PStadtfeldPStadtfeld MitgliedKommentare: 299 Danke erhalten: 70 Mitglied seit: August 2017

Hallo,

wir haben uns heute morgen mit dem Riskmanagement von Shopware beschäftigt und versucht, bei den Zahlungsarten Rechnung und Rechnung mit Bonitätsprüfung so anzulegen, dass zu keiner Zeit beide Zahlungsarten auswählbar sind.

Leider sind wir dabei auf einige Schwierigkeiten gestoßen, denn in der gebotenen Auswahl von Regeln zum "Sperren der Zahlungsart" sind oftmals keine sich ergänzenden Befehle zu finden.
Beispiele hierfür sind:

"Kunde ist neu" = egal was man daneben einträgt, er prüft immer Neu = 1, aber nie Neu = 0
"Keine Bestellungen vor min. X Tagen" = Es gibt kein "Hat Bestellungen innerhalb von X Tagen"
"Anzahl Bestellungen <=" = Auch hier gibt es kein "Anzahl Bestellungen >"

Somit kann man zwar eine Zahlart ausblenden (Rechnung ohne Bonitätsprüfung), aber beim Gegenstück fehlen uns die Einstellungsmöglichkeiten..
Der Kunde könnte hier dann zwar wählen zwischen "Rechnung" und "Rechnung mit Bonitätsprüfung", aber das ist nicht gewünscht..

 

Wie geht Ihr damit um, haben wir vielleicht etwas übersehen oder gibt es hier ein Workaround das uns nicht bekannt ist?

 

Antworten

  • MenStuffMenStuff MitgliedKommentare: 40 Danke erhalten: 5 Mitglied seit: Oktober 2016

    Wir machen im Checkout grundsätzlich eine Bonitätsprüfung, dementsprechend werden dem Kunden die für Ihn verfügbaren Zahlsrten angezeigt.

    Rechnungskauf wir dann vom Zahlungsanbieter nochmals geprüft da wir einen gesicherten Rechnugskauf haben, das heißt wir bekommen unser Geld aufjedenfall.

    Die Bonitätsprüfung wird nur einmalig gemacht und nach X Tagen wiedeholt

    sollte der Selbe Kunde erneut bestellen.

  • sonicsonic MitgliedKommentare: 1681 Danke erhalten: 447 Mitglied seit: Januar 2014

    Das kann böse Ärger geben!
    Einfach mal so pauschal eine Bonitätsprüfung - egal womit der Kunde ggf. Zahlen würde - also auch, wenn er gar keine Rechnung will, sondern evtl. PayPal?
    Sowas hat home*4 mal mit mir gemacht: Als Dank bekam home2* ein Busgeld vom Landesdatenschutzbeauftragten Berlin Wink

  • PStadtfeldPStadtfeld MitgliedKommentare: 299 Danke erhalten: 70 Mitglied seit: August 2017

    Ist ja alles interessant, aber leider hilft uns das bislang auch nicht wirklich weiter.

  • MenStuffMenStuff MitgliedKommentare: 40 Danke erhalten: 5 Mitglied seit: Oktober 2016

    Steht in der Datenschutz erklärung drin und der Kunde stimmt dem per Häkchen zu.

    zu dem wir das in eigentlich allen größeren Shops gemacht. Als bsp. Eventim etc.

  • PStadtfeldPStadtfeld MitgliedKommentare: 299 Danke erhalten: 70 Mitglied seit: August 2017

    Das Problem besteht leider noch immer...
    Zahlart "Kauf auf Rechnung mit Boniprüfung" lässt sich scheinbar nicht für Bestandskunden ausblenden..

    Hat noch jemand eine Idee oder müsste ich hier ein Ticket wegen unzureichender Bordmittel erstellen und hoffen, dass Shopware bis Version 11.99 noch 1-2 Parameter ergänzt oder negierbar macht ?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.