eventareventar MitgliedKommentare: 35 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: April 2016

Hallo liebe Community.

Ich habe eine kleine Herausforderung bei der ich Tipps oder Hilfe benötigen würde.

Ich würde gerne Varianten und das Plugin Custom Products kombinieren, um nicht kompliziert alle Varianten anlegen zu müssen und dem Server ein bisschen das Rechnen ersparen.

Erklärendes Beispiel:
Ich bei jedem Produkt 3 Varianten: "matt", "lackiert" und "leuchtend"
Bei "matt" und "lackiert" sollte das Custom Products Feld (mit 15 Farbvarianten) angezeigt werden. Bei "leuchtend" sollte es ausgeblendet werden.

Ich würde diese Lösung deshalb bevorzugen weil das Varianten generieren etwas schwierig ist.
In Wirklichkeit habe ich 6 Varianten (alle mit unterschiedlichem Preis) welche bereits vorhanden sind. Diese sollten mit 15 Farbvarianten, welche keine Auswirkung auf den Preis haben, kombiniert werden. Diese Farben sind aber nur bei 2 der 6 Varianten verfügbar.

Würde ich Varianten im Backend generieren, sind die Preise futsch und müsste ich die nicht benötigten Varianten mühsam wieder deaktivieren.
Würde ich die Varianten in Excel generieren müsste ich die Zeilen für jede Varianten von Hand erstellen.

Beides keine prickelnden Alternativen. Falls werd was weiß oder sogar Hilfe anbieten kann bitte melden.

Danke und viele Grüße

Felix

Antworten

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.