ErGuErGu MitgliedKommentare: 5 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: März 2016

Hallo Profis,

hat Jemand mit Kreditkartendienstleister PAYMill Erfahrungen?

Danke

Kommentare

  • malzfonsmalzfons MitgliedKommentare: 1434 Danke erhalten: 266 Mitglied seit: Oktober 2015
  • MenStuffMenStuff MitgliedKommentare: 38 Danke erhalten: 5 Mitglied seit: Oktober 2016

    Ja, würde ich jetzt aber nicht weiter empfehlen da man die komplette PCI Complience selber machen muss.

    Man schließt zustättlich einen Vertrag mit einer externen Bank und muss deren Sicherheits Anforderungen übernehmen / erfüllen.

    Besser ist da Heidelpay da das ganze als ein iframe läuft. Somit muss man zwar für Sicherheit der Kunden Daten sorgen, die eigentlichen Kreditkarten Daten werden aber über das Iframe abgefragt. Heidelpay sorgt selber dafür das die Transaktionen PCI Complient sind.

    Je nach dem was man mit seinem Key Account Manager verhandelt sind die Konditionen auch wesentlich günstiger bzw. besser.

  • ErGuErGu MitgliedKommentare: 5 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: März 2016
  • ShopwareianerShopwareianer MitgliedKommentare: 2994 Danke erhalten: 507 Mitglied seit: November 2013

    Meine Empfehlung: Ganz klar Stripe ;)

    Danke von 2stripe MenStuff
  • artepartep MitgliedKommentare: 3405 Danke erhalten: 530 Mitglied seit: Juli 2010

    Meine Empfehlung: Heidelpay Wink

  • malzfonsmalzfons MitgliedKommentare: 1434 Danke erhalten: 266 Mitglied seit: Oktober 2015

    Stripe 

    Danke von 1stripe
  • cardiozonecardiozone MitgliedKommentare: 11 Danke erhalten: 4 Mitglied seit: Juli 2014

    Meine Empfehlung: Heidelpay.
    Warum: u.a Performance, Betrugsprävention, Gebühren, persönliche Betreuung
    Sind dort seit 2013 ...

  • ShopwareianerShopwareianer MitgliedKommentare: 2994 Danke erhalten: 507 Mitglied seit: November 2013

    Meine Empfehlung: Heidelpay.
    Warum: u.a Performance, Betrugsprävention, Gebühren, persönliche Betreuung
    Sind dort seit 2013 ...

    Zahlst du dort nicht irgendwie eine Grundgebühr zzgl. Gebühren für jedes "Modul" sprich PayPal, Kreditkarte, Lastschrift etc. + Prozente auf den Betrag? 

  • malzfonsmalzfons MitgliedKommentare: 1434 Danke erhalten: 266 bearbeitet 15. April Mitglied seit: Oktober 2015

    ausserdem muss man monatlich bei heidelpay was zusätzlich abdrücken. für uns kommt das daher nicht in frage, weil wir im winter nebensaison und kaum kreditkartenumsätze haben. evtl. sollte heidelpay mal die konditionen überdenken. dann kann man evtl. ins geschäft kommen. aber so ist stripe der absolute favorit.

    auch die updates des stripe plugins sind mehr als beispielhaft.

    so hatten wir doch vor kurzem hier im forum das gespräch, dass stripe mit dem plugin dhl wunschpaket etwas ungünstig im frontend dargestellt wird. auch dazu hat stripe zeitnah das update ohne mit der wimper zu zucken bereitgestellt. besser gehts eigentlich nicht.

     

    Danke von 1stripe
  • jonathanjonathan MitgliedKommentare: 114 Danke erhalten: 17 Mitglied seit: September 2013

    Das Große Minus bei Stripe ist für mich, dass dort keine Erstattung der Gebühren bzw. des Disagios bei einem Storno/Gutschrift vorgenommen wird.

  • kanumakanuma MitgliedKommentare: 197 Danke erhalten: 43 Mitglied seit: Mai 2014

    PayPal plus 

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.