SKBSKB MitgliedKommentare: 142 Danke erhalten: 4 Mitglied seit: Oktober 2012

Hallo Zusammen,

 

ich habe gelesen dass Shopware wohl besser schneller läuft mit NGINX. Da ich gerade eh Tarif bei meinem Provider wechseln muss, bot sich die Gelegenehti in dem neuen Tarif optional NGINX dazu zu buchen. Dazu folgendes Zitat:

"NGINX-Caching kann auf Webserverprodukten gegen eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 50,- EUR eingerichtet werdehn, Vorraussetzung für ein solches Caching ist jedoch, das Ihr Shop keine Cookies bei den Besuchern setzt. dies sollte im Vorfeld geklärt werden."

Wie ist es zu verstehen, ist die Voraussetzung bei Shopware gegeben? 

Ist es sinnvoll Eurer Meinung nach NGINX dazu zu buchen? Zudem läuft die DB  auf SSD dem Provider nach, das dürfte von der Performance her ganz gut sein. Dem Tarif nach auf den ich nun wechseln möchte.

Antworten

  • TimmeHostingTimmeHosting MitgliedKommentare: 783 Danke erhalten: 111 Mitglied seit: Mai 2013

    Ich nehme an, Dein Hoster spricht vom FastCGI-Cache in nginx (s. auch https://www.howtoforge.com/why-you-should-always-use-nginx-with-microcaching ). Wenn Du das aktivieren läßt, werden komplette HTML-Seiten (inkl. Warenkorb) in den Cache gelegt, was bedeutet, daß Deine Besucher nicht ihren, sondern den gecachten Warenkorb eines anderen Besuchers sehen werden - um nur ein Beispiel zu nennen. Damit wirst Du also richtig viel Spaß haben. Shopware legt natürlich auch Cookies an, so daß dieser Cache sowie jeder andere Cache, der komplette HTML-Seiten speichert, ungeeignet ist - das liegt nicht an nginx oder der allgemein der verwendeten Caching-Technologie, sondern einfach daran, daß Shopanwendungen allgemein (Shopware, Magento, PrestaShop, etc.) viele dynamische Elemente auf jeder einzelnen Seite haben (Warenkorb, Kunden kauften auch..., etc.), so daß Caches, die ganze Seiten speichern, dafür einfach nicht geeignet sind.

    Das bedeutet natürlich nicht, daß Du nginx nicht nutzen solltest - unserer Erfahrung nach ist er schon schneller als Apache (wobei Du natürlich darauf achten mußt, daß Dein Hoster reines nginx anbietet und nicht einfach nur nginx vor einen Apache schaltet, denn dann verschenkst Du die Vorteile von nginx) und benötigt einfach weniger CPU-Leistung und weniger RAM, so daß Dein Hosting unter Last mehr aushalten kann als ein Apache-Hosting.

    image

    Timme Hosting - schnelles nginx-Hosting

    www.timmehosting.de

    Danke von 1motorg
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.