shopninshopnin MitgliedKommentare: 9 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: August 2016

Hallo!

Ich möchte gerne jedem Paket direkt ein Retouren-Etikett beilegen, so dass der Kunde dies bei Bedarf nicht erst erstellen oder anfordern muss. Wie kann ich das mit dem DHL Adapter am besten umsetzen? Es gibt ja eine Stapelverarbeitung für Versandetiketten, aber an dieser Stelle kann ich kein Retouren-Etikett erzeugen.

Muss ich dafür in jede Bestellung reingehen und auf "Rücksende-Etikett hinzufügen" klicken, oder geht das auch einfacher? Ideal wäre, wenn man beim Drucken des Adressaufklebers direkt auch das Rücksende-Etikett dazu bekommt, lässt sich das irgendwie einstellen?

Und da wir voraussichtlich in Kürze Pickware Mobile nutzen werden: Kann man über die App auch automatisch das Rücksende-Etikett mit ausdrucken?

1 Antwort

  • VIISONVIISON MitgliedKommentare: 247 Danke erhalten: 61 Mitglied seit: August 2012

    Hallo @shopnin‍,

    wir haben bereits eine komplette Überarbeitung des Retourenprozesses geplant, die deutlich kunden- und nutzerfreundlicher sein wird.

    In einem der ersten Schritte ist es dafür auch vorgesehen, dass die Retourenetiketten über Pickware Mobile direkt während des Kommissioniervorgangs gedruckt und dem Paket beigelegt werden können. Sobald diese Funktion zur Verfügung steht, werden wir es hier ebenfalls bekannt geben.

    Viele Grüße
    das Pickware Team

    Zitieren
    Akzeptierte Antwort
    Danke von 1shopnin
  • Akzeptierte Antwort

Antworten

  • simplybecausesimplybecause MitgliedKommentare: 1233 Danke erhalten: 144 bearbeitet 28. November Mitglied seit: Januar 2012

    Hab mal in der Konfiguration nachgesehen, da so eine Option da eigentlich reingehört. Gefunden habe ich ganz unten:

    "Wenn diese Option aktiv ist, wird bei Bestellungen von Kunden automatisch ein Retourenetikett erzeugt und im Anhang der Bestellbestätigungs-Mail dem Kunden zugesandt."

    Das ist doch sehr verwirrend.
    Sollte es wirklich so gemeint sein, wie es da steht, ist es aus meiner sicht totaler Quatsch, dem Kunden mit der Bestellbestätigung ein Retourenaufkleber per E-Mail zu senden. Der Aufkleber gehört ausgedruckt mit ins Paket.

  • NextMikeNextMike MitgliedKommentare: 1945 Danke erhalten: 303 Mitglied seit: Dezember 2014
    Der Aufkleber gehört ausgedruckt mit ins Paket.

    kann man machen. Bei Amazon druckt man den Aufkleber bei Bedarf aus. Oder man schickt den schon mit der Bestelleingangsbestätigung.

  • simplybecausesimplybecause MitgliedKommentare: 1233 Danke erhalten: 144 Mitglied seit: Januar 2012

    Ich bin da nicht so im Thema, weil wir keine Retourenaufkleber verwenden, aber mit der Bestellbestätigung versenden?
    Ein Retourenaufkleber bedingt doch die Erstellung eines Versandaufklebers, oder?

  • shopninshopnin MitgliedKommentare: 9 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: August 2016

    Danke für eure Antworten!

    Die Einstellung "Automatisch Retourenetikett in Bestellbestätigung versenden" habe ich gesehen, aber es ist ausdrücklich gewünscht, dass der Retourenaufkleber direkt im Paket liegt, da es um einen Mode-Shop geht (viele Retouren) und wir viele Smartphone-Nutzer haben (ausdrucken nicht immer möglich). Gibt es dafür keine bessere Lösung, als in Jede Bestellung zu gehen und ein einzelnes Retourenetikett auszudrucken?

  • VIISONVIISON MitgliedKommentare: 247 Danke erhalten: 61 Mitglied seit: August 2012

    Hallo @shopnin‍,

    wir haben bereits eine komplette Überarbeitung des Retourenprozesses geplant, die deutlich kunden- und nutzerfreundlicher sein wird.

    In einem der ersten Schritte ist es dafür auch vorgesehen, dass die Retourenetiketten über Pickware Mobile direkt während des Kommissioniervorgangs gedruckt und dem Paket beigelegt werden können. Sobald diese Funktion zur Verfügung steht, werden wir es hier ebenfalls bekannt geben.

    Viele Grüße
    das Pickware Team

    Zitieren
    Akzeptierte Antwort
    Danke von 1shopnin
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.