verpacken24verpacken24 MemberComments: 568 Received thanks: 95 Member since: May 2012

Werte Forengemeinde,

wir wollen den Kunden in unserem Online Shop die Lieferung per DHL oder DPD parallel anbieten und der Kunde kann im Kassenbereich die gewünschte Versandart auswählen.

Nun gibt es hier folgendes Problem:

Beim Versand per DHL fällt bei Lieferung auf deutsche Inseln kein Inselzuschlag an.

Beim Versand per DPD fällt bei Lieferung auf deutsche Inseln der Inselzuschlag an.

 

Kann man irgendwie bei Aufschlag-Versandregeln auf die ausgewählte Standard-Versandart in den eigenen Bedingungen zurückgreifen?!

Falls nicht, könnt Ihr mir eine Alternative nennen, wie man bei DPD den Inselzuschlag berechnet und bei DHL nicht?

Vielen Dank!

 

Viele Grüße

Daniel

1 Answer

  • drakondrakon MemberComments: 1083 Received thanks: 299 Member since: February 2014

    Hallo,

    ich habe das bei mir gelöst, indem ich zwei GLS-Versandarten (Standard-Versandart) angelegt habe. Bei der einen werden in den eigenen Bedingungen alle Inseln (über die PLZ) ausgeschlossen, bei der anderen sind eben nur die Inseln erlaubt.

    Funktioniert wunderbar. Nur dass noch nie jemand mit Inselzuschlag bestellt hat :-), die wählen dann schon DHL.

    Quote
    Accepted Answer
  • Accepted Answer

Answers

  • drakondrakon MemberComments: 1083 Received thanks: 299 Member since: February 2014

    Hallo,

    ich habe das bei mir gelöst, indem ich zwei GLS-Versandarten (Standard-Versandart) angelegt habe. Bei der einen werden in den eigenen Bedingungen alle Inseln (über die PLZ) ausgeschlossen, bei der anderen sind eben nur die Inseln erlaubt.

    Funktioniert wunderbar. Nur dass noch nie jemand mit Inselzuschlag bestellt hat :-), die wählen dann schon DHL.

    Quote
    Accepted Answer
  • verpacken24verpacken24 MemberComments: 568 Received thanks: 95 Member since: May 2012

    Super, danke für Deine Antwort!

    So werde ich es dann auch machen.

    Viele Grüße

    Daniel

  • brettvormkoppbrettvormkopp MemberComments: 1680 Received thanks: 332 Member since: March 2013

    Ich habe mal eine Frage, bestellen denn so viele Menschen von Inseln, dass man einen Inseluzschlag nehmen muss? @verpacken24

  • drakondrakon MemberComments: 1083 Received thanks: 299 Member since: February 2014

    Hallo,

    der ist mit 13,10 € netto (bei GLS) aber so happig, dass ich den nicht auf andere Kunden umlegen möchte, insbesondere dann wenn man eine zweite Versandart im Shop anbietet (wie DHL), die ohne Inselzuschlag berechnet wird (das macht DHL aber auch nur, weil sie aufgrund ihrer Ust-Privilegien vom Gesetzgeber dazu gezwungen werden). Das ist dann nur Kundensteuerung.
    Die Insulaner kennen das Problem und haben deswegen häufig eine Festlandslieferadresse.

    Und ja, selbst wenn es im Jahr nur 70 EUR sein mögen, davon geh ich doch lieber mit meiner Frau essen.

  • verpacken24verpacken24 MemberComments: 568 Received thanks: 95 Member since: May 2012

    Wir haben da mehrere die Woche.

    Diese Kunden können dann bei uns ja dann DHL alls Versandart wählen und dort wird dann kein Inselzuschlag berechnet.

  • sweetnberriessweetnberries MemberComments: 25 Received thanks: 2 Member since: February 2017

    @drakon‍ kannst Du mir bitte mal diese eigenen Bedingungen schicken, damit ich weiß was da genau rein muss? Wäre lieb. Wie trennt man eigentlich diese Bedingungen? Mit einem Komma? Hab da schon so ein Shippingfree Dingens drin stehen für diese Geschenkgutscheine von Viison, daher die 2. Frage

    Liebe Grüße und Danke

  • verpacken24verpacken24 MemberComments: 568 Received thanks: 95 Member since: May 2012

    Ich habe in den:

    Grundeinstellungen -> Versandkosten-Modul

    folgenden Part hinzugefügt:

    IFNULL(us.zipcode,ub.zipcode) IN ('18565','25849','25859','25863','25869','25938','25946','25980','25992','25996','25997','25998','25999','26465','26474','26486','26548','26571','26579','26757','27498','27499','83256') as dpd_insel

    Bei der "Eigene Bedingung" verwendest Du dann dpd_insel dann ist das entsprechende Modul aktiviert, wenn dort eine o.g. PLZ in der Lieferadresse verwendet wird.

    Entsprechend deaktivierst Du ein Modul mit !dpd_insel

    Verbinden kannst Du Einträge in den Bedingungen mit && wenn beide Bedingungen zutreffen sollen.

    Gruß Daniel

    Thanked by 1sweetnberries
  • verpacken24verpacken24 MemberComments: 568 Received thanks: 95 Member since: May 2012

    So verbindest Du die Abfragen unter Eigene Bedingungen:

    shippingfree && dpd_insel

    Thanked by 1sweetnberries
  • Vitago GmbHVitago GmbH MemberComments: 1125 Received thanks: 116 Member since: September 2015

    Wir haben uns auch mal die Arbeit gemacht und die Inseln aus ganz Europa anzulegen, muss aber sagen die Arbeit hat sich nicht gelohnt. Haben kaum Bestellungen von Inseln.

  • cbmcbm MemberComments: 7 Received thanks: 0 Member since: June 2019

    Folgender Vorschlag klappt, wenn man die einzelnen PLZ vorliegen hat.

    IFNULL(us.zipcode,ub.zipcode) IN ('18565','25849','25859','25863','25869','25938','25946','25980','25992','25996','25997','25998','25999','26465','26474','26486','26548','26571','26579','26757','27498','27499','83256') as dpd_insel

    Viele Versanddienstleister geben aber nur ein PLZ-Bereich (z.B. 20200 - 20600) an. Wie gestalte ich die Abfrage für einen PLZ-Bereich?

Sign In or Register to comment.