Chris_tianChris_tian MitgliedKommentare: 289 Danke erhalten: 6 Mitglied seit: März 2015

Hallo zusammen,

um in Verbindung mit Pickware Ware für Kunden zu reservieren (z.B. bei einer angekündigten Rücksendung mit Umtauschwunsch) würde ich gerne einfach eine Backend-Bestellung erstellen. Um die Kunden nicht zu verwirren würde ich gerne verhindern, dass in diesem Fall eine Bestellbestätigung versendet wird. Kann man den Versand der Bestellbestätigung temporär abstellen?

2 Antworten

  • simplybecausesimplybecause MitgliedKommentare: 1006 Danke erhalten: 108 bearbeitet 15. April Mitglied seit: Januar 2012

    Wir nutzen das Plugin "Backend orders", um Bestellungen im Backend einzugeben, gerade wenn es zum Umtausch kommt.
    Dazu eine Zahlungsart "Umtausch" anlegen, die deaktiviert ist.

    Bei der "Umtauschbestellung" die Du im Backend eingibst, wählst Du die Zahlungsart "Umtausch"
    In die E-Mail sORDER kommt eine if-Abfrage.

    {if $additional.payment.name == "Name der Zahlungsart"} ... {else} ... {/if}

    Einmal in den Betreff

    Wenn Zahlungsart "Umtausch" dann Umtauschbestellung Nr. ... sonst ...

    und einmal in den Text:

    Wenn Zahlungsart "Umtausch" dann ... dies ist die Bestätigung für Ihre gewünschte Umtauschbestellung. ... sonst ...

    Das verwirrt nicht und informiert den Kunden, was gerade im Hintergrund passiert.

    Viele Grüße,
    Frank

     

     

    Zitieren
    Akzeptierte Antwort
  • KevinS86KevinS86 MitgliedKommentare: 178 Danke erhalten: 38 bearbeitet 20. April Mitglied seit: Juli 2016

    Hey Zusammen,

    wie versprochen, habe ich das Backend-Plugin für meine Zwecke hierfür angepasst. Wer interessiert ist die Änderungen in den Files nachzuvollziehen kann das bei mir unter Github im letzten Commit machen. 

    https://github.com/Kevinschmid86/SwagBackendOrderKS/commit/64a56b8d3d55702da3c93995f472403ad4469b6c

    Das nächste dann alles noch updatesicher zu machen, steht dann in Zukunft an. Da es zu dem Plugin aber so gut wie keine Updates gibt, kann ich es so momentan verkraften. Die Änderungen werde ich ggf. auch nochmals als Pull Request einreichen :) 

    Liebe Grüße

    Kevin

    Zitieren
    Akzeptierte Antwort
  • Akzeptierte Antworten

Antworten

  • malzfonsmalzfons MitgliedKommentare: 649 Danke erhalten: 93 Mitglied seit: Oktober 2015

    Würde mich auch interessieren ob das geht.

     

  • simplybecausesimplybecause MitgliedKommentare: 1006 Danke erhalten: 108 bearbeitet 15. April Mitglied seit: Januar 2012

    Wir nutzen das Plugin "Backend orders", um Bestellungen im Backend einzugeben, gerade wenn es zum Umtausch kommt.
    Dazu eine Zahlungsart "Umtausch" anlegen, die deaktiviert ist.

    Bei der "Umtauschbestellung" die Du im Backend eingibst, wählst Du die Zahlungsart "Umtausch"
    In die E-Mail sORDER kommt eine if-Abfrage.

    {if $additional.payment.name == "Name der Zahlungsart"} ... {else} ... {/if}

    Einmal in den Betreff

    Wenn Zahlungsart "Umtausch" dann Umtauschbestellung Nr. ... sonst ...

    und einmal in den Text:

    Wenn Zahlungsart "Umtausch" dann ... dies ist die Bestätigung für Ihre gewünschte Umtauschbestellung. ... sonst ...

    Das verwirrt nicht und informiert den Kunden, was gerade im Hintergrund passiert.

    Viele Grüße,
    Frank

     

     

    Zitieren
    Akzeptierte Antwort
  • KevinS86KevinS86 MitgliedKommentare: 178 Danke erhalten: 38 Mitglied seit: Juli 2016

    Hey Zusammen,

    ansonsten bliebe nur die Möglichkeit das Plugin zu erweitern und bspw. eine zusätzliche Checkbox mit auf das Formular aufzubringen (Stelle wo auch die Checkbox bzgl Anzeige Nettobestellung ist). Auf die Eingabe könnte man reagieren und den Versand unterbinden. 

    Ehrlich gesagt, musss ich das auch noch für ein Projekt anschauen. Ich kann mich hier ja melden und Bescheid geben, sobald ich das umgesetzt habe. 

    Liebe Grüße

    Kevin

  • KevinS86KevinS86 MitgliedKommentare: 178 Danke erhalten: 38 bearbeitet 20. April Mitglied seit: Juli 2016

    Hey Zusammen,

    wie versprochen, habe ich das Backend-Plugin für meine Zwecke hierfür angepasst. Wer interessiert ist die Änderungen in den Files nachzuvollziehen kann das bei mir unter Github im letzten Commit machen. 

    https://github.com/Kevinschmid86/SwagBackendOrderKS/commit/64a56b8d3d55702da3c93995f472403ad4469b6c

    Das nächste dann alles noch updatesicher zu machen, steht dann in Zukunft an. Da es zu dem Plugin aber so gut wie keine Updates gibt, kann ich es so momentan verkraften. Die Änderungen werde ich ggf. auch nochmals als Pull Request einreichen :) 

    Liebe Grüße

    Kevin

    Zitieren
    Akzeptierte Antwort
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.