christiantradechristiantrade MitgliedKommentare: 10 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: 17. Juli

Hallo,

bei dem Import einer .csv muss man ja im Profil die ID der Kategorie angeben. Nun habe ich hier eine Lieferanten .csv, wo die Kategorie allerdings keine ID hat, sondern nur einen Namen.

Wie kann ich diese .csv trotzdem importieren und Shopware sagen, dass Shopware die ID selbst zuweisen soll und nur den Namen vergeben soll?

Antworten

  • TeddieTeddie MitgliedKommentare: 38 Danke erhalten: 13 bearbeitet 17. Juli Mitglied seit: 9. Juli

    Ich habe eine Kategorie "Alle Artikel" angelegt - und einfach diese ID genommen. Die Artikel landen an einer Stelle und werden "fix" manuell zugeordnet.

    // Edit: Sorry, hatte deine Frage nur halb gelesen.

    Das wird nicht funktionieren - da die Einmaligkeit des Kategorienamens vorausgesetzt werden müsste.

    Das Übergeben des kompletten Kategoriepfades funktionierte nicht - daher meine "Lösung" mit der gemeinsamen Kategorie.

    Danke von 1christiantrade
  • christiantradechristiantrade MitgliedKommentare: 10 Danke erhalten: 1 bearbeitet 17. Juli Mitglied seit: 17. Juli

    Ich habe eine Kategorie "Alle Artikel" angelegt - und einfach diese ID genommen. Die Artikel landen an einer Stelle und werden "fix" manuell zugeordnet.

    // Edit: Sorry, hatte deine Frage nur halb gelesen.

    Das wird nicht funktionieren - da die Einmaligkeit des Kategorienamens vorausgesetzt werden müsste.

    Das Übergeben des kompletten Kategoriepfades funktionierte nicht - daher meine "Lösung" mit der gemeinsamen Kategorie.

    Damit ich das richtig verstehe: Du hast in Shopware eine Kategorie angelegt. Diese Kategorie ID hast du dann für alle Artikel genommen für den Import. Und dann hast du manuell alle Artikel einer neuen Kategorie zugeordnet? 

    Falls ja - Da muss es doch definitiv eine bessere Lösung geben?

  • TeddieTeddie MitgliedKommentare: 38 Danke erhalten: 13 bearbeitet 17. Juli Mitglied seit: 9. Juli

    Jain, bis zum Import ja.

    Über "Artikel > Kategorien" habe ich dann auf die gewünschte Kategorie geklickt, dann auf den Reiter "Artikelzuordnung" - ggf. etwas gefiltert und alles reingeworfen.

    Keine perfekte Lösung und nicht für jedes Produktsortiment geeignet - für "uns" passts. :)

  • christiantradechristiantrade MitgliedKommentare: 10 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: 17. Juli

    Achso. Okay, für uns ist das keine Lösung. Denn es sind knapp 17.500 Artikel die importiert werden müssen .. Foot-in-Mouth

    Die einzige Möglichkeit die mir jetzt einfallen würde - Irgendwie aus der .csv Datei aus der Kategoriename Spalte die Kategorien raus ziehen, sodass man eben alle Kategorien hat. Und dann über die Import Konvertierung für jede einzelne Kategorie eine if Abfrage nachdem Namen der Kategorie und dann eine ID zuweisen.

    Sowas wie

    {if $categoryName == 'DISNEY'}10{/if}
    {if $categoryName == 'PIXAR'}20{/if}

    Das wäre jetzt mein umständlicher Ansatz? 

  • TeddieTeddie MitgliedKommentare: 38 Danke erhalten: 13 Mitglied seit: 9. Juli

    Haben ca. 100k Artikel - aber bei Filmtiteln bringt dir der Tipp wirklich nichts.

    Woher holst du die CSV?

    Du könntest die Kategorie Struktur anlegen, mit ID's exportieren und bei der CSV-Ausgabe wieder anhand der Kategoriebezeichnung zuordnen... wenn alles in ner Datenbank ist sind's nur Minuten. ;)

  • christiantradechristiantrade MitgliedKommentare: 10 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: 17. Juli

    Die .csv liegt immer frisch auf dem FTP.

    Du meinst alle Kategorien manuell anlegen? Und wie soll ich dann das Profil in Shopware für den .csv Import anlegen? Sowie oben mein Beispiel?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.