zu liegen.

    Doch es tut sich nun ein anderes Problem auf. Wenn man im Newsletter von CleverReach den Abmeldelink von Cleverreach einsetzt, wird im Fall einer Abmeldung dies nur in CleverReach gespeichert. Es erfolgt, zumindens bei meinen Tests, keine Rückmeldung an Shopware. Für den weiteren Versand aus CleverReach ist das ok, doch im Account des Kunden in Shopware bleibt das Häkchen gesetzt. Insofern laufen die Adressbestände von Shopware und CleverReach auseinander und der Kunde hat keinen aktuellen Status.

    Ich hatte dann daran gedacht, den Abmeldelink von Shopware in den Newsletter einzufügen. Evtl. wird dann nach der Abmeldung der Status von Shopware an CleverReach übergeben. Allerdings kann ich diesen Newsletter nicht an Abonnenten, welche nicht über Shopware registiert wurden, senden. Also müssten zwei Versionen des Newsletter erstellt werden. Auch keine gute Lösung.

    Sobald ich wieder zeit habe mache ich daran weiter.

     

  • sunflowersunflower MitgliedKommentare: 193 Danke erhalten: 7 Mitglied seit: September 2012

    So, hab nun weitergesucht. Ich habe eine Standard-Installation mit CR-Plugin in der das Optin funktioniert und parallel dazu die nicht funktionierende Installation. Im Source-Code habe ich nun durch Senden von Test-Mails den Punkt gefunden, in dem sich die beiden Installationen unterscheiden.

    In dem Shopware-Controller Newsletter.php ist die Funktion sendMail definiert. Im Controller wird in der indexAction diese Funktion aufgerufen.

    $this->sendMail(Shopware()->System()->_POST['newsletter'], 'sOPTINNEWSLETTER', $link);

    Nicht jedoch im fehlerhaften System. Dort scheint damit eine andere Funktion unter gleichem Namen angesprochen zu werden.

    Im Cache sehe ich auf diesem System eine Datei ShopwareControllersFrontendNewsletterProxy.php. Darin ist ebeso eine Funktion sendMail.php definiert.

    Nun die Frage wo kommt diese Datei her? Ein Löschen des Caches hilft nicht weiter.

    Kann mir da jemand bitte auf die Sprünge helfen?

  • KONTOR1710KONTOR1710 MitgliedKommentare: 4 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: März 2016

    #LÖSUNG nach vielem ausporbieren und hin und her gitb eine seit dem 22.06.2018 eine neue Version von dem PlugIn v 9.0.14

    jetzt geht der Double-Opt-In wieder Undecided ich bin von #CleverReach echt genervt da verlässt man sich auf einen Dienstleiter und bezahlt auch nicht zuwenig Geld und in der heutigen Zeit von DSGVO ist es nicht lustig...

  • sunflowersunflower MitgliedKommentare: 193 Danke erhalten: 7 Mitglied seit: September 2012

    Siehe da, anscheinend liest CleverReach hier mit.

    Veränderungen zu 9.0.14: Optimization: Logs enhancement Grin

    Es wurde die Initialisierung der Hooks korrigiert.

    Aus

    public function handleCustomerCreatedEvent($email)
        {
            $initializer = new Initializer();
            $initializer->registerServices();

    wurde

    public function handleCustomerCreatedEvent($email)
        {
            if (!$this->isAuthorized()) {
                return;
            }

    Und nun funktioniert es auch bei uns wieder. Was hat mich das Zeit gekostet...

    Jetzt muss man nur noch den Shopware-Abmelde-Link im Newsletter nutzen, dann scheint die Kommunikation ok zu sein.

     

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.